Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von D@nny
    Registriert seit
    09.03.2006
    Ort
    12249
    Alter
    38
    Beiträge
    1.614
    Abgegebene Danke
    726
    Erhielt 2.111 Danke für 481 Beiträge

    DAV BERLIN ein neuer Versuch

    Hallo an alle,

    heute habe ich ein weiteren Versuch unternommen,die Saison mit einem Fisch zu eröffnen.Bei den letzten Ausflügen dürfte ich entweder Fotos schiessen oder aber keschern.
    Es war auch der erste Tag an der DAV Strecke Berlin,vieles gehört,gelesen und gesehen,doch noch nie gefischt.Mittags gegen 14 Uhr sind wir mit einem Freund aufgebrochen,das Boot start klar gemacht,die Spinnruten montiert ,das Echolot eingeschaltet und los gehts,doch zuvor hiess es 25 Minuten Fahrzeit.
    Auf dem Weg ins DAV Gebiet,Hot Spots soweit das Auge erblicken konnte,jedem Spinnfischer,dürfte hierbei ganz heiss ums Herz werden,teilweise mit sehr lustigen Botschaften.Doch seht es euch selbst an...............













    Überall Spunwände,überhängenden Büsche & Bäume,Brücken,Pfeiler,Bäume im Wasser,Einbuchtungen,Wassereinläufe und und und.........

    So arbeiteten wir uns von Stelle zu Stelle vor,irgend wann mal, war das nächste Ziel ein alter Baum,der im Wasser lag.Ein paar Würfe später, scheppert es bei mir auf einen silbernen 4 Colonel Spinner von Balzer.Da es nicht all zu tief war und ein Baum in der Nähe sich befand,waren wir uns beide einig, es kann nur ein Hecht oder ein dicker Barsch sein.

    Doch raus gekommen ist dieser hier, der gerade sein Mass hatte, mit 45cm....



    Nue ist es vollbracht, der erste Räuber der Saison 2006 und gleichzeitig mein erster Zander auf einen Spinner.Sehr überrascht war ich über den Aufenhalt des Fisches,eine Tiefe von etwa 1 meter war am Fangplatz und gebissen hat er auch nicht unmittelbar am Grund sonder im Mittelwasser,nicht gerade typisch für den Zander.Das soll es einer mal verstehen,die schönsten und tollsten Gummiköder und dieser hier beisst aufs Blech.

    Dafür dürfte er selbstverständlich wieder ins Wasser zurück.........



    Etwas später dürfte auch mein Kumpel sich über ein schönen Fang freuen,dieser Vertreter mit einer Länge von etwa 45-50cm ist schon eher ne Ausnahme in dieser Grössenordnung.Ebenfalls auf einen Spinner gebissen,diesmal auf einen Mepps Grösse 5....




    Nebenbei hatten wir immer wieder Barsche als Beifang,jedoch nichts grosses das hier gezeigt werden sollte.
    An einem alten Kahn,hatten wir ein grossen Schwarm, von etwa 30 Fischen ausgemacht.Grössenteils waren es grosse Brassen,doch immer wieder zeigten sich auf Kapitale Döbel und Alande.Leider wollten sie keins der vielen Kunstköder ,die wir angeboten haben.Kleine Wobbler,Spinner,Gummifische,es half alles nichts,für den nächsten Ausflug wird eine Packung Tauwürmer & Wanderheuschrecken mitgenommen um die Burschen aus ihrem Unterstand zu locken .

    Ein schöner und lehrreicher Ausflug.

    Gruss D@nny.
    Geändert von D@nny (21.05.2006 um 23:33 Uhr)

  2. Folgende 7 Petrijünger bedanken sich bei D@nny für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Unterfranke Avatar von Zander1961
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    74626
    Alter
    56
    Beiträge
    549
    Abgegebene Danke
    209
    Erhielt 110 Danke für 81 Beiträge
    Schöner Bericht mit klasse Bildern.
    Das mit den Spinnern auf Zander ist gar nicht so selten. Habe auch schon so den einen oder anderen Stachelritter gefangen!
    Dickes Petri euch beiden!
    Gruß
    Winni (waschechter Unterfranke)
    (!!Es wünsch mir jeder was er will. Gott gebe ihm nochmal so viel!!)

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Zander1961 für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Gesperrt
    Registriert seit
    27.02.2006
    Ort
    12524
    Alter
    51
    Beiträge
    1.567
    Abgegebene Danke
    503
    Erhielt 1.604 Danke für 479 Beiträge
    Danny den Zanderbock, den du da hattest, der hat einfach nur sein Nest bewacht.
    Dafür sprechen zwei Tatsachen. Erstens ist er sehr dunkel gefärbt, das haben die Männchen während dieser Zeit so an sich. Zweitens hat der ausgemergelte Junge lange nichts mehr zwischen den Kiemen gehabt. Schön daß du ihm die Möglichkeit läßt, seine Brut noch weiterhin zu bewachen.
    Und genau deswegn werde ich erst im Juni (der ja auch bald ist) angreifen.
    Du weißt ja, vorher wird es sowieso nüscht.
    Petri nochmals
    Willi

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Jungpionier für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Raubfischjäger Avatar von Florian Hütter
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    99817
    Alter
    28
    Beiträge
    398
    Abgegebene Danke
    164
    Erhielt 324 Danke für 86 Beiträge
    Hi,

    cooler Bericht!
    Aber anhand des kleinen Zanders siehste, das Nachwuchs da ist...
    Gruß Flo

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Florian Hütter für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #5
    Profi-Petrijünger Avatar von wallaknalla
    Registriert seit
    13.01.2006
    Ort
    66125
    Alter
    25
    Beiträge
    108
    Abgegebene Danke
    87
    Erhielt 48 Danke für 22 Beiträge
    dickes petri ,hat dein jahr ja gut angefangen!!


    -----------------
    MfG
    Wallaknalla

    Petri Heil !

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an wallaknalla für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #6
    Petrijünger Avatar von Fischerforum
    Registriert seit
    21.05.2006
    Ort
    5020
    Beiträge
    48
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
    Wirklich schöner Bericht! Ein kräftiges Petri Heil von meiner Seite her!!
    EIN KRÄFTIGES PETRI HEIL WÜNSCHT
    Robert

    http://www.fischerforum.at


  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Fischerforum für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #7
    Petrijünger Avatar von Zanderalptraum
    Registriert seit
    02.06.2006
    Ort
    45899
    Beiträge
    62
    Abgegebene Danke
    50
    Erhielt 32 Danke für 20 Beiträge
    Die Bilder gehören aber auch in die Rubrik Hot Spots!
    Schöner Bericht.
    Ich glaub ich muß auch mal in die >Region zum Angeln.
    Da gibt es eindeutig mehr Wasser als bei uns!
    Gruß Michael

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an Zanderalptraum für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen