Fischragout (Halászlé)

Zutaten (für 4 Personen)
1.5 kg beliebigen Fisch (z. B. Karpfen, Schleie oder Hecht), 250 g Zwiebeln, 1 Knoblauchzehe, 4 Esslöffel Butter, 500 g Tomaten (oder 4 Esslöffel Tomatenmark), 1 Glas Rotwein, 2 Esslöffel süsser Paprika, Salz, 1 Tasse heisses Wasser, 1 Tasse dicker Sauerrahm

Zubereitung
Fische putzen, ausnehmen, waschen und in Stücke schneiden. In einer Kasserolle Butter erhitzen und darin feingehackte Zwiebeln sowie den Knoblauch glasig dünsten. Mit wenig Wasser übergiessen und zu einem Mus verrühren. Die Tomaten roh durch ein grobes Sieb drücken und zusammen mit dem Wein zu den Zwiebeln geben. Würzen, das heisse Wasser hinzuschütten und gut vermengen. Die Fischstücke einlegen und zugedeckt auf kleiner Flamme 15 min dünsten. Abschmecken. Beim Anrichten mit dem Rahm übergiessen. Heiss servieren.

Tipp
Als Beilage eignet sich Weissbrot und zum Trinken am besten ein Tokajer.