Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 42
  1. #1
    Norwegenfan Avatar von digdouba
    Registriert seit
    03.06.2005
    Ort
    47608
    Alter
    32
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 337 Danke für 144 Beiträge

    Angry Randale

    Hi, bei uns im Verein sind seit kurzem immer mehr Jugendliche angemeldet. An sich find ich das super das sichauch so viele jüngere noch fürs angeln interessieren, aber bei einigen ist hopfen und malz verloren.

    da sind vier kollegen so um die 14. die sind mir ziemlich direkt aufgefallen weil die einen Lärm machen beim angeln am trommeln sind laut radio an am rumgrölen, das man die fische dann alle auf der gegenüberliegenden seite des sees vermutet. aber ok man war auch mal jung lass denen ihren spaß. das die beim nachtangeln zwei meter hohes feuer machen soll mir auch noch egal sein solang die den anliegenden wald stehen lassen. und das die mit ihren fahrrädern und mopeds immer um den fussgängerweg des sees fahren und damit dich das vogelschutzgebiet ist zumindest nicht mein problem.

    aber jetzt werden die auch noch frech kommen an beleidigen einen. legen sich mit dem gewässerwart an. haben uns mit drei man ne schöne ecke zum nachtangeln gebaut mit bänken tisch zeltplatz und so weiter. nachdem die da waren alle bänke und der tisch kaputt, soviel müll das wir 2 große tüten füllen konnten überall angelschnur im baum, und anstatt die angelegte feuerstelle zu nutzen jede menge asche wo eigentlich mein angelgerät stehen soll.

    und dann auch noch verbotener weise anfüttern in der schonzeit mit kunstködern angeln und so weiter. also i hab ja echt geduld aber irgendwann reicht es. ich hoffe die vier sind baldwieder raus. habt ihr bei euch an den gewässern ähnliche proobleme?
    Die Natur ist ein Schatz. Behandle sie auch so!

    Freundliche Anglergrüße Samuel

  2. #2
    Angeltouren Avatar von hamburger67
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    17214
    Alter
    50
    Beiträge
    546
    Abgegebene Danke
    637
    Erhielt 470 Danke für 197 Beiträge
    Nein weil bei uns vorher sich die Leute die im Verein aufgenommen werden sich erst bewähren müssen,sei es durch Leumund oder Fürsprache eines Mitglieds,aber es dürfte dann ja kein Problem sein diese leute darauf aufmerksam zu machen,was die falsch machen.zeigen die keine Einsicht raus damit,aber man sollte immer daran denken das man selber mal jung war und ob diese Vereinsmitglieder die Zerstörungen angerichtet haben oder andere Jugendliche. Petri

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von digdouba
    Hi, bei uns im Verein sind seit kurzem immer mehr Jugendliche angemeldet. An sich find ich das super das sichauch so viele jüngere noch fürs angeln interessieren, aber bei einigen ist hopfen und malz verloren.

    da sind vier kollegen so um die 14. die sind mir ziemlich direkt aufgefallen weil die einen Lärm machen beim angeln am trommeln sind laut radio an am rumgrölen, das man die fische dann alle auf der gegenüberliegenden seite des sees vermutet. aber ok man war auch mal jung lass denen ihren spaß. das die beim nachtangeln zwei meter hohes feuer machen soll mir auch noch egal sein solang die den anliegenden wald stehen lassen. und das die mit ihren fahrrädern und mopeds immer um den fussgängerweg des sees fahren und damit dich das vogelschutzgebiet ist zumindest nicht mein problem.

    aber jetzt werden die auch noch frech kommen an beleidigen einen. legen sich mit dem gewässerwart an. haben uns mit drei man ne schöne ecke zum nachtangeln gebaut mit bänken tisch zeltplatz und so weiter. nachdem die da waren alle bänke und der tisch kaputt, soviel müll das wir 2 große tüten füllen konnten überall angelschnur im baum, und anstatt die angelegte feuerstelle zu nutzen jede menge asche wo eigentlich mein angelgerät stehen soll.

    und dann auch noch verbotener weise anfüttern in der schonzeit mit kunstködern angeln und so weiter. also i hab ja echt geduld aber irgendwann reicht es. ich hoffe die vier sind baldwieder raus. habt ihr bei euch an den gewässern ähnliche proobleme?
    Kann ich nicht ganz verstehen das Ihr Euch das bieten lasst. Eine Ermahnung und dann warten bis es Dunkel ist.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  4. #4
    Raubfischfreak & Releaser
    Registriert seit
    18.08.2005
    Ort
    0000
    Beiträge
    729
    Abgegebene Danke
    253
    Erhielt 741 Danke für 260 Beiträge
    Hallo zusammen,

    Jetzt sagt mir nicht ihr sitzt still am Wasser und schweigt euch an!
    Wenn ich angeln gehe dann ist es nie leise und gefangen wird trotzdem!

    Wir trinken Bier,hören Musik,Grillen wenn es erlaubt ist und machen uns ein Feuer (momentan strengstens verboten).

    Dieses alt hergebrachte Angeln ansich gibt es kaum noch.Fische sind nicht der einzige Grund warum etliche Angler am Wasser ihre Zeit verbringen.

    Gerade unsere Jugend sollte doch die Möglichkeit im "geregelten" Rahmen das Angeln zu genießen! Besser am See sitzen und angeln als in der Disse hängen und "abgammeln"!

    Mfg
    Tim

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Pike Catcher für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Allroundangler Avatar von Cliffhänger
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    26127
    Beiträge
    1.116
    Abgegebene Danke
    682
    Erhielt 698 Danke für 321 Beiträge

    Exclamation **Randale am Angelsee?

    Moin,
    ich denke, das kann man auch anders regeln, als Old Spaik etwas "verschwommen" mit der Ermahnung und dann auf die Dunkelheit warten, vorschlägt.
    Wenn sich die Jugendlichen sogar schon mit dem zuständigen Gewässerwart angelegt haben, dann ist die Situation doch wohl eindeutig.

    Dann müßte ein (schriftlicher) Bericht an die Vereinsführung erfolgen, in dem alle Details chronologisch mit Datum, Uhrzeit, Namen der Betroffenen und der Zeugen aufgeführt sind, der Gewässerwart würde dazu gehört werden, und dann werden die Kandidaten ganz schnell beim Vorstand vorgeladen.

    Je nachdem, was tatsächlich vorgefallen ist, müßte, nachdem alle zu Wort gekommen sind und die Kandidaten sich (hoffentlich) einsichtig zeigen, eine sehr ernsthafte Ermahnung letztmalig ausgesprochen werden.
    Wer nicht zu dieser "mündlichen Anhörung" erschienen ist, hat nach meiner Auffassung leider das Recht verwirkt, länger im Angelverein Mitglied zu sein und in den Gewässern zu fischen. Auf solche Leute kann man getrost verzichten, zumal bekannt ist, welche negative Aussenwirkung solch rüpelhaftes Verhalten am Wasser haben kann.

    Munter bleiben, Ohren steif halten und durch
    CLIFF

    ________________________________________________
    Wir sind verantwortlich für das, was wir tun,
    aber auch für das, was wir nicht tun.
    Voltaire

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Cliffhänger für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Schneiderchen
    Registriert seit
    05.05.2006
    Ort
    65594
    Alter
    56
    Beiträge
    1.538
    Abgegebene Danke
    1.080
    Erhielt 530 Danke für 335 Beiträge
    Bei uns hier auf dem Land, geht das alles etwas zivilisierter zu. Schnappt euch die Jungs, baut mit ihnen gemeinsam euren Angelplatz wieder schön auf Tische , Bänke um die Feuerstelle ordentlich Steine drum rum. Lasst die Jungs ordentlich Arbeiten, macht keine vorwürfe, besorgt ein paar Würstchen und Cola und genießt im anschluß nach getaener Arbeit eure neue Oase. Die Jungs werden doch wohl nicht ihr Werk wieder kaputtmachen, sondern, auch wenn sie es nicht gleich zugeben mächtig Stolz sein auf ihr Werk und auch in Zukunft ein Auge drauf haben. Glaube ich jedenfalls!

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Schneiderchen für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #7
    Einzelkämpfer
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    14
    Beiträge
    1.255
    Abgegebene Danke
    264
    Erhielt 654 Danke für 267 Beiträge
    Zitat Zitat von digdouba
    Hi, bei uns im Verein sind seit kurzem immer mehr Jugendliche angemeldet. An sich find ich das super das sichauch so viele jüngere noch fürs angeln interessieren, aber bei einigen ist hopfen und malz verloren.

    da sind vier kollegen so um die 14. die sind mir ziemlich direkt aufgefallen weil die einen Lärm machen beim angeln am trommeln sind laut radio an am rumgrölen, das man die fische dann alle auf der gegenüberliegenden seite des sees vermutet. aber ok man war auch mal jung lass denen ihren spaß. das die beim nachtangeln zwei meter hohes feuer machen soll mir auch noch egal sein solang die den anliegenden wald stehen lassen. und das die mit ihren fahrrädern und mopeds immer um den fussgängerweg des sees fahren und damit dich das vogelschutzgebiet ist zumindest nicht mein problem.

    aber jetzt werden die auch noch frech kommen an beleidigen einen. legen sich mit dem gewässerwart an. haben uns mit drei man ne schöne ecke zum nachtangeln gebaut mit bänken tisch zeltplatz und so weiter. nachdem die da waren alle bänke und der tisch kaputt, soviel müll das wir 2 große tüten füllen konnten überall angelschnur im baum, und anstatt die angelegte feuerstelle zu nutzen jede menge asche wo eigentlich mein angelgerät stehen soll.

    und dann auch noch verbotener weise anfüttern in der schonzeit mit kunstködern angeln und so weiter. also i hab ja echt geduld aber irgendwann reicht es. ich hoffe die vier sind baldwieder raus. habt ihr bei euch an den gewässern ähnliche proobleme?

    Hast Du gesehen das es die 4 waren? Vermutungen und falsche Verdächtigungen sind schnell ausgesprochen.

    Nur weil sie lauter sind müßen sie nicht " eure " Stelle zerstört haben.

    Hier ne kleine Episode;
    Wir waren an einem Stausee in Oberfranken Angeln, und ca. 300 m von uns fand eine Party von jungen Russen statt.
    Die haben auch alles verbrannt was sie greifen konnten, ebenfalls die Bänke und Tische. Und es hat sich keine Polizei sehen lassen, erst am nächsten Tag.

    Du solltest schon gute beweise haben ehe sowas gesagt wird. Und nur weil sie sich mit einem Gewässerwart " anlegen ", müßen es keine Zerstörer sein.
    Hexenverbrennungen
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert

    Ihre Kirche

  11. #8
    Norwegenfan Avatar von digdouba
    Registriert seit
    03.06.2005
    Ort
    47608
    Alter
    32
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 337 Danke für 144 Beiträge
    @ pike,

    les bitte genau was ich geschrieben habe. ich sitze auch nicht still am wasser, sondern trink ein bier dabei unterhalt mich, mach feuer und hör musik. davon kann nicht die rede sein. bin ja keine spaßbremse. aber ich mach meinen ****** weg und meine musik hört man bei nem 20 hektar see auf der andern seite. und ich schrei auch nicht laut herum. das ist immerhin ein angelsee und kein spielplatz.

    @ rolando

    da hast du recht, ist auch nicht meine art. nur war ich nur eine angelstelle weiter und habe es in dem fall life miterlebt. war auch nicht das erste mal. beim nachtangeln muss man sich bei uns anmelden, damit es keine streiterei um die plätze gibt. jedenfalls waren die auf dem platz vom gewässerwart angemeldet und am nächsten morgen war der ein schlachtfeld. der hat die das auch alles wieder aufräumen lassen, aber gebracht hat es nix. machen ja weiter. hoffe die sind bald raus.
    Die Natur ist ein Schatz. Behandle sie auch so!

    Freundliche Anglergrüße Samuel

  12. #9
    jäger und sammler
    Registriert seit
    02.08.2004
    Ort
    32351
    Alter
    52
    Beiträge
    32
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    ein paar an die ohren und gut is.hat früher auch nicht geschadet

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an aaljäger für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #10
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Greifswalder 93
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    17493
    Alter
    27
    Beiträge
    748
    Abgegebene Danke
    213
    Erhielt 136 Danke für 91 Beiträge
    Ein bisschen Spass am Wasser ist ja ok, das braucht jeder. Aber diese 4 Jugentlichen kann man nicht mehr als Angler bezeichnen. Fangen die bei diesem Lärm und randalieren eigentlich auch Fische?

  15. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Was soll dieses ganze " schön Reden " ?
    Ihr stellt sogar die Glaubwürdigkeit von - digdouba - in frage.
    Hallo er saß daneben.
    Können sich diese 4 nicht benehmen und reagieren weder auf ein " anzählen " noch auf anderes, gibt’s eins aufs Freßbrett.
    Ich lass mir nur einmal von einem 14 jährigen Dumm kommen oder anmachen!
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #12
    Einzelkämpfer
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    14
    Beiträge
    1.255
    Abgegebene Danke
    264
    Erhielt 654 Danke für 267 Beiträge
    Zitat Zitat von digdouba

    @ rolando

    da hast du recht, ist auch nicht meine art. nur war ich nur eine angelstelle weiter und habe es in dem fall life miterlebt. war auch nicht das erste mal. beim nachtangeln muss man sich bei uns anmelden, damit es keine streiterei um die plätze gibt. jedenfalls waren die auf dem platz vom gewässerwart angemeldet und am nächsten morgen war der ein schlachtfeld. der hat die das auch alles wieder aufräumen lassen, aber gebracht hat es nix. machen ja weiter. hoffe die sind bald raus.
    Das ist was anderes. Diesen " Rotzern" mal eine auf dem Schädel geben, damit die Relais wieder zurecht kommen.
    Hexenverbrennungen
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert

    Ihre Kirche

  18. #13
    Allroundangler Avatar von Cliffhänger
    Registriert seit
    23.07.2006
    Ort
    26127
    Beiträge
    1.116
    Abgegebene Danke
    682
    Erhielt 698 Danke für 321 Beiträge

    Exclamation **Besonnenheit und Beharrlichkeit führen zum Erfolg!

    Moin,
    solche Vorfälle muss man sachlich angehen - da hilft "was auf´s Fressbrett hauen" auch nur für den Moment.

    Was macht derjenige ältere Angler denn, wenn die, die "was auf´s Fressbrett" gekriegt haben, 30 Minuten später mit größeren Brüdern oder Vätern ankommen und mit den Anglern, die sich zu Recht über das unmögliche Benehmen der Jugendlichen aufgeregt haben, Streit oder sogar noch eine Schlägerei anfangen.

    Damit ist keinem gedient, denn dann könnte es passieren, dass man sich nicht nur Beulen holt sondern auch sein Angelgerät im See oder zerbrochen sieht.

    Es ist wirklich ratsam, die Angelegenheit mit dem nötigen Nachdruck aber auch besonnen, wie ich es in meinem ersten Beitrag zu diesem Thema vorgeschlagen habe, anzugehen, bevor die Sache sich von alleine hochschaukelt und dann eskaliert.

    Wild-West-Methoden oder Selbst-Justiz am Angelplatz - wollen wir das wirklich?

    Trotzdem munter bleiben
    CLIFF
    ___________________________________________
    Wir sind verantwortlich für das, was wir tun,
    aber auch für das, was wir nicht tun!
    Voltaire

  19. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Cliffhänger für den nützlichen Beitrag:


  20. #14
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.259
    Abgegebene Danke
    14.482
    Erhielt 11.495 Danke für 2.609 Beiträge
    Zitat Zitat von Spaik
    Was soll dieses ganze " schön Reden " ?
    Ihr stellt sogar die Glaubwürdigkeit von - digdouba - in frage.
    Hallo er saß daneben.
    Können sich diese 4 nicht benehmen und reagieren weder auf ein " anzählen " noch auf anderes, gibt’s eins aufs Freßbrett.
    Ich lass mir nur einmal von einem 14 jährigen Dumm kommen oder anmachen!
    Nur ein guter Tipp von meiner Seite.
    Wo die Gewalt anfängt, da hört der Verstand auf.

    Gruß FM Henry

  21. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei FM Henry für den nützlichen Beitrag:


  22. #15
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Henry Schulze
    Nur ein guter Tipp von meiner Seite.
    Wo die Gewalt anfängt, da hört der Verstand auf.

    Gruß FM Henry

    aber jetzt werden die auch noch frech kommen an beleidigen einen. legen sich mit dem gewässerwart an. haben uns mit drei man ne schöne ecke zum nachtangeln gebaut mit bänken tisch zeltplatz und so weiter. nachdem die da waren alle bänke und der tisch kaputt, soviel müll das wir 2 große tüten füllen konnten überall angelschnur im baum, und anstatt die angelegte feuerstelle zu nutzen jede menge asche wo eigentlich mein angelgerät stehen soll.

    Was ist das denn?
    Ich bleib dabei, dann schalt ich eben meinen Verstand kurz ab!
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  23. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Spaik für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen