Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.825
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ57 Sauerländer Anglerglück bei Lennestadt

    Sauerländer Anglerglück
    57368 Lennestadt-Gleierbrück
    Tel. 02723 919134
    Fax 02723 919135
    info@sauerlaender-anglerglueck.de
    www.sauerlaender-anglerglueck.de


    Forellenteich im Landkreis Olpe im Bundesland Nordrhein-Westfalen

    bei Lennestadt - Gleierbrück gelegen.


    Tageskarte von 13-25 €
    Stand Info 2017

    Öffnungszeiten:
    April - Oktober:
    Donnerstag, Freitag, Samstag, Sonntag 7.00 - 17.30 Uhr, Hütte bis 18.00 Uhr
    November - März:
    Freitag, Samstag, Sonntag 7.30- 16.30 Uhr, Hütte bis 17.00 Uhr

    Hauptfischarten: (Rotfleischige) Regenbogenforellen, Bachforellen, Goldforellen, Bachsaiblinge etc..
    Im Räuberteich: Hechte, Welse, Störe, Barsche, Aal, Lachsforellen, Karpfen, Schleien etc..

    Gewässertipps melden
    Geändert von FM Henry (07.03.2015 um 11:58 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Toto471
    Registriert seit
    01.07.2005
    Ort
    59755
    Alter
    46
    Beiträge
    2.207
    Abgegebene Danke
    614
    Erhielt 388 Danke für 245 Beiträge
    Bin dort in letzter Zeit öfter dort gewesen ! Die Anlage ist sehr geflegt und sauber ( auch die Toiletten )!!!! Gefangen habe ich auch nicht schlecht 4 Forellen, 2 Lachsforellen und ein Stör!! Kann die Anlage nur empfehlen!!

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Toto471 für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Aal Hunter
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    51580
    Alter
    29
    Beiträge
    245
    Abgegebene Danke
    28
    Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge

    Exclamation

    Dies ist einer unserer Partner, und muss trotzdem sagen, hammer Anlage, top Fänge und mehr. Hier ein paar Infos und Bilder:




    Angelpark Sauerländer Anglerglück



    Die Nr. 1 im Sauerland: Der Name ist Programm

    ,,Sauerländer Anglerglück``, so heißt die Teichanlage im Lennestädter Ortsteil Gleierbrück. Idyllisch eingebettet zwischen Lenneaue und Waldrand befinden sich auf einem 2 ha großen Gelände 6 Teiche. Es wird wert darauf gelegt, das nicht alle Teiche gleichzeitig beangelt werden, um den Fischen eine ausreichende Eingewöhnungszeit zu gewähren.



    Fünf Teiche sind mit Regenbogen-Bachforellen und zum Teil mit Saiblingen besetzt. Im sechsten, dem sogenannten ,,Räuberteich´´ kann man Aale, Hechte, Störhybriden, Welse (Waller), Barsche, Zander, aber auch Karpfen, Schleien und Großforellen fangen.



    Geangelt werden darf pro Person mit zwei Ruten. An den Forellenteichen kann man zwischen Erlaubnisscheinen für den ganzen oder halben Tag (ab 12 Uhr) wählen. Es werden oft Sonderveranstaltungen durchgeführt. Unter fachkundiger Leitung übernimmt die Angelschule Sauerland einige Kurse für Jugendliche, die sich zum Beispiel beim Nachtangeln zahlreich einfinden. Hierzu gehört auch die gründliche Vorbereitung auf die Fischerprüfung NRW. mehr unter: www.angelschule.de



    Highlight der Teichanlage ist das alljährlich im Juli stattfindende Fischerfest auf der Anlage.



    Hier werden den Besuchern Räucherfisch und Fischspezialitäten angeboten. Über Termine und Sonderveranstaltungen bekommt man telefonisch Auskunft, oder man wirft einen Blick auf die Homepage im Internet: http://www.sauerlaender-anglerglueck.de Angelgerät kann man in der Blockhütte der Anlage mieten. Geöffnet ist die Anlage von April bis Oktober von 7 Uhr bis 17.30 Uhr von Donnerstag bis Sonntag; in den Ferien von NRW auch am Mittwoch. Von November bis März ist die Anlage von Freitags bis Sonntags zwischen 7.30 Uhr und 16.30 Uhr geöffnet. Die Preise betragen für die Forellenteiche ganztags 15 € und für halbe Tage
    10 €. Das Angeln auf Lachsforellen kostet 18 € pro Tag und für den Räuberteich sind 20 € zu bezahlen. Nach Vereinbarung können ganze Teiche angemietet werden. Fachkundiges Personal hilft Ihnen in allen Fragen weiter. Die Anlage verfügt über ein separates Toilettenhaus, einen Fischschlachtplatz, Grillplatz sowie über einen Kinderspielplatz und eine Sonnenterrasse.



    Das gemütliche Blockhaus bietet den Anglern Schutz vor schlechter Witterung und Gelegenheit zum ,,Klönen`` und verfügt über zahlreiche Sitzplätze. Warme und kalte Speisen und Getränke laden zum Verweilen ein. Angelköder sowie einfache Zubehörteile zum Angeln finden Sie ebenfalls in diesem Blockhaus.



    Der Fisch, der gefangen wurde, kann zudem in Kühlschränken untergebracht werden. Die Teichanlage verfügt über einen großen Parkplatz unmittelbar an den Teichen.



    Behinderte können zum Ein und Ausladen die Teichanlage befahren. Die Anschrift lautet: Sauerländer-Anglerglück, 57368 Lennestadt- Gleierbrück, Tel: 02732-919134 Fax: 02732-919135 Handy: Thomas Rameil 0172-2778759 E-Mail:

    info@sauerlaender-anglerglueck.de






    Quelle: www.Petri-Heil.org
    Geändert von Angelstammtisch-online.de (07.04.2008 um 19:07 Uhr) Grund: Quellenangabe ergänzen

  6. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Angelstammtisch-online.de für den nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    21.09.2005
    Ort
    57223
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    ... schöne Anlage. War bisher einmal dort, sehr zu empfehlen.
    Hinweis: Die Betreiber solcher Anlagen sollten darauf bedacht sein, kranke befallene Fische den Gewässern zu entnehmen. Petri heil!

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an sport für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Aal Hunter
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    51580
    Alter
    29
    Beiträge
    245
    Abgegebene Danke
    28
    Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge
    hmmm..@ angelspezi, is doch schon da...naja, ok sry dafür....

  10. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    46562
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 14 Danke für 12 Beiträge
    Die Anlage hat nun auch eine Fliegenfischerstrecke die einige Leute meines Fliegenfischerstammtisch , wo ich immer hingehe,befischt haben.
    Bericht dazu:

    http://www.flyfisher-niederrhein.de/lennebericht.htm

    Ich war vor kurzen auch dort und kann nur sagen das dieses Gewässer genauso gepflegt ist wie die Anlage selber auch.

  11. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei NRW-Fly für den nützlichen Beitrag:


  12. #7
    Aal Hunter
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    51580
    Alter
    29
    Beiträge
    245
    Abgegebene Danke
    28
    Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge
    besteht da auch die möglichkeit dies im schnellverfahren zu erlernen oder so???weil unser verein bot es mal an, aber dann war das thema auch wieder nach 2std gegessen weiss wie man auswirft mehr auch ned...hmmz...vllt. kann man dat da ja??

  13. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    46562
    Beiträge
    18
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 14 Danke für 12 Beiträge
    Ich denke schon. Doch Schnellverfahren ist nicht immer das Beste.
    Kannst dir doch ein Guiding dort buchen.
    Meld dich mal bei mir ich hab die Telefonnummer von dem Guide.

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an NRW-Fly für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #9
    Aal Hunter
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    51580
    Alter
    29
    Beiträge
    245
    Abgegebene Danke
    28
    Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge
    alles kla, ich meld mich per PN direkt bei dir, danke hierfür nocheinmal...

  16. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.06.2013
    Ort
    63694
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 11 Danke für 6 Beiträge

    Schöne Anlage

    Hallo zusammen, ich fahre bereits seit mehreren Jahren mit Angelkollegen am Ostermontag zum angeln an diese Anlage. Wir mieten uns immer den gelben
    Teich mit den Standardbesatz für 115 EUR. Zu viert/fünft ist hier genügend Platz, mit mehr Leuten wird es schon enger.Die letzten Jahre hat es immer gut gebissen und man hat mit allen zusammen immer seine 35-40 Forellen gefangen. Hierbei waren auch immer 1-3 kleinere Lachsforellen (1-2kg). Vor einigen Jahren sind wir dort immer noch mit 2 Übernachtungen geblieben und haben an den verschiedenen Tagen entweder am Räuber-, Lachs- oder Mietteich geangelt. Mittlerweile haben wir uns aber nur noch auf die Tagestour beschränkt. Die Anlage ist sehr schön gelegen und alles ist gepflegt. Die Teiche sind jedoch verhältnismäßig klein und flach. Gesetzt wurde m.E. auch immer gut und mit der Bonuskarte haben wir auch nochmal einen Sonderbesatz erhalten.

  17. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    03.06.2013
    Ort
    63694
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    3
    Erhielt 11 Danke für 6 Beiträge

    Thumbs up Ostersonntagsangeln

    Hallo, waren gestern wieder zu fünft zu unserem mittlerweile schon traditionellen Ostersonntagsanglen im Sauerländer-Anglerglück. Wir hatten uns wieder den gelben Teich für 120,00 EUR gemietet und da unsere Bonuskarte voll war, haben wir nochmal einen Extrabesatz erhalten welcher gegen 12 Uhr von der Hütte aus besetzt wurde.
    Die anderen Fische wurden am Vorabend besetzt, sodass diese sich ein wenig eingewöhnen konnten. Als wir um sieben Uhr anfingen mit dem Angeln, bissen die Fische, wie auch über den Tag verteilt, hauptsächlich auf geschleppten Teig. Mit Bienenmade ging fast garnix. Auf Sbirolino konnte ich noch 3 Fische überlisten. Am Ende vom Tag hatten wir insgesamt 40 Fische, davon 2 Lachsforellen von gut 1,2 kg, 2 Saiblinge von je 500g sowie 36 normale Forellen gefangen. Da die Teiche hier sehr klar und relativ flach sind, wird hier hauptsächlich mit klaren Posen (Drennan) und kleinen Sbirolinos geangelt um die Fische nicht zu verschrecken. Am Räuberteich neben uns, hat ein Angler 2 schöne Störe sowie 3 Lachsforellen von gut 1,5 kg gefangen.
    Ist echt eine schöne Anlage, welche sehr idyllisch am Waldrand gelegen ist. Schaut mal vorbei, ein Besuch lohnt sich!

  18. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei TrouthunterWetterau für den nützlichen Beitrag:


  19. #12
    Petrijünger Avatar von keule001
    Registriert seit
    09.10.2008
    Ort
    46677
    Beiträge
    69
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 35 Danke für 25 Beiträge
    War jemand mal wieder dort und kann Berichten wie es war und an welchem Teich Gefischt wurde ?.

    Danke !!!
    Leute gibts, die gibts garnicht

  20. #13
    Petrijünger Avatar von keule001
    Registriert seit
    09.10.2008
    Ort
    46677
    Beiträge
    69
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 35 Danke für 25 Beiträge
    Keiner mehr dort gewesen ???
    Leute gibts, die gibts garnicht

  21. #14
    Trouthunter Avatar von 170S2
    Registriert seit
    10.08.2008
    Ort
    45478
    Alter
    48
    Beiträge
    130
    Abgegebene Danke
    90
    Erhielt 39 Danke für 24 Beiträge
    Hallo,
    wir fahren seit 3 Jahren immer für einen Kurzurlaub hin. Gefangen wird immer und an allen Teichen. Kann nur sagen, dass es eine sehr gepflegte und schöne Anlage ist. Habe ein Video mit rundum Blick vom langen Teich eingestellt.
    https://www.youtube.com/watch?v=g0_PKolx990
    Micha

  22. #15
    Flyfisher Avatar von Eberhard Schulte
    Registriert seit
    12.07.2007
    Ort
    47495
    Alter
    74
    Beiträge
    3.910
    Abgegebene Danke
    16.060
    Erhielt 9.531 Danke für 2.855 Beiträge
    Wollte nur mal kurz erwähnen, daß es außer den Teichen auch die Möglichkeit gibt, in der Lenne zu fischen. Ein Stück von ca. 4 - 5 km gehört dem Unternehmen. Anmelden sollte man sich, da immer nur vier Scheine pro Tag ausgegeben werden. Es ist nur Fliegenfischen erlaubt. Ich war von einigen Jahren dort. Wenn sich zwischenzeitlich etwas dort geändert hat, kann ich dazu nichts sagen. Kann man aber per Anruf klären. Unbedingt den Jahresfischereischein mitnehmen. Der wird verlangt. Zum Fischbestand: es gibt Bach - und Regenbogenforellen, Äschen und dicke Döbel. Dringend zu empfehlen ist eine Wathose. Vom Ufer aus zu fischen, ist meist ziemlich problematisch.
    Gruß
    Eberhard

  23. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Eberhard Schulte für den nützlichen Beitrag:


Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen