Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Kogha-Fan Avatar von Elias Eiling
    Registriert seit
    27.12.2005
    Ort
    02977
    Alter
    27
    Beiträge
    110
    Abgegebene Danke
    66
    Erhielt 121 Danke für 15 Beiträge

    Exclamation Schonzeiten und Mindestmaße in Sachsen

    Schonzeiten und Mindestmaße in Sachsen



    Fischart
    Abkürzung
    Mindestmaß
    Schonzeit


    Aal
    A
    40 cm
    --

    Äsche
    Ä
    28 cm
    01.01. - 15.06.

    Amur-, Graskarpfen
    Am
    60 cm
    --

    Aaland
    Ad
    20 cm
    --

    Bachforelle
    Bf
    28 cm
    01.10. - 30.04.

    Bachsaibling
    Bs
    28 cm
    01.10. - 30.04.

    Barbe
    Ba
    50 cm
    15.04. - 30.06.

    Döbel
    D
    25 cm
    --

    Große Moräne
    GM
    30 cm
    01.10. - 31.12.

    Hecht
    H
    50 cm
    01.02. - 30.04.

    Karausche
    Ka
    15 cm
    01.02. - 30.06.

    Karpfen
    K
    40 cm
    --

    Lachs
    L
    60 cm
    01.10. - 30.04.

    Meerforelle
    Mf
    60 cm
    01.10. - 30.04.

    Rapfen
    Ra
    40 cm
    01.01. - 31.05.

    Regenbogenforelle
    Rf
    25 cm
    01.10. - 30.04.

    Rotfeder
    Ro
    20 cm
    --

    Schleie
    S
    25 cm
    --

    Seeforelle
    Sf
    60 cm
    01.09. - 31.03.

    Seesaibling
    Ss
    28 cm
    01.10. - 30.04.

    Störhybride
    Sh
    70 cm
    --

    Wels
    W
    80 cm*
    01.02. - 30.06.

    Zander
    Z
    50 cm
    01.02. - 31.05.



    * Achtung teilweise Ausnahmereglung



    Keine Schonzeiten und Mindestmaße haben:


    Barsch (B)
    Blei (Bl)
    Giebel (Gi)
    Gründling (Gr)
    Güster (Gü)
    Hasel (Ha)
    Kaulbarsch (Kb)
    Marmorkarpfen (Ma)
    Moderlieschen (Mo)
    Plötze (Pl)
    Silberkarpfen (Sk9
    Ukelei (Uk)

    Ganzjährig geschont sind:


    Zährte
    Zope
    Bitterling
    Erlitze
    Finte
    Groppe
    Maifisch
    Nase
    Neunstachliger Stichling
    Stör
    Steinbeißer
    Schlammpeizger
    Schneider
    Schmerle
    Quappe
    alle Neunaugen
    Edelkrebs
    Flußperlmuschel

    Fangbegrenzungen:


    Allgemeine Gewässer:

    Pro Angeltag (Kalendertag) dürfen folgende Fischarten nur in begrenzter Stückzahl entnommen werden:

    Hecht
    Karpfen
    Salmoniden
    Zander
    Schleie
    Barbe
    Aal
    Große Moräne
    Die Gesamtstückzahl darf 3 Stück nicht überschreiten. Dabei dürfen nur:

    2 Karpen (alle Arten)
    2 Hechte
    2 Zander
    1 Seeforelle
    1 Störhybride
    2 Bachforellen
    2 Äsche bzw. 1 Lachs
    1 Seesaibling
    2 Bachsaiblinge
    1 Meerforelle
    enthalten sein.


    Forellengewässer (Salmonidengewässer) und grüne Angelstrecken:

    Aus Forellengewässern und grünen Angelstrecken dürfen maximal 3 Stück Salmoniden pro Angeltag entnommen werden.


    Tschau und viele Petri-Grüße !i!
    Geändert von Elias Eiling (22.05.2006 um 13:09 Uhr)
    Wenn du einen Tag glücklich sein willst, betrinke dich!
    Wenn du eine Woche glücklich sein willst, heirate!
    Wenn du dein ganzes Leben lang glücklich sein willst, werde Angler!

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Nichts gegen Deine Beiträge, es wird aber langsam langweilig.
    Spezi hat hier im Forum alle Verordnungen der einzelnen Bundesländer!
    Mal mehr mit dem Forum beschäftigen, weniger abschreiben und geh mal ANGELN das macht den Kopf frei!!

    Und weisst Du was das beste daran ist?? Du kannst mal was schreiben, was Du selbst erlebt oder gefangen hast!!
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Spaik für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen