Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.335
    Abgegebene Danke
    14.496
    Erhielt 11.496 Danke für 2.610 Beiträge

    Nord-Trøndelag - Overhalla: Nordelva

    Ausgabestellen für Erlaubnissscheine,Tipps und Infos ( ohne Gewähr )

    Bjøra Camping Halldis Blengsli
    7863 OVERHALLA
    Tlf.: 74281308



    Angelgebiet

    in der Kommune Overhalla.


    Der Fluss Nordelva

    Schöner Fluss, aber nicht besonders benutzerfreundlich

    Der Fluss Nordelva hat eine Fischstrecke vom Størnfjord bis zum See Krinsvann. Dieses Gebiet ist geprägt von vielen schönen Angelgewässern geprägt, aber der Fluss ist schwer zu erreichen. Dieser Fluss verlangt großen Einsatz vom Angler und Konzentration und Bewegungsfreiheit sind wichtige Stichwörter. Der Fluss kann trotzdem ausgesprochen gut sein. Der Fluss verlangt viel vom Angler, gibt aber auch viel zurück. Angelzeiten: 01.06-31.08 Tagesquote 5 Lachse. An der Fischbreite Gryhølen unterhalb des Wasserfalls Grythølfossen und in Sjøhølen bis zur Meergrenze darf man in der Zeit vom 01.07-31.08. nur mit Fliegenschnüren und mit fließender Pose sowie mit Pose angeln. Es muss darauf aufmerksam gemacht werden, dass das Angeln in Damsteinhølen verboten ist. Petri Heil

    Kinder unter 16 Jahren dürfen bis zum 20. August ohne Lizenz in norwegischen Binnengewässern angeln.

    Für alle Angler als auch für Berufsfischer gilt in Norwegen ein absolutes Fangverbot für Aale.

    Interaktive Gewässerkarte / Tiefenkarte für ganz Norwegen

    Staatliche Angellizenz online bestellen - wird nur gebraucht für das Angeln auf Lachse, Meerforellen und Saiblinge im Innland

    Hauptfischarten: Bachforellen, Meerforellen, Lachse und versch. Weissfischarten

    Gewässertipps melden

    Geändert von FM Henry (04.09.2015 um 07:15 Uhr) Grund: aktualisiert

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen