Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.03.2006
    Ort
    59555
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 3 Danke für 2 Beiträge

    Keine Bisse !?

    Ich war die letzten 2 Wochen öfters an Forellenteichen angeln. Ich konnte machen was ich wollte, es biss höchstens mal eine Forelle (wahrscheinlich Zufall).
    Ich habe es an der Oberfläche, auf Grund und dazwischen versucht. Mit Bienenmaden, Teig etc., aber nichts zu machen. Liegt es an der Hitze, oder hat jemand einen guten Tip?
    Gruß
    Hubert

  2. #2
    Raubfischfreak Avatar von Tim Kuehn
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    42289
    Alter
    28
    Beiträge
    1.163
    Abgegebene Danke
    494
    Erhielt 1.232 Danke für 317 Beiträge
    Hallo Hubert1958,

    probiere es doch mal mit meiner Technik die ist ganz einfach und fange tuhe ich damit IMMER.
    Also einfach übergrund fisch mit einen 5-15gr. Blei , Perle, wirbel und ein 50cm vorfach.
    Als Köder verwende ich -Made-eine styropor kugel-Made.
    Der diese Köder Montage ist sehr Fängig,zumindest bei mir.
    Viel Glück.
    Noch Weitere Montage auf dieser seite.(würde nähmlich schon ein paar mal angesprochen.
    http://www.fisch-hitparade.de/angeln...=lachsforellen

    .
    Gruß Tim

  3. #3
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    12524
    Alter
    51
    Beiträge
    1.567
    Abgegebene Danke
    503
    Erhielt 1.604 Danke für 479 Beiträge
    Tim sorry für die kleine Verbesserung...anstatt der Styroporkugel kann man auch auftreibenden Forellenteig nehmen. Der duftet dann gleich noch verführerisch.
    Da die Forelle ein reiner Augenjäger ist, sollte sich die Montage immer etwas bewegen.
    Ganz wichtig!
    Willi

  4. #4
    Southern Carp Hunter Avatar von Aalglöcken
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    88214
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    450
    Erhielt 356 Danke für 113 Beiträge
    Hi Hubert,
    @Tim:
    Klasse Vorschlag!

    @Hubert:
    Ja es kann schon an der Hitze liegen,weil wenn das Wasser so warm ist gibt es auch sehr wenig Sauerstoff im Wasser .Also müssen sich die Fische um sich selbst kümmern und da ist leider das Essen eher Nebensache! Die Fische müssen sich ständig darum kümmern das sie genugend Sauerstoffe bekommen! Sie schwimmen nicht viel rum und sind einfach Träge.

    Aber ich habe auch noch ein paar Methode die Fische vll doch noch zum fressen zu animieren.

    Methode :
    Du nimmst die Hauptschur fädelst ein Stopper drauf,dann schiebst du ein 5-20g Blei auf di Hauptschnur,dann bindest ein Wirbel dran! Nun hängst du ein Vorfach von 60-80cm dran!Nun fädelst du ein Wurm auf den Haken! Und nun kommts.
    Jetzt nimmst du eine Spritze mit einer Nadeln vorne dran und spritzt dem Wurm Luft.Der Wurm schwimmt jetzt! Du kannst mit dem Stopper immer regulieren wie hoch der Wurm treiben soll.


    Viel Spaß beim Ausprobieren und viel Petri Heil!

    Gruss Andre

    _____________________________________________
    Bedenke Immer: Gast ist König ! Die Natur ist König,also behandle sie auch so!

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Aalglöcken für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Raubfischfreak Avatar von Tim Kuehn
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    42289
    Alter
    28
    Beiträge
    1.163
    Abgegebene Danke
    494
    Erhielt 1.232 Danke für 317 Beiträge
    @Jungpionier

    Danke, an denn forellenteig hab ich garnicht gedacht und noch nie gemacht.
    Das werde ich auch mal ausprobieren.
    Gruß Tim

  7. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    24955
    Alter
    31
    Beiträge
    96
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 23 Danke für 15 Beiträge
    hey probier doch mal einfach eine grundmontage aus und kombie köder powerbait/made/bienenmade/wurm klappt auch sehr gut! 1,20 - 2,00 meter vorfach je nachdem wie tief der see ist.. oder mit einem schnell sinkendem spiro lansam schleppen! auch mit kombiköder!

  8. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.08.2006
    Ort
    66125
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hi,
    also ich fange meine Forellen (wenn ich welche fange) immer ganz normal mit Pose und auf Maden. Noch viel Glück und Petrie Heil!

  9. #8
    Forellenschreck
    Registriert seit
    06.08.2006
    Ort
    59821
    Alter
    28
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Es gibt ein Heftchen, es nennt sich glaub ich "Fit für den Forellensee". Das iust ganz praktisch und es steth eine Menge dadrin, von wegen Tipps...
    Hier hab ich mal einen Auszug im Internet gefunden:*klick*
    Vielleicht hilft dir das weiter, probiere einmal die Schleppmethode ( mit Pose oder Spirolino ) und dem , in dem Link beschriebenen, "L".
    Falls alles nicht weiterhilft solltest du dich mal erkundigen ob überhaupt genügend Fische drin sind

    Gruß,
    zwerg

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen