Ergebnis 1 bis 4 von 4
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.05.2006
    Ort
    29227
    Beiträge
    24
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Angelmethode für Altarm bei Hitze

    Hey,

    ich war vorhin bei uns im Altarm bissl blinkern. Ích war längere Zeit nicht mehr dort. Als ich ankam, war ich überrascht, wie verkrautet der Altarm war. Doch ich habe noch einige freie Stellen zum Blinkern gefunden. Nach vielen Würfen ohne erfolg, setzte ich mich in die sonne und beobachtete das Gewässer.... überall schwammen Brassen in Schwärmen, vereinzelt Karpfen, sehr viel Rotaugen und Rotfedern....

    Ich frage mich nun, ob ich die Fische irgendwie an die Angel bekomme oder ob es doch zu heiß ist?

    Ich habe letztes Jahr schonmal auf Brassen und Karpfen in der Mittagshitze geangelt, doch ohne Erfolg, die Fische schwammen einfach am Köder vorbei.....

    Habt ihr vielleicht ein paar Tipps?

    Zum Gewässer:
    Normaler Altarm (Aller), kaum fließend, 1-2 meter tief....


    danke im vorraus!

    mfg lennon

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von D@nny
    Registriert seit
    09.03.2006
    Ort
    12249
    Alter
    38
    Beiträge
    1.614
    Abgegebene Danke
    726
    Erhielt 2.111 Danke für 481 Beiträge
    Schweres Unterfangen,fische die sich einfach mal sonnen ,sind besonders heikel.Meiden sie den in der Nähe ausgelegten Köder,wirds wohl an der Hitze liegen.Seen,Teiche und Altärme haben es zur Zeit besonders schwer,das Wasser erreicht bombastische Temperaturen,was zu folge hat, das die Fische gar kein Appetit haben.

    Ich würde mich eher auf die Nacht konzentrieren,dort hin werden die meisten Fischen ihre Fressaktivitäten verlagern.

    Wünsche viel Glück beim ausprobieren.

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.05.2006
    Ort
    29227
    Beiträge
    24
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hey,

    danke für Deine Antwort!
    Denke, ich werde dann irgendwann Mal mein Glück in der Nacht probieren!!

    Aber heute wahrscheinlich ertsmal bissl auf Hecht angeln, hehe....


    mfg lennon

  4. #4
    Southern Carp Hunter Avatar von Aalglöcken
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    88214
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    450
    Erhielt 356 Danke für 113 Beiträge

    Talking

    Hi lennon,
    Wie schon D@nny gesagt hat ist es ,sehr schwierig diese Fische an den Haken zu bekommen! Probiers doch mal mit Schwimmbrot! Konnte auch schon bei solchen Verhätlnissen ,schöne Karpfen überlisten! Warum willst du umbedingt inder Mittagshitze fischen? ,probiers doch mal gegen Abends da hast bestimmt mehr Chancen ein Fisch zu fangen! Nun zum Blinkern: probiers doch mal mir sogenannten Krautblinker! Die kannst du einfach durchs Kraut ziehen oder du nimmst ein Gufi mit einem spezillen Gufihaken fürs Kraut!Mit dem Blinker habe ich noch kein Erfahrungen gemacht und mit den Gufis auch nicht ! Einfach mal ausprobieren! ich hoffe ich habe dir geholfen.


    Krautblinker

    KrautGufi

    Gruss Andre

    ____________________
    Wir lesen uns..........

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen