Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Admin Avatar von FM Henry
    Registriert seit
    08.11.2004
    Ort
    12555
    Alter
    52
    Beiträge
    36.335
    Abgegebene Danke
    14.496
    Erhielt 11.496 Danke für 2.610 Beiträge

    Møre og Romsdal - Rauma: Rauma

    Ausgabestellen für Erlaubnissscheine,Tipps und Infos ( ohne Gewähr )

    Rauma Jakt- & Fiskesafari
    Tegltun 4
    6300 ÅNDALSNES
    Tlf.: 71 22 63 54
    E-post: john@raumainfo.no
    Web: http://fiskesafari.raumainfo.no/



    Angelgebiet

    in der Kommune Rauma.


    Der Fluss unter dem Trollveggen

    Rauma, vom Gebirge zum Meer, das Raumagewässer entspringt im See Lesjaskogen und fließt zusammen mit dem Ulvåa bei Stuguflåten. Auf einer Strecke von 42 km findet man Lachse und Meerforellen, vom Meer in Åndalsnes bis zur Brücke Kylling. Eine Wanderung entlang des Raumas bietet starke Kontraste. Ruhig fließende Partien und mächtige Strömungen wechseln sich ab mit ausgezeichneten Flussbreiten. Es gibt kaum einen Fluss mit schönerer Umgebung. Besonders gut werden die Eindrücke für diejenigen, die mit dem Zug oder Auto von Ostnorwegen anreisen. Das Wasser des Rauma entspringt in den hohen Gebirgszügen. Dadurch hat der Fluss eine gute Wasserführung, dass man das ganze Jahr über im Fluss angeln kann. Gleichzeitig bekommt das Wasser eine grünliche und kristallklare Farbe. Die Sehenswürdigkeiten entlang des Flusses. Obwohl der Fluss in sich selbst schon eine Sehenswürdigkeit ist, gibt es noch andere Attraktionen, die einen Besuch wert sind: Die Brücke Kyllling Bro, eine Eisenbahnbrücke aus gemeiselten Stein, die in den Jahren 1913 – 1923 erbaut wurde. Die Höhe beträgt 60 m vom Flussgrund. Der Wasserfall Vermafossen ist ebenfalls einen Besuch wert. Fantehellar’n bei Skiri, ein altes Gasthaus unter großen Steinblöcken an der alten Strasse im Tal. Der Wald Edellauvskog zwischen Alnes und Lyngheim, Trollveggenaussichtspunkt, dramatische Aussicht auf Nordeuropas höchste Gebirgswand. Das Nerhome Museum, ein lokales Ortsmuseum. Zusätzlich zum Lachs und Meerforellen gibt es auch viel andere Fischsorten wie Äsche und Aale.
    Es gibt auch einige Ottern am Wasserfall. Es gibt ein reiches Vogelleben. Es gibt hier auch viel Hirsche und Rehe. Die Angelscheine für den Fluss erhält man bekommt man im Touristenbüro, beim Jäger und Anglerverein oder bei den einzelnen Grundbesitzern. Der untere Teil des Rauma ist 11 km lang und erstreckt sich vom Meer bis nach Eiafosssen. In diesem Fluss kann man ausgezeichnet bereits vom Saisonbeginn angeln. Der mittlere Teil beginnt am Wasserfall Eiafossen und ist ebenfalls 11 km lang. Hier kann man ab dem 1. Juli angeln. Der obere Teil ist 20 km lang und erstreckt sich von Skiri bis nach Verma. Hier kann man vom 10. Juli angeln. Der Fluss wurde am 1. April 1993 unter Naturschutz gestellt. Der Lachs und die Meerforelle waren mit ein wichtiger Grund, dass sich Leute hier in der Gegend ansiedelten. Genauso wie in anderen Flüssen in Norwegen wurde die Angelepoche in der Mitte des 18. Jahrhunderts eingeläutet. Ca. 1850 kamen die ersten Engländer mit ihren Schiffen zum Raumafjord. Anschließend machten sie sich mit Pferd und Wagen auf den Weg zum Fluss. Dies erreichte den Höhepunkt vor dem ersten Weltkrieg. Die Unruhe durch den Krieg und die anschließende Unsicherheit, führte dazu, dass sich die Engländer zurückzogen. Fiva House ist heute eine der letzten Eigentümer der Engländer. Aber dafür ist das Interesse der Norweger am Angeln enorm gestiegen.

    Kinder unter 16 Jahren dürfen bis zum 20. August ohne Lizenz in norwegischen Binnengewässern angeln.

    Für alle Angler als auch für Berufsfischer gilt in Norwegen ein absolutes Fangverbot für Aale.

    Interaktive Gewässerkarte / Tiefenkarte für ganz Norwegen

    Staatliche Angellizenz online bestellen - wird nur gebraucht für das Angeln auf Lachse, Meerforellen und Saiblinge im Innland

    Hauptfischarten: alle hier vorkommenden Süsswasserfischarten

    Gewässertipps melden
    Angehängte Grafiken Angehängte Grafiken
    Geändert von FM Henry (01.09.2015 um 12:03 Uhr) Grund: Aktualisiert

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen