Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Der Match- und Carpmaster Avatar von McRotauge
    Registriert seit
    28.03.2006
    Ort
    12679
    Alter
    25
    Beiträge
    21
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Question Ködertipps und Angelgerät zum Dorschangeln

    Hi Leutz

    Ich wollte fragen ob ihr rein zufällig erfahrung gemacht habt mit Naturköderfischen in der Ostsee.

    Was ist fängiger Pilker oder Wattwürmer?

    Was bräuchte ich für ein gerät fürs Naturköderfischen?


    Danke im Voraus

  2. #2
    Raubfischjäger Avatar von Florian Hütter
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    99817
    Alter
    28
    Beiträge
    398
    Abgegebene Danke
    164
    Erhielt 324 Danke für 86 Beiträge
    Hi,
    ich habe die beste Erfahrung mit Pilkern auf Dorsch gemacht!!!!
    Wattwurm...nee!
    Da du nicht fragtest zwegs der Ausrüstung für Pilken, nehme ich doch an, das du da schon gewisse Ahnung hast!?
    Falls nicht, sag bescheidt, ich helfe gerne!!
    Gruß Flo

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.04.2006
    Ort
    44892
    Alter
    26
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 1 Beitrag
    hi, habe im letzten jahr sehr viel auf gummifisch und künstliche wattwürmer(SALT WATER) gefangen mit einen stink normalen spinnrute

    MfG Allroundangler14

  4. #4
    Petrijünger Avatar von sascha2
    Registriert seit
    19.08.2005
    Ort
    38667
    Alter
    28
    Beiträge
    98
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 26 Danke für 17 Beiträge
    ich nehme eine leichte pilkrute mit nem wurfgrwicht bis zu 180gr dazu nehme ich eine 15er geflochten,hier rauf montiere ich eigentlich nur pilker mit vorfächern die kleine rote gufis drauf haben.
    ich kann mir gut vorstellen das du was fängst wenn du nen ganz kleinen hering ans vorfach hängst,so was nehmnen die dorsche eher war als so nen popligen wurm.
    Wenn wir alle Tiere aufgegessen haben,essen wir die Vegetarier...

  5. #5
    Petrijünger Avatar von Mac Fly
    Registriert seit
    27.10.2005
    Ort
    23730
    Alter
    42
    Beiträge
    41
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
    moinsens,

    also ich nehme beim angeln auf Dorsch nur wattwürmer!Hat bei mir bisher die größeren "trefferquoten" gebracht!Heb es zwar auch schon mit Tauwürmern und Pilker versucht aber bisher ohne erfolg!Kann auch sein das ich da nicht hartnäckig genug war.Will ja nicht sagen das diese Methoden gar nix fangen!

    Mfg Mac Fly
    Möge die Anglermacht mit Dir sein

  6. #6
    Petrijünger Avatar von Meeresheini
    Registriert seit
    25.08.2006
    Ort
    13055
    Alter
    52
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 24 Danke für 4 Beiträge
    Hallo McRotauge,

    Deine Frage ist pauschal so nicht zu beantworten.
    Wo möchtest Du angeln, vom Kutter, kleinen Boot oder in der Brandung?
    Für das Naturköderangeln vom Kutter nimmt man in der Regel eine ca. 4 Meter lange Naturköderrute, die Gewichte bis gut 1 kg Blei halten kann, je nach Strömung und Wind auch mehr. Als Rolle empfiehlt sich eine Multirolle mit mind. 17er geflochtener Schnur. Die Vorfächer und das Blei werden über ein Casting Boom miteinander verbunden und sind bis zu 4 Meter lang. Bei dieser Art der Angelei wird das Blei nur über der Rutenspitze gehalten, das kann über einen ganzen Tag ziemlich anstrengend sein.
    Angelst Du mit der Naturköderrute vom kleinen Boot aus, fällt das ganze Gerät etwas weniger stark aus, da kann man auch herkömmliche Pilkruten verwenden.
    Ich selbst bevorzuge das Pilken, entweder mit einem sehr leichten Pilker solo (40 - 60 Gramm) vom Kutter wie vom kleinen Boot, oder das Jiggen, bei dem ein Pilker bis zu 200 Gramm und ohne Drilling mit 1 - 2 Seitenarmen, an denen kleine Jigs befestigt sind, hart am Grund geführt werden.
    Diese Methoden variiere ich, da die Beiszeiten mitunter sogar tageszeitabhängig sind. Oft beißen die Dorsche morgens besser auf Jigs und am Nachmittag besser auf Pilker solo.
    Ebenfalls gibt es Tage, an denen die Fische lieber auf Naturköder, wie Wattwürmer oder ähnliches, beißen.

    Gruß Karsten

  7. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Meeresheini für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen