Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 52
  1. #1
    Flyfishing Lady Avatar von MiChElLe
    Registriert seit
    10.04.2006
    Ort
    72108
    Alter
    28
    Beiträge
    345
    Abgegebene Danke
    92
    Erhielt 357 Danke für 125 Beiträge

    Question Forellenteig selbstmachen

    Ja nach langem Suchen mit der Suchfunktion hab ich nichts dazu gefunden.
    Ich wollte mal fragen ob man Forellenteig so á la Power Bait auch selbstmachen kann und ob vielleicht einer von euch ein Rezept kennt . Natürlich ohne Chemie oder so. Alles natürlich eben.
    Vielen Dank im Vorraus Michelle

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Achim P.
    Registriert seit
    31.07.2005
    Ort
    51654
    Alter
    57
    Beiträge
    2.511
    Abgegebene Danke
    1.895
    Erhielt 2.532 Danke für 750 Beiträge

    Thumbs up Forellenteig selbstgemacht.....

    Zitat Zitat von MiChElLe
    Ja nach langem Suchen mit der Suchfunktion hab ich nichts dazu gefunden.
    Ich wollte mal fragen ob man Forellenteig so á la Power Bait auch selbstmachen kann und ob vielleicht einer von euch ein Rezept kennt . Natürlich ohne Chemie oder so. Alles natürlich eben.
    Vielen Dank im Vorraus Michelle

    Hallo Michelle,

    habe ich auch mit bedauern festgestellt, das keiner mal etwas über eigens hergestellten Forellenteig geschrieben hat, eigendlich kann ich das garnicht verstehen, aber was soll es versuche dieses Rezept von mir einmal aus, du wirst deine wahre Freude damit haben, mit diesem Teig habe ich in meinem Heimtgewässer schon einige schöne "Forellen" überlisten können...

    Rezept:

    Man besorge sich Futterpellets (für Forellen) die bekommst du in jedem gut sortierten Angelladen od. Aquarienhandel...
    Diese werden in einem Mörser zermahlen u. zu einem sehr wirksamen Pellet-Teig verarbeitet, pro 500g wird in den Pelletstaub 1 Ei u. Wasser (Wasser aber langsam hinzufügen, damit keine Pampe entsteht) untergehoben u. durchgeknetet, bis ein homogener Teig entstanden ist...

    PS: Sollte die Masse doch einmal zuviel Wasser abbekommen haben, einfach in ein Leintuch einschlagen u. solange pressen bis die Konsistenz der Teigmasse stimmt...
    Geändert von Achim P. (24.07.2006 um 06:15 Uhr)
    In diesem Sinne...

    Viele Petrigrüße
    Achim


    Wichtig: Bevor ihr einen Beitrag ins "Forum" einstellt, nutzt bitte erst unsere Suchfunktion...


    ۞ Gewässertipps melden ۞ Gewässerverzeichnis durchsuchen ۞ Petrijünger suchen ۞ Fisch-Hitparade Rekorde ansehen ۞ Fangmeldung ۞ AKTION: Angler lieben und schützen die Natur

  3. Folgende 9 Petrijünger bedanken sich bei Achim P. für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Flyfishing Lady Avatar von MiChElLe
    Registriert seit
    10.04.2006
    Ort
    72108
    Alter
    28
    Beiträge
    345
    Abgegebene Danke
    92
    Erhielt 357 Danke für 125 Beiträge
    Danke ich werd das mal ausprobieren. Is der dann auch so schön zu formen wie das Power Bait? Das wär nämlich wichtig.

  5. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    26.10.2005
    Ort
    66121
    Alter
    26
    Beiträge
    424
    Abgegebene Danke
    222
    Erhielt 197 Danke für 85 Beiträge
    Meine bisher größte Forelle von 57cm habe ich auch auf einen selbstgemachten Teig gefangen.

    Man braucht dazu nur 2 ungebackene Brötchen, ein bisschen Vanillepuder aus dem Angelgeschäft und gelbe oder rote eventuell auch eine andere Lebensmittelfarbe aus der Tube. (mit gelb hatte ich bisher die besten Erfolge)

    Man zermahlt oder zerbröselt einfach die Brötchen, gibt nach und nach ein bisschen Wasser und etwas von der Lebensmittelfarbe hinzu. Nun knetet man den Teig durch und gibt solange Wasser nach bis die Konzistens stimmt. Wenn man nun eine gute Teigkugel hat knetet man noch etwas von dem Vanillepuder ein. Fertig !

    Ich habe den teig immer an der einfachen Posenmontage gefischt. Die bisse kamen meistens kurz nach dem Auswerfen. Wenn dies nicht der Fall war habe ich immer ca. 10cm Schnur eingeholt und nochmal absinken lassen. So kamen dann auch oft Bisse.
    Gruss
    Reptil

  6. Folgende 6 Petrijünger bedanken sich bei angelreptil für den nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Flyfishing Lady Avatar von MiChElLe
    Registriert seit
    10.04.2006
    Ort
    72108
    Alter
    28
    Beiträge
    345
    Abgegebene Danke
    92
    Erhielt 357 Danke für 125 Beiträge
    Es gibt also doch Menschen die Forellenteigrezepte haben und auch selbst machen. Das stimmt mich freudig
    Angelreptil was heißt denn ungebacken? So welche die man noch backen muss aus irgendnem Supermarkt oder so?

    Ich will den Teig nämlich so Löffelartig eindrücken und dann vom Ufer aus schleppen bei dem Forellenpuff(wie manche es hier so schön nennen) meines Vertrauens.
    Deswegen sollte der auch git knetbar sein damit das ganze nich dann auseinander fällt.

  8. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    26.10.2005
    Ort
    66121
    Alter
    26
    Beiträge
    424
    Abgegebene Danke
    222
    Erhielt 197 Danke für 85 Beiträge
    Hallo,
    genau die Brötchen meine ich.
    Und wenn du ihn mit genau der richtigen menge Wasser knetest hällt er wunderbar am Haken.
    Gruss
    Reptil

  9. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Achim P.
    Registriert seit
    31.07.2005
    Ort
    51654
    Alter
    57
    Beiträge
    2.511
    Abgegebene Danke
    1.895
    Erhielt 2.532 Danke für 750 Beiträge

    Selbst hergestellten Teig in Form bringen.....

    Zitat Zitat von MiChElLe
    Danke ich werd das mal ausprobieren. Is der dann auch so schön zu formen wie das Power Bait? Das wär nämlich wichtig.
    Das kommt auch immer auf den Angler selbst an, ausprobieren u. ein wenig Versuchen u. üben...

    Wenn der hergestellte Teig die richtige Konsistenz besitzt, hält er sogar noch besser am Haken als die fertigen Forellenteige wie z.B. Nitro Bait...
    In diesem Sinne...

    Viele Petrigrüße
    Achim


    Wichtig: Bevor ihr einen Beitrag ins "Forum" einstellt, nutzt bitte erst unsere Suchfunktion...


    ۞ Gewässertipps melden ۞ Gewässerverzeichnis durchsuchen ۞ Petrijünger suchen ۞ Fisch-Hitparade Rekorde ansehen ۞ Fangmeldung ۞ AKTION: Angler lieben und schützen die Natur

  10. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Achim P. für den nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Southern Carp Hunter Avatar von Aalglöcken
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    88214
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    450
    Erhielt 356 Danke für 113 Beiträge
    Hi,
    Ich bins zwar kein Teig-Maker ,aber ich finde man könnte eure Teige noch ein bisschen verfeinern. Indem man noch ein bisschen Glitzerstaub aus dem Bastelladen dazu gibt! Gibt bestimmt ein gutes Ergebniss.




    Gruss Andre
    P.S Ich hoffe ich habe geholfen!

  12. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Aalglöcken für den nützlichen Beitrag:


  13. #9
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Achim P.
    Registriert seit
    31.07.2005
    Ort
    51654
    Alter
    57
    Beiträge
    2.511
    Abgegebene Danke
    1.895
    Erhielt 2.532 Danke für 750 Beiträge
    Zitat Zitat von Aalglöcken
    Hi,
    Ich bins zwar kein Teig-Maker ,aber ich finde man könnte eure Teige noch ein bisschen verfeinern. Indem man noch ein bisschen Glitzerstaub aus dem Bastelladen dazu gibt! Gibt bestimmt ein gutes Ergebniss.




    Gruss Andre
    P.S Ich hoffe ich habe geholfen!

    Hallo Andre,

    dann würde ich aber eher mit Glitter aus dem Angelfachgeschäft od. Lebensmittelladen verfeinern, ist meiner Meinung nach auch "gesünder" für die Gewässer...
    In diesem Sinne...

    Viele Petrigrüße
    Achim


    Wichtig: Bevor ihr einen Beitrag ins "Forum" einstellt, nutzt bitte erst unsere Suchfunktion...


    ۞ Gewässertipps melden ۞ Gewässerverzeichnis durchsuchen ۞ Petrijünger suchen ۞ Fisch-Hitparade Rekorde ansehen ۞ Fangmeldung ۞ AKTION: Angler lieben und schützen die Natur

  14. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Achim P. für den nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Raubfischfreak Avatar von Tim Kuehn
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    42289
    Alter
    28
    Beiträge
    1.163
    Abgegebene Danke
    494
    Erhielt 1.232 Danke für 317 Beiträge
    Danke Leute das werde ich auch mal ausprobieren.

    _____________________________________************* ******************


    Stoppt Tierversuche!
    Wer Rechtschreibfehler findet darf sie behalten!
    Petri Heil
    .-~>Tim<~-. **********

  16. #11
    Petrijünger Avatar von steve weidner
    Registriert seit
    12.06.2007
    Ort
    98547
    Alter
    24
    Beiträge
    22
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Forellenteig

    kan mir einer tips geben wie ich meinen Forellenteig selbst herstellen kann. danke schon dafür.

  17. #12
    Petrijünger Avatar von Thomas Metzger
    Registriert seit
    31.12.2006
    Ort
    72770
    Alter
    36
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 58 Danke für 40 Beiträge
    Tach auch,

    ich nehm immer ne Hand voll Paniermehl, 1 Ei und etwas Vanillepulver für den zus. Geschmack.
    Kannst anstatt Vanille aber auch andere Sachen zumischen. Noch gut verrühren und kneten, bis die Masse schön fest/klebrig ist. Wenn zu trocken ein bisschen Wasser, zu feucht ein bisschen mehr Mehl dazu.

    Hab damit bisher immer an meinem Fluss gefangen, sogar zum Teil besser als andere mit teurem, gekauftem Forellenteig.

    Petri Heil TM
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken

  18. Der folgende Petrijünger sagt danke an Thomas Metzger für diesen nützlichen Beitrag:


  19. #13
    ALlRoUnDa Avatar von Stipper07 ^^
    Registriert seit
    13.06.2007
    Ort
    66892
    Alter
    23
    Beiträge
    273
    Abgegebene Danke
    129
    Erhielt 115 Danke für 62 Beiträge
    nimm einfach teig der einfach aus 200g mehl und nem Ei besteht und dann holste dir vom metzger Rinderblut das geht ab hab so schon in 20 minuten 12 forellen gefangen
    Petri Heil

  20. Der folgende Petrijünger sagt danke an Stipper07 ^^ für diesen nützlichen Beitrag:


  21. #14
    Gesperrt Avatar von Catfisch2005
    Registriert seit
    28.06.2005
    Ort
    59348
    Alter
    41
    Beiträge
    198
    Abgegebene Danke
    118
    Erhielt 221 Danke für 75 Beiträge
    Revolutionär

    ich habe ein Pulver aus America bekommen von einer Firma die selbst Schwimmteige herstellt, mit dem man jeden x-beliebigen Teig zum schwimmen bringen kann, ob Troutbaitartige oder Pop-Ups , ein super zeug nur steht da kein name drauf leider , jedenfalls habe ich 100ml davon gekauft für 15 Dollar , da ich aber meinen Teig selbst anrühren kann und somit die Menge bestimmen und selbst aromatisieren kann und die Konsistenz VIEL besser am Haken hängen bleibt als Berkley Teige machte sich das ganze mehr als Bezahlt vorallem weil man nicht den selben Berkley Geruch hat.Auf 100 ml Paniermehl kommen 25 ml von dem Pulver und der Teig schwimmt wie ein Troutbaitteig.

    Bei Interesse gebe ich was von dem Pulver ab zum Selbstkostenpreis plus Versandkosten ,100ml für 9 Euro plus Versandkosten ,falls jemand Interesse haben sollte bitte per PN melden.



    Gruß Benny
    Geändert von Catfisch2005 (24.11.2007 um 13:31 Uhr)

  22. #15
    Karpfenflüsterer Avatar von hooligan
    Registriert seit
    15.10.2007
    Ort
    27374
    Beiträge
    137
    Abgegebene Danke
    56
    Erhielt 33 Danke für 22 Beiträge
    ich nehme forellenpellets,
    die zur aufzucht ferfüttert werden.
    diese weiche ich ne dreiviertel stunde auf.
    dann beginne ich zu kneten und gebe etwas paniermehl hinzu,
    damit der teig von der konsistenz etwas zäher wird.
    dann noch etwas glitter aus dem angelladen.
    leberextract kommt bei mir auch noch dazu.
    zum färben nehme ich rotes pulver von sensa.
    und fertig ist der teig.
    und ich sage euch, der geht ab wie schmits katze!!!!!!!
    gruß,
    hooligan

  23. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei hooligan für den nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen