Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    01.08.2005
    Ort
    5351
    Beiträge
    339
    Abgegebene Danke
    305
    Erhielt 362 Danke für 61 Beiträge

    Karpfen- und Störfischen in Zeutschach!

    Hallo,
    Vom 30.06 bis 02.07.06 gingen mein Vater, miene Mutter, meine Schwester
    und ich wieder einmal Karpfen- und Störfischen
    in Zeutschach am Grasluppteich. Wir waren schon 3 mal dort!
    Zeutschach liegt in der Steiermark, bei Neumarkt und das Wetter war sehr schön,
    obwohl der Wetterfrosch was anderes sagte.
    Wir blieben 3 Tage / 2 Nächte.
    Die Maße schreibe ich nur zu den größeren Fischen dazu!


    Tag 1:
    Um 4 Uhr früh war Tagwache, und wir fuhren los nach Zeutschach. Angekommen um 5:30, packten wir unsere Koffer aus, und richteten uns in unserem Zimmer ein.
    Dann noch schnell die Tageskarten gekauft, und ab gings zum Wasser!
    wir haben noch schnell unsere Sky Pods von Fox aufgestellt,
    die Montagen hergerichtet, Abkackmatte und Karpfenstühle hergerichtet, Zelt aufgebaut, u.s.w.
    Um 6:30 gings dann endlich los.

    Wir bekamen einen der besten Plätze, und freuten uns auf die ersten Fische.
    Rund um den See tat sich sehr wenig vom fangen her,
    obwohl das Wetter optimal zum Karpfenfischen war.
    Zuerst fischten wir mit Käse auf Stör und mit Boilies auf Karpfen.
    Noch schnell angefüttert, und raus die 4 Ruten!
    Wir warteten und warteten und warteten... nichts tat sich...
    Keiner fing etwas, und dann probierte ich das Billigste vom Billigen, nämlich Maiskörner.
    Wir fischten nur mit Schonhaken und einer Haarmontage.
    Plötzlich fingen wir wirklich sehr gut! Ein Pieeeeep nach dem anderen Pieeeeep.
    Hier ein paar Bilder: Zum anschauen bitte draufklicken.

    Der erste Fisch der Tage: ein Stör

    Stör von Papa: 15 kg

    Stör beim releasen

    Kleiner Graskarpfen: 2,8 kg und 73 cm

    Nach 30 Minuten Pause schwimmt er wieder weg...

    Kleiner Schuppi

    Schuppi: 8,6 kg und 81 cm

    Schuppenkarpfen

    Schuppenkarpfen

    Spiegelkarpfen

    Schuppenkarpfen

    Schuppenkarpfen mit 10,8 kg


    Nach diesem erfolgreichen Tag gingen wir um 10:30 schlafen.

    Tag 2:
    Tagwache: 4 Uhr!
    An diesem Tag regnete es nur sehr selten, und die Bisse wurden weniger.
    Trotzdem fingen wir wieder schöne Fische:

    Spiegelkarpfen

    Sterlet mit 101 cm und 5,2 kg

    Schuppenkarpfen

    Schuppenkarpfen

    Schuppenkarpfen

    Schuppenkarpfen


    Nach diesem super Tag gingen wir um 11 Uhr ins Bett.


    Tag 3:

    Tagwache: 4:30 Uhr!
    "Der letzte Tag, da müssen wir noch etwas fangen!", sagte ich.

    Sterlet

    Spiegelkarpfen mit 8,4 kg und 80 cm

    Stör

    Stör mit 1,36 m und 16 kg

    Sterlet mit 108 cm

    Der letzte Fisch: ein Sterlet in den letzten Minuten...


    Dann war Abreise. Wir werden nächstes Jahr sicher wieder nach Zeutschach fahren.
    Wer sich noch mehr informieren möchte, hier die Internet Seite
    http://www.fischerdorf.at/
    Ich hoffe euch hat mein Bericht gefallen, und ich freue mich schon auf viele Antworten ;-)
    Geändert von Friedfischer (21.07.2006 um 08:48 Uhr)

  2. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Friedfischer für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Petrijünger Avatar von fischergott
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    8794
    Beiträge
    78
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 7 Danke für 5 Beiträge
    hi friedfischer!

    wo seid ihr in zeutschach gesessen? weil ich war heuer schon 3 mal in zeutschach. der beste platz meiner meinung nach ist neben dem gasthaus wo die hollywoodschauckel steht. weil dort habe ich mit meinen vater an einem tag 12 störe, 3 armur und 1 spiegelkarpfen gefangen, also ein erfolgreicher tag für uns.

    probier das nächste mal wenn du in zeutschach bist frolic am haar, ganz gleich wie der mais. dann fängst du mehr störe.

    mfg fischergott

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an fischergott für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.08.2005
    Ort
    66292
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 11 Danke für 4 Beiträge
    DA kann man nur sagen Respekt, das war ein lohnenswerter Angelurlaub.

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an sub7en für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    01.08.2005
    Ort
    5351
    Beiträge
    339
    Abgegebene Danke
    305
    Erhielt 362 Danke für 61 Beiträge
    Zitat Zitat von fischergott
    hi friedfischer!

    wo seid ihr in zeutschach gesessen? weil ich war heuer schon 3 mal in zeutschach. der beste platz meiner meinung nach ist neben dem gasthaus wo die hollywoodschauckel steht. weil dort habe ich mit meinen vater an einem tag 12 störe, 3 armur und 1 spiegelkarpfen gefangen, also ein erfolgreicher tag für uns.

    probier das nächste mal wenn du in zeutschach bist frolic am haar, ganz gleich wie der mais. dann fängst du mehr störe.

    mfg fischergott
    Hi !
    Wir waren rechts neben der Hollywoodschaukel, wo der Schilfgürtel anfängt!
    Wir wollten heuer nicht auf Störe, sondern auf Karpfen fischen, darum haben wir kein Frolic mitgenommen, sondern nur etwas Käse!
    Was waren eure größten Störe in Zeutschach?
    Von Papa: 140 cm und 18 kg
    Von mir: 145 cm und 16 kg

  8. #5
    Allrounder Avatar von Mohrli
    Registriert seit
    05.06.2006
    Ort
    88749
    Alter
    24
    Beiträge
    292
    Abgegebene Danke
    246
    Erhielt 54 Danke für 40 Beiträge
    Wirklich gelungener Urlaub.
    Petri heil für die schönen
    fische!!!

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Mohrli für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Petrijünger Avatar von fischergott
    Registriert seit
    29.03.2006
    Ort
    8794
    Beiträge
    78
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 7 Danke für 5 Beiträge
    mein größter stör war 144 cm und 20 kg schwer, karpfen haben wir noch nicht so wirklich große gefangen der schwerste war 13,5 kg.

    was war euer größter karpfen bis jetzt??

    da sind wir heuer auch schon mal gesessen.

    und habt ihr armur auf fangen können, wir haben bis jetzt 5 armur auf frolic überlisten können. der größte war 75 cm.

    mfg fischergott

  11. #7
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    53639
    Alter
    25
    Beiträge
    190
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 35 Danke für 29 Beiträge
    Wo ist das? also in welhem LAnd?^^
    Petri Heil und Immer ein Fisch

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen