Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Petrijünger Avatar von Zanderalptraum
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    45899
    Beiträge
    62
    Abgegebene Danke
    50
    Erhielt 32 Danke für 20 Beiträge

    Frage an alle Kanalangler

    Wie sieht es bei euch an den Kanälen aus mit Fängen.
    Also bei mir ist dieses Jahr echt Funkstille.
    Ich beangel hier den Dortmund-Ems Kanal sowie den Dattel-Hamm Kanal
    und auch den Wesel-Dattel Kanal.
    Die letzten drei Ansitze bin ich als Schneider nach Hause gegangen!
    Selbst meine Topstelle an der ich seit 6 Jahren überdurchschnittlich gefangen habe,ist wie ausgestorben.
    Wie sieht es bei euch aus?
    LG Michael

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    46562
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 14 Danke für 12 Beiträge
    NAch zahlreichen Ansitzen in den letzten Nächten habe ich 4 Zander gefangen. Köderfisch waren jedoch nicht gross und ich hatte es auch eher auf Aal abgesehen.
    Im Bereich Wesel bis Hünxe läuft es generell aber auch nicht ganz gut sondern eher schleppend.
    Bisse hat man genug und auch schon mal einen kleinen Wels was mich aber eher erschreckt denn wo die kleinen sind müssen die grossen ja auch nicht weit weg sein.
    Ansonsten kann ich dir nur raten mal ein wenig mit dem Gummfisch zu probieren und dann Strecken abzuwandern. Der Befischungsdruck wird ja auch immer grösser und das heisst die Fische sollten man dann an Stellen suchen die nicht so heikel sind.

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an NRW-Fly für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    28.03.2008
    Ort
    44581
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Thumbs up

    Die Zander werden überdurchschnitlich stark in den Kanälen befischt, so das sie selbst an für diese Jahreszeit sehr guten Fangstellen immer weniger werden.
    Dazu kommt noch das immer mehr Zander dem Gewässer entnommen werden.(bei einen Maßigen sollte man eigentlich satt sein.)
    Die Bauarbeiten an den Kanälen machen natürlich das Angeln nicht leichter.

    Trotzdem viel Petri-heil
    Geändert von thomas trojan (28.03.2008 um 09:09 Uhr)

  5. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Rene 71
    Registriert seit
    02.01.2008
    Ort
    15518
    Alter
    46
    Beiträge
    206
    Abgegebene Danke
    116
    Erhielt 126 Danke für 72 Beiträge
    Also in der Oder wurden in letzter Zeit immer wieder Zander in durchschnittlichen Größen um 50-75cm gefangen,ab und an auch größere um 90 cm wovon mir 2 Fänger persönlich bekannt sind.Was mich jedoch verwundert,das viele mittlere Zander beim Quappenangeln gefangen wurden was sicher auf die Fressgier zurück zuführen ist.Die meißten großen Zander sind aber auf Gummifisch gefangen worden in der Hauptströmung.
    C&R

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen