Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    29.09.2005
    Ort
    86405
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge

    Feedern mit klebrigen Händen

    Hallo zusammen.

    Sicher kennt es jeder der regelmäßig feedert: Das Futter klebt wie Teufel an den Händen. Wenn man es an einem Handtuch oder so abwischt bringt das nicht wirklich was. Es soll ja auch schnell gehen, damit die Montage wieder schnell draußen ist.
    Wie macht Ihr es?

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Achim P.
    Registriert seit
    31.07.2005
    Ort
    51654
    Alter
    57
    Beiträge
    2.511
    Abgegebene Danke
    1.895
    Erhielt 2.532 Danke für 750 Beiträge

    Wink

    Zitat Zitat von Werner Sumser
    Hallo zusammen.

    Sicher kennt es jeder der regelmäßig feedert: Das Futter klebt wie Teufel an den Händen. Wenn man es an einem Handtuch oder so abwischt bringt das nicht wirklich was. Es soll ja auch schnell gehen, damit die Montage wieder schnell draußen ist.
    Wie macht Ihr es?

    Hallo Werner,

    dafür gibt es eine ganz einfache Lösung, einen Eimer hast du ja schon mit Futter dabei, dann nimmt man (so mache ich es) einen zweiten Eimer mit, diesen befüllst du an deiner Angelstelle mit Wasser, somit kannst du dein Anfutter befeuchten u. wenn nötig deine Hände reinigen, hält auch nicht viel länger auf, als das abrubbeln mit einem Tuch>sprich mit dem zweiten Eimer sind deine Hände immer einigermaßen sauber, kurz mit deinem Handtuch abgetrocknet, sauber sind sie u. das kleben hat ein Ende...
    In diesem Sinne...

    Viele Petrigrüße
    Achim


    Wichtig: Bevor ihr einen Beitrag ins "Forum" einstellt, nutzt bitte erst unsere Suchfunktion...


    ۞ Gewässertipps melden ۞ Gewässerverzeichnis durchsuchen ۞ Petrijünger suchen ۞ Fisch-Hitparade Rekorde ansehen ۞ Fangmeldung ۞ AKTION: Angler lieben und schützen die Natur

  3. #3
    Petrijünger Avatar von Fischerforum
    Registriert seit
    21.05.2006
    Ort
    5020
    Beiträge
    48
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 7 Danke für 7 Beiträge
    Als wenn das Futter zu viel klebt es ist es schon mal viel zu Nass, beim Feeder hat doch das Futter die Aufgabe eine Futterwolke abzugeben oder ! Also ich habe immer ein kleines Gefäss dabei das ich mittels halterung an die Sitzkiepe montieren und mit Wasser füllen kann! Ausserdem ein Handtuch zum Trockenrubbeln!
    EIN KRÄFTIGES PETRI HEIL WÜNSCHT
    Robert

    http://www.fischerforum.at


  4. #4
    Da geht noch was!!!!!!!! Avatar von Biervampier85
    Registriert seit
    03.07.2007
    Ort
    41363
    Alter
    32
    Beiträge
    850
    Abgegebene Danke
    6.987
    Erhielt 1.626 Danke für 357 Beiträge
    mann kann sich auch einen schwamm nehmen und an ein seil binden das seil macht mann am stuhl oder so fest und legt den schwamm ins wasser den kann mann dan zu sich ziehen. So kann mann auch dann ganz leicht die hände anfeuchten befohr mann den fisch anfast

  5. #5
    Angler
    Registriert seit
    10.07.2007
    Ort
    46446
    Alter
    23
    Beiträge
    118
    Abgegebene Danke
    12
    Erhielt 23 Danke für 8 Beiträge
    hi

    Einfach die Hände mit Wasser abwaschwen Das dauert vllt. 10 sek!
    PETRI HEIL ... ... ... ...

  6. #6
    Petrijünger Avatar von tomzander
    Registriert seit
    12.02.2006
    Ort
    58710
    Alter
    40
    Beiträge
    46
    Abgegebene Danke
    168
    Erhielt 24 Danke für 14 Beiträge
    Hallo Werner,
    also ich wische meine Hände immer an meiner BW-Hose ab. Klappt vorzüglich und dauert nicht lange.

    Ich hoffe, ich konnte dir helfen.

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an tomzander für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #7
    --- Vollprofi --- ;-) Avatar von Petriboys
    Registriert seit
    27.12.2006
    Ort
    46395
    Alter
    26
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 12 Danke für 12 Beiträge

    Arrow

    Zitat Zitat von tomzander
    Hallo Werner,
    also ich wische meine Hände immer an meiner BW-Hose ab. Klappt vorzüglich und dauert nicht lange.

    Ich hoffe, ich konnte dir helfen.
    Hey das mach ich auch immer muss dir recht geben. Auch den Schleim der Brassen puze ich immer schön daran ab. Nachher kommt die dann in die Wäsche und meine moder macht se dan wieder sauber
    Zwar is die dann nachher etwas "komisch" an der Stellle finde ich aber sons geht dat

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Petriboys für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #8
    Super-Profi-Feederspezi Avatar von stecs
    Registriert seit
    07.03.2008
    Ort
    16303
    Alter
    44
    Beiträge
    801
    Abgegebene Danke
    536
    Erhielt 738 Danke für 325 Beiträge
    Zitat Zitat von Petriboys Beitrag anzeigen
    Hey das mach ich auch immer muss dir recht geben. Auch den Schleim der Brassen puze ich immer schön daran ab. Nachher kommt die dann in die Wäsche und meine moder macht se dan wieder sauber
    Zwar is die dann nachher etwas "komisch" an der Stellle finde ich aber sons geht dat
    So mache ich das auch immer, die Hände sind nach Futterkorb füllen oder anwurmen immer schön sauber!

    Petri stecs
    Petri Heil!

    Stefan aka stecs

  11. #9
    Allroundangler
    Registriert seit
    04.05.2008
    Ort
    38000
    Beiträge
    1.509
    Abgegebene Danke
    2.575
    Erhielt 3.600 Danke für 1.085 Beiträge

    Einfach nen Handtuch in den Gürtel geklemmt!

    Brauch ich aber nur, wenn ich einen Fisch abgehakt hab,
    das Befüllen des Futterkorbes mach ich immer nur mit der linken Hand!

    So ist die rechte immer schön sauber für die 2 K´s (Kippe und Kaffee)

    Flüsse, Seen und ihre Bewohner wurden zur Erholung weiser Menschen gemacht
    und für Dummköpfe, damit sie unbedacht daran vorbeilaufen.
    (f. n. Izaak Walton)

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen