Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 84
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ57 Biggesee

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):

    Angelsport Meser
    Sondern-Biggesee
    Fliederweg 2
    57462 Olpe-Sondern / Biggesee
    Tel. 02761 / 65517
    Fax 02761 / 64556

    www.biggesee.de
    www.angeln-biggesee.de


    Großer Stausee (auch Biggetalsperre genannt; unterteilt in Ober- und Hauptsee) im Landkreis Olpe

    zwischen Olpe und Attendorn.


    Größe: ca. 625 ha

    Länge: ca. 20 km

    Bestimmungen:
    Tages-, 2-Tages-, Wochen- und Jahreskarten erhältlich.
    2 Ruten erlaubt.
    Bootsangeln erlaubt.
    Nachtangeln von Juni bis September erlaubt.
    Fanglimit: 3 Forellen / Tag.








    Gewässerbilder von unserem User bonobo

    Hauptfischarten:
    Kapitale Hechte bis 40 Pfund, Zander bis 24 Pfund, Barsche bis 5 Pfund, viele Seeforellen, Renken, Karpfen, große Schleien und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (26.01.2016 um 06:02 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Aal Hunter
    Registriert seit
    27.08.2005
    Ort
    51580
    Alter
    29
    Beiträge
    245
    Abgegebene Danke
    28
    Erhielt 38 Danke für 32 Beiträge
    Also mit dem Biggesee habe ich leider Persöhnlich noch nie etwas gefangen.Da dort auch abgefischt wird.Ich werde dort nicht mehr Fischen.Aber testet es doch selber.

  3. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene kapitale Fänge:

    Seeforelle:

    Fangdatum: 04.09.2005
    Köder: Wobbler
    Länge: 61 cm
    Gewicht: 7 Pfund 250g


    Schleie:

    Fangdatum: 03.05.2005
    Köder: Tauwurm
    Länge: 58 cm
    Gewicht: 6 Pfund 400g


    Hecht:

    Fangdatum: 2003
    Köder: Köfi
    Länge: 135 cm
    Gewicht: 40 Pfund 300g

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Achim P.
    Registriert seit
    31.07.2005
    Ort
    51654
    Alter
    57
    Beiträge
    2.511
    Abgegebene Danke
    1.895
    Erhielt 2.532 Danke für 750 Beiträge

    Question gibt es auch Fotos....

    Zitat Zitat von Angelspezi
    Aktuelle bekanntgewordene kapitale Fänge:

    Seeforelle:

    Fangdatum: 04.09.2005
    Köder: Wobbler
    Länge: 61 cm
    Gewicht: 7 Pfund 250g


    Schleie:

    Fangdatum: 03.05.2005
    Köder: Tauwurm
    Länge: 58 cm
    Gewicht: 6 Pfund 400g


    Hecht:

    Fangdatum: 2003
    Köder: Köfi
    Länge: 135 cm
    Gewicht: 40 Pfund 300g
    Hallo Spezi, :wink

    gibt es zu den kapitalen Fängen auch Fotos ??????
    Geändert von Achim P. (18.07.2006 um 08:50 Uhr)
    In diesem Sinne...

    Viele Petrigrüße
    Achim


    Wichtig: Bevor ihr einen Beitrag ins "Forum" einstellt, nutzt bitte erst unsere Suchfunktion...


    ۞ Gewässertipps melden ۞ Gewässerverzeichnis durchsuchen ۞ Petrijünger suchen ۞ Fisch-Hitparade Rekorde ansehen ۞ Fangmeldung ۞ AKTION: Angler lieben und schützen die Natur

  5. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Zitat Zitat von Achim Pichl
    Hallo Spezi, :wink

    gibt es zu den kapitalen Fängen auch Fotos ??????

    Gruß
    Achim
    Hallöchen Achim,

    wenn wir zu den Meldungen Fotos bekommen (z.B. bei Fisch-Hitparade-Fangmeldungen), sind sie auch immer bei den Mitteilungen in den Gewässerbeiträgen dabei. In diesem Fall haben wir jedoch keine Fotos.
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  6. #6
    Superprofi Petrijünger Avatar von Goderich
    Registriert seit
    03.10.2005
    Ort
    51067
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Abgegebene Danke
    955
    Erhielt 1.342 Danke für 506 Beiträge

    Toller Tag an der Bigge

    Ich war gestern mit zwei Kollegen am Biggesee und wollte den Raubfischen nachstellen.
    Ich hatte den Eindruck, an dem riesigen Gewässer etwas verloren zu sein und hätte mir ein Boot gewünscht. Vor allem jetzt im Winter, da die Fische sehr tief stehen, sind sie vom Ufer aus schwer zu erreichen. Wegen des steinigen Bodens hatten wir an der vermeintlichen Abbruchkante viele Hänger. Ich würde also empfehlen wenn eben möglich ein Boot zu benutzen.

    Außerdem werde ich in Zukunft um diese Jahreszeit auf Spinner verzichten, da die Seeforellen wie verrückt darauf beißen. Das mus in der Schonzeit nicht sein finde ich. Wir musten ein schönes Exemplar zurücksetzen.

    Bei den anderen Räubern hatten wir leider kein Glück. Aber es gibt viele vielversprechende Stellen und ich werde auf jeden Fall im nächsten Jahr zurückkommen und mir mal ein Boot mieten.
    ...sagt Steffen

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Goderich für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.06.2006
    Ort
    51702
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Petri!
    Also ich habe zwei Jahre in Folge an der Bigge gefischt(am Hauptsee und im Vorstau) und die Fangquote war mäßig! Am Hauptsee nicht einen Hecht oder Zander gefangen. Und ich habe da Köfis gebadet,und geworbelt wie doof!Dafür aber im Sommer an flachen Stellen nachts Aale gefangen wie irre, war teilweise unmöglich zwei Ruten gleichzeitig auf Aal drin zu haben!
    Im Vorbecken am Anfang der Hechtsaison immer ein paar Hechte (keine Riesen aber immerhin Hechte) aber auch keinen Zander! Undf auch hier Köfis gebadet wie ......! Friedfisch läuft im Vorbecken ganz gut, auch gute Karpfen drin!
    Fürs Hauptbecken ist ohne Boot die Chance meiner Meinung nach recht gering, wir hatten auch keins! Und bis man sich am Ufer einigermaßen auskennt sind ein bis zwei Monate regelmäßiges Fischen einzuplanen! Wir fahren nur noch zum entspannen, mit Angeln, zur Bigge weil da haben wir fast immer Ruhe vor den Fischen!

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Luc!us für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #8
    kleiner >cookie< Avatar von >cookie<
    Registriert seit
    20.02.2006
    Ort
    51570
    Alter
    28
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 60 Danke für 51 Beiträge
    hallo ich möchte in den sommerferien an den biggeseefahren kann mir jemand noch ein paar gute tips auf aal und karpfen geben????
    mfg kurzer

  11. #9
    Profi-Petrijünger Avatar von Betreuer1
    Registriert seit
    01.08.2004
    Ort
    58849
    Alter
    62
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 35 Danke für 31 Beiträge
    Ich würde dir das Olper Vorbecken empfehlen, dort wird immer gut gefangen, aber frag doch mal bei Angelsport Meser in Sondern nach, die sind nett und haben immer Tipps oder schau auf der HP nach www.angelsport-meser.de

    Gruß
    Betreuer

  12. #10
    kleiner >cookie< Avatar von >cookie<
    Registriert seit
    20.02.2006
    Ort
    51570
    Alter
    28
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 60 Danke für 51 Beiträge
    thx kommste auch aus der gegend ???
    mfg kurzer

  13. #11
    Profi-Petrijünger Avatar von Betreuer1
    Registriert seit
    01.08.2004
    Ort
    58849
    Alter
    62
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 35 Danke für 31 Beiträge
    Bin nun mal Sauerländer, wa rauch schon öfter am Vorbecken und habe Aal und Karpfen nachgestellt

  14. #12
    kleiner >cookie< Avatar von >cookie<
    Registriert seit
    20.02.2006
    Ort
    51570
    Alter
    28
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 60 Danke für 51 Beiträge
    mit welchem köder denn?
    mfg kurzer

  15. #13
    Profi-Petrijünger Avatar von Betreuer1
    Registriert seit
    01.08.2004
    Ort
    58849
    Alter
    62
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 35 Danke für 31 Beiträge
    Aal auf Tauwurmbündel und Karpfen klassisch anfütter mit Mais über 2-3 Tage und dan zuschlagen

  16. Der folgende Petrijünger sagt danke an Betreuer1 für diesen nützlichen Beitrag:


  17. #14
    kleiner >cookie< Avatar von >cookie<
    Registriert seit
    20.02.2006
    Ort
    51570
    Alter
    28
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 60 Danke für 51 Beiträge
    mit dem anfüttern klappt net da wir nur 1 wochende dort sind von freitag bis sonntag abend was kostet denn die tageskarte dort???
    mfg kurzer

  18. #15
    kleiner >cookie< Avatar von >cookie<
    Registriert seit
    20.02.2006
    Ort
    51570
    Alter
    28
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 60 Danke für 51 Beiträge
    werde dieses wochende an den biggesee fahren und dort von feitag bis sonntag am vorbecken auf aal und karpfen fischen drückt mir die daumen.lol
    cya cookie

Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen