Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von D@nny
    Registriert seit
    09.03.2006
    Ort
    12249
    Alter
    38
    Beiträge
    1.614
    Abgegebene Danke
    726
    Erhielt 2.111 Danke für 481 Beiträge

    Warta bei Posen

    Hallo liebe Angelfreunde,

    wollte euch mal ein gutes Gewässer nicht vorenthalten,solltet ihr mal in der nähe von Posen eurer Unwesen treiben.Der Fluss Warta,entspricht den Gegebenheiten unserer ODER,der feine Unterschied ist die Breitenordnung.Der Fluss Warta entspricht in etwa der hälft unsere ODER.
    Der Fluss ist unheimlich schnell fliessend,mit zahlreichen Brücken,Buhnen,Löcher,Kanten und anderen HOT SPOTS.Mit 808,2km gehört dieser Fluss zu den längsten Polens.Dieser Fluss entspringt in Kromoluw und mündet in die ODER.Fischvorkommen,Barsche,Zander vereinzelt,Hechte,gewaltige Rapfen,Döbel,Aland,Waller,Weissfisch,manches Orts auch Bach und Regenforellen.

    2003 habe ich den ersten Versuch unternommen den Räubern auf die Schuppen zu rücken,bereits in den ersten zwei Tagen,konnte ich zwei aussergewöhnliche Fänge verbuchen.Ein Hecht jenseits der 100cm und ein gewaltigen Rapfen von über 4kg,beide Fische haben auf einen tief geführten Spinner gebissen,direkt zwischen zwei Buhnen,parallel zum Strömungsschatten.

    EinigeTage später fing ich binnen drei Stunden sechs kleine Waller,da die Besatzmassnahme durch den polnischen Anglerverband so gut wie kaum getätigt werden,wird es sich um Nachwuchswaller handeln.
    In den zwei Wochen wie ich vor Ort gewesen bin,wurde mir von zahlreichen Einheimischen versichert,das es wahre Monster-Waller dort gibt,doch keiner hat das nötige und für polnische Verhältnisse teure Angelzeuge um sich mit den Riesen messen zu können.

    Drei Tage vor der Abreise wurde ich zeuge eines solchen Wallerbisses,als in meiner Anwesenheit ein Hammerbiss einer der einheimischen Angler bekommen hatte.Der Waller setzte so ein spurt hin,das man nur noch zuschauen konnte,wann es knallt und so kamm es denn auch.
    Diese Jahr werde ich für eine Woche drüben sein und den Versuch wagen,mit grossen Wobblern,Spinnern Gummis und Blinkern versuche ich mal mein glück.

    Zu den Angelpapieren sei noch so viel gesagt,jede Zoo Fachhandlung hat meistens auch Angelzubehör,da Angeln in Polen zum Volksport gehört,wissen die meisten wo und wie man an seine Erlaubniskarte ran kommt.Gastkarten zu erhalten auch zeitlich begrenzte ist in den meisten Fällen gar kein Problem.

    Hier ein paar Bilder von dem wunderschönen Fluss.







    Falls Fragen aufkommen, bitte bescheid sagen,habe in der Nähe von Posen ein Haus und kenne mich bestens aus.

    Liebe Grüsse D@nny.

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an D@nny für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen