Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    11.02.2006
    Ort
    47495
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 10 Danke für 10 Beiträge

    der erste karpfen

    hy leute
    ich wollte nur mal so anbringen ich habe heute meinen ersten karpfen in diesem jahr fangen können zwar nicht schwer 4 pfun aber ein anfang bei einem kurzen angeln von 2 stunden.habt ihr auch scon nen karpfen in diesem jahr gefangen?,mir ist aufgefallen das ich alle karpfenbisse auf mais hatte.

  2. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Ja haben wir, sollte aber ein Aal werden. Gebissen morgens um 2.30 Uhr und dann auch noch auf Mistwurm.
    Foto, siehe Brandis Teil 2
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  3. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    66482
    Alter
    40
    Beiträge
    77
    Abgegebene Danke
    248
    Erhielt 39 Danke für 21 Beiträge
    Hi und ein dickes Petri Heil,

    glückwunsch zu dem Karpfen!

    Habe in diesem Jahr bereits sieben Stück, nicht all zu groß, fünf davon aber habe ich mit meiner 7m Bolo gefangen.

    Habe vor heute Abend noch ans Wasser zu gehen, Stelle vorbereiten und ab morgen Früh bin ich vor Ort und mache weiter Jagd.
    Will unbedingt die Großen!

    Dir wünsche ich auch weiterhin viel Erfolg!

    MfG

    Gregor
    Yuma77

  4. #4
    Profi-Petrijünger Avatar von Matue
    Registriert seit
    19.05.2004
    Ort
    72xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    188
    Abgegebene Danke
    142
    Erhielt 96 Danke für 42 Beiträge
    Hi, Kameraden!

    Die Karpfen sind auch an meinem Gewässer sehr aktiv - man kann sie beim Schwimmbrotfressen beobachten.
    Ich angle aber trotzdem nicht auf sie, da ein Zurücksetzen der Karpfen verboten wurde (keine Ahnung wieso, es sind nicht viele im Gewässer).
    Aber es macht mir auch Spaß, ihnen Brot hinzuwerfen und zu beobachten, wie sie es einsaugen.

    Gruß

    Marcus

  5. #5
    Unterfranke Avatar von Zander1961
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    74626
    Alter
    56
    Beiträge
    549
    Abgegebene Danke
    209
    Erhielt 110 Danke für 81 Beiträge
    Zitat Zitat von carp fan
    hy leute
    ich wollte nur mal so anbringen ich habe heute meinen ersten karpfen in diesem jahr fangen können zwar nicht schwer 4 pfun aber ein anfang bei einem kurzen angeln von 2 stunden.habt ihr auch scon nen karpfen in diesem jahr gefangen?,mir ist aufgefallen das ich alle karpfenbisse auf mais hatte.
    Es kommt in meinen Augen nicht auf die größe des Karpfens an, sondern vielmehr darauf das überhaupt ein Fisch gebissen hat.
    Es ist doch immer wieder schön einen Biss zu haben, was auch immer (meistens) am anderen Ende zum Vorschein kommt.
    Dickes Petri zum Karpfen und auch weiterhin!
    Gruß
    Winni (waschechter Unterfranke)
    (!!Es wünsch mir jeder was er will. Gott gebe ihm nochmal so viel!!)

  6. #6
    Profi-Petrijünger Avatar von wallaknalla
    Registriert seit
    13.01.2006
    Ort
    66125
    Alter
    25
    Beiträge
    108
    Abgegebene Danke
    87
    Erhielt 48 Danke für 22 Beiträge
    ja schon zwei,einer auf mais und einer auf schwimmbrot, auch so ungefaähr 4 pfund. ( siehe links auf dem foto,einer der beiden)

    --------------
    MfG

    Wallaknalla

    Noch Petri Heil

  7. #7
    Einzelkämpfer
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    14
    Beiträge
    1.255
    Abgegebene Danke
    264
    Erhielt 654 Danke für 267 Beiträge
    Mein erster Karpfen in diesem Jahr war einer mit 50 cm. Werde sehn ob noch welche zukommen. Die karpfen werden sehr stark von " Carp Huntern " beangelt, und somit auch sehr stark an - gefüttert.
    Hexenverbrennungen
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert

    Ihre Kirche

  8. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    66482
    Alter
    40
    Beiträge
    77
    Abgegebene Danke
    248
    Erhielt 39 Danke für 21 Beiträge
    Zitat Zitat von Don Rolando
    Mein erster Karpfen in diesem Jahr war einer mit 50 cm. Werde sehn ob noch welche zukommen. Die karpfen werden sehr stark von " Carp Huntern " beangelt, und somit auch sehr stark an - gefüttert.
    Hi und Petri Heil!!!

    Da kann ich mich nur anchließen!!! War gestern am Wasser, toller Nachmittag, sonnig und ruhig. Weißfisch richtig aktiv und gegen sieben Uhr ein 55cm Karpfen, echt angenehm.
    Bis kurz nach acht die sog. "Karpfenspezialisten" erschienen und meinten, sie müssen den halben Weiher mit Boilies trockenlegen. Zwei Eimer Boilies für einen Angeltag!!!
    Das lustige ist aber, dass die Männer das erste Mal an diesem Wasser angeln, heute den Ansitz geplant haben und seit drei Tagen kräftig anfüttern. Weiher von 2,8 Ha, ist wirklich nicht groß und wenn man sich 15 Minuten hinstellt kann man wirklich auf Anhieb die Karpfen ausmachen, die munter rumspringen.
    Viele Enten schwimmen rum und werden oft gefüttert, u.s.w.!
    Aber "ZWEI EIMER!!!"
    Die einzigste Einsicht, die ich hatte, war: "Mit Futter sparsam umgehen, das Anfüttern übernehmen andere!"
    Mancheiner lernt nie, dass "Weniger" oft bzw. immer "Mehr" ist!!!

    Unsere Großväter holten schon die "Dicksten" mit ner Kartoffel oder Brotteig und es klappte schon damals!
    Yuma77

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen