Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 45

Thema: Aale am Tag?

  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Greifswalder 93
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    17493
    Alter
    27
    Beiträge
    748
    Abgegebene Danke
    213
    Erhielt 136 Danke für 91 Beiträge

    Question Aale am Tag?

    Hallo,
    Ich will demnächst mal auf Aal angeln, habe es bis her aber nur in der Nacht versucht. Kann man Aale auch am Tag angeln? Wenn ja, dann wie und an welchen Stellen im Gewässer?

  2. #2
    Raubfischfreak Avatar von Tim Kuehn
    Registriert seit
    21.08.2005
    Ort
    42289
    Alter
    28
    Beiträge
    1.163
    Abgegebene Danke
    494
    Erhielt 1.232 Danke für 317 Beiträge
    wenn überhaupt dann im tiefen wo das licht kam noch hinscheint.
    am grund wärst du am besten.
    köder -- tauwurm oder ein kleiner köderfisch ca.5cm beim köderfisch könnte dann sogar noch hechte barsche oder zander beißen.

    gruß tim

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Tim Kuehn für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Fischmessias
    Registriert seit
    01.06.2006
    Ort
    51465
    Beiträge
    201
    Abgegebene Danke
    42
    Erhielt 81 Danke für 41 Beiträge
    Nein, kann man nicht...

    na klar kannst du aus Zufall mal nem aal, der in einer krautbank schläft, den köder vor den Kopp werfen und dann beißt er. Jedoch gezielt ist dies unmöglich. aale sind tagsüber in ihren verstecken. sie verhalten sich nicht wie zander, beide sind zwar nachtaktiv, Zander hingegen sind tagsüber auch zu finden und zu fangen, da sie sich nicht verstecken, sondern einfach kaum fressen

    gruß, basti

  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.05.2006
    Ort
    29227
    Beiträge
    24
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    nichts ist unmöglich, aber ich denke, du wirst mehr erflog bei nacht haben, viel mehr!!!
    habe bisher alle meine aale in der nacht gefangen, dennoch hat ein freund von mir, im hochsommer bei 30 grad in der prallen sonne einen schönen, dicken aal (schätze mal so 60-70 cm) mit wurm ( oder made, weiß es nicht mehr so genau,schon länger her), im fluß (aller) gefangen.... wie gesagt, nichts ist unmöglich

    mfg lennon

  6. #5
    Herr Der Fische Avatar von Wolf87
    Registriert seit
    13.06.2006
    Ort
    44145
    Beiträge
    53
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 13 Danke für 9 Beiträge

    Exclamation aal am tag fast unmöglich

    also ich sag mal es ist nur purer zufall wenn man am tag einen fängt zwar hab ich in meiner laufbahn als angler schon 2 aale am tag gefangen das letzte mal ist grad mal einen monat her.aber ich hatte mehr erfolge bei nacht weit aus mehr also ich würd sagen such dir was anderes auf was du gehen willst den auf aal ist einfach schwachsinnig am tag find ich zumindest.
    alles ist relativ
    beispiel:
    verbrenn dich am finger und eine minute kommt dir vor wie eine stunde.
    nimm eine heiße frau in den arm und eine stunde vergeht wie 1 minute

  7. #6
    Kaulbarschangler Avatar von Andreas_s
    Registriert seit
    07.08.2005
    Ort
    17
    Beiträge
    893
    Abgegebene Danke
    1.634
    Erhielt 503 Danke für 269 Beiträge
    Habe einige meiner größten Aale am Tag gefangen, bei praller Sonne (schwül warmem Wetter) und über leicht schlammigen Grund.
    Musst es mal mit Fisch oder Fetzen versuchen, ich angel meistens mit einer simplen Grundbleimontage. Auf Wurm würden die Aale vermutlich auch gehen, wenn die Weißfische nicht wären. Einfach mal die Montage raushauen und in der Sonne relaxen.
    Geändert von Andreas_s (20.08.2006 um 21:41 Uhr)

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Andreas_s für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    kleiner >cookie< Avatar von >cookie<
    Registriert seit
    20.02.2006
    Ort
    51570
    Alter
    28
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 60 Danke für 51 Beiträge
    unmöglich ist es nicht habe auch schon mehrere aale am tag gefangen bei bewölktem wetter ist aber glaub ich eher zufall...
    mfg kurzer

  10. #8
    Profi-Petrijünger Avatar von fw77
    Registriert seit
    08.06.2006
    Ort
    99441
    Alter
    39
    Beiträge
    137
    Abgegebene Danke
    224
    Erhielt 58 Danke für 27 Beiträge
    Ich fange an unserem Gewässer die Aale ab Spätnachmittag bis Anfang Dunkelheit. Danach und davor ist nix. Achso, zur Tiefe: auf Pose, ca 2 m vom Ufer weg und ca. 1m Tiefe. Dort ist ne Steinpackung.

  11. Der folgende Petrijünger sagt danke an fw77 für diesen nützlichen Beitrag:


  12. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.06.2006
    Ort
    28259
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    4
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    man sagt ja auf Aale sollte man nachts gehen, aber da gibs bestimmt auch nur einen bestimmten zeitraum in dem sie beißen, was sind eure erfahrungen...????

    Gruß aus Huchting...

  13. #10
    kleiner >cookie< Avatar von >cookie<
    Registriert seit
    20.02.2006
    Ort
    51570
    Alter
    28
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 60 Danke für 51 Beiträge
    also bei mir haben sie nachts am besten zwischen 22.00uhr -23.30uhr und 02.00 - 04.00uhr gebissen
    mfg kurzer

  14. #11
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Greifswalder 93
    Registriert seit
    13.05.2006
    Ort
    17493
    Alter
    27
    Beiträge
    748
    Abgegebene Danke
    213
    Erhielt 136 Danke für 91 Beiträge
    Zitat Zitat von Tomek
    man sagt ja auf Aale sollte man nachts gehen, aber da gibs bestimmt auch nur einen bestimmten zeitraum in dem sie beißen, was sind eure erfahrungen...????

    Gruß aus Huchting...
    Vielen dank für die ganzen Antworten. Aber nun zu der Frage von Tomek. Bei mir beißen die Aale in der Nacht von Sonnenuntergang bis 1 Uhr am besten. Danach läuft bei uns garnichts mehr.

  15. #12
    Petrijünger Avatar von Thekk
    Registriert seit
    04.05.2006
    Ort
    26160
    Alter
    36
    Beiträge
    73
    Abgegebene Danke
    82
    Erhielt 19 Danke für 16 Beiträge
    Kommt denke ich auf das gewässer an... Bei uns gibt es einige gewässer da fängt man aal tagsüber besser als nachts!

  16. #13
    kleiner >cookie< Avatar von >cookie<
    Registriert seit
    20.02.2006
    Ort
    51570
    Alter
    28
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 60 Danke für 51 Beiträge
    denk ich auch mal wenn du klares wasser hast sind die chancen viel geringer als bei strüben wasser.
    mfg kurzer

  17. #14
    kleiner >cookie< Avatar von >cookie<
    Registriert seit
    20.02.2006
    Ort
    51570
    Alter
    28
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 60 Danke für 51 Beiträge
    achja kommt auch noch auf die tiefe und bodenbeschaffenheit an wie kraut versunkene bäume löcher usw
    mfg kurzer

  18. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    07.05.2006
    Ort
    29227
    Beiträge
    24
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    also ich habe die erfahrungen gemacht, dass die aale ab der dunkelheit bis ungefähr 1 uhr beißen und danach ist dann erstmal gar nichts mehr... später dann um 3-4 uhr gehts wieder los bis es dann richtig hell geworden ist .

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen