Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 30

Thema: Powerbait!!!

  1. #1
    Allrounder Avatar von Forellenking 1234
    Registriert seit
    06.03.2006
    Ort
    26209
    Alter
    25
    Beiträge
    174
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 33 Danke für 23 Beiträge

    Powerbait!!!

    Hi Leute,alle Forellenangler schwärmen ja immer von Powerbait und Nitrobait,aber ich weiß gar nicht was daran soooooo toll sein soll,ja klar fängt man damit manchmal ganz gut aber ich finde immer noch die Naturköder sind das wahre am Haken. Was meint ihr dazu??? @ all

  2. #2
    Petrijünger Avatar von Shimano-Fan1
    Registriert seit
    23.12.2005
    Ort
    58708
    Alter
    27
    Beiträge
    47
    Abgegebene Danke
    13
    Erhielt 12 Danke für 8 Beiträge
    Hi Forellenking!

    Ich habe, das muss ich gestehen, noch nie etwas auf den Forellenteig gefangen, sogar nicht an Forellenseen. Jezt werden wohl einige sagen der Shimano-Fan kann nich angeln, falsch! Ich fange genauso viele Forellen mit Maden und Würmern, wie andere mit ihrem Teig. Außerdem finde ich das rumgewerfe und rumpeplatsche an vielen Seen nervig. Tipp: Im Sommer sind Grashüpfer, an der Wasseroberfläche angeboten, ein echter Hit! Da versagt sogar der teure Forellenteig auf ganzer Linie!!!

    Ein Petri Heil und eine singende Rollenbremse wünscht S-H-I-M-A-N-O -Fan

  3. #3
    kleiner >cookie< Avatar von >cookie<
    Registriert seit
    20.02.2006
    Ort
    51570
    Alter
    28
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 60 Danke für 51 Beiträge
    am beste sind immernoch binenmaden wenne auf forelle gehts
    mfg kurzer

  4. #4
    Neuer Petrijünger Avatar von wels06
    Registriert seit
    15.05.2006
    Ort
    51063
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Zitat Zitat von Forellenking 1234
    Hi Leute,alle Forellenangler schwärmen ja immer von Powerbait und Nitrobait,aber ich weiß gar nicht was daran soooooo toll sein soll,ja klar fängt man damit manchmal ganz gut aber ich finde immer noch die Naturköder sind das wahre am Haken. Was meint ihr dazu??? @ all

  5. #5
    Allrounder Avatar von Forellenking 1234
    Registriert seit
    06.03.2006
    Ort
    26209
    Alter
    25
    Beiträge
    174
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 33 Danke für 23 Beiträge
    Vielleicht noch mehr Meinungen dazu????

  6. #6
    Norwegenfan Avatar von digdouba
    Registriert seit
    03.06.2005
    Ort
    47608
    Alter
    32
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 337 Danke für 144 Beiträge
    Mein Reden. Die Forellen die ich auf Teig gefangen hab lassen sich an einer Hand abzählen. Am besten nach meiner Erfahrung Made, Bienenmade und kleine Spinner wie auch Wobbler. Das wichtigste ist das man schleppt
    Die Natur ist ein Schatz. Behandle sie auch so!

    Freundliche Anglergrüße Samuel

  7. #7
    Profi-Petrijünger Avatar von Atrex
    Registriert seit
    04.11.2005
    Ort
    59302
    Alter
    41
    Beiträge
    144
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 46 Danke für 28 Beiträge
    Forellenteig ist so eine Sache.Ich kenne Leute die fangen wirklich gut damit,und andere so wie ich haben eher mäßigen Erfolg mit dem Teig.Ein Angler den ich neulich am See getroffen habe meinte das kleine Köderfische die maximal (5 cm groß und tod) ein super Köder sind.Ich persönlich habe noch nie mit Köderfisch geangelt.Mit Mehlwurm und Tauwurm habe ich aber immer Fisch mit nach Hause gebracht.

  8. #8
    Sei immer fair Avatar von Walter Schroeder
    Registriert seit
    15.03.2005
    Ort
    12489
    Alter
    90
    Beiträge
    876
    Abgegebene Danke
    301
    Erhielt 977 Danke für 336 Beiträge
    In Dänemark in den Put&Tak Seen habe ich mit Paste sowie Tauwürmer gut gefangen.Es ist natürlich über die Beißfreudigkeit zu unterscheiden,es gibt Tage dann beißen sie auf Paste und andere Tage auf Tauwurm.Maden sind verboten.Vorallen Dingen kommt es auf den Besatz an ,wann sind die Forellen in den See gesetzt worden.Am gleichen und am nächsten Tag ist größtenteils Funkstille.

  9. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.06.2006
    Ort
    79822
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo

    wie lange halten bei euch die Maden ich hatte welche die waren schon nach2-3tagen Tod

    sind dort Bienenmaden besser

    danke

  10. #10
    Profi-Petrijünger Avatar von Heidechopper
    Registriert seit
    25.05.2006
    Ort
    29664
    Alter
    63
    Beiträge
    364
    Abgegebene Danke
    100
    Erhielt 260 Danke für 144 Beiträge

    Red face

    Fliegen-Maden gehören in den Kühlschrank! Bitte in verschlossener Madendose aus Kunststoff, deren Deckel Luftlöcher hat. Dann hast du bis zu 14 Tage was davon. Darauf achten, das sie nicht zu nass werden (mit Haferflocken oder Schmelzflocken bestreuen), sonst fangen sie an zu müffeln. Bienenmaden sind halten im Kühlschrank etwa 1 Woche; jedenfalls habe ich sie nie länger gelagert. Das gilt auch für Teboraupen, die man aber mit Zucker(?) bei Laune halten kann. Und noch was: nun wird es Sommer und ich sehe immer wieder Angler ohne Kühltasche am Wasser: was nützen dir die im Kühlschrank frisch gehaltenen Maden wenn sie in der Hitze am Wasser binnen weniger Minuten den Hitzetod sterben? Und ein Fisch, der den halben Tag in der Hitze gelegen hat? Den schneidet auch keiner mehr zum Ausnehmen auf.

  11. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.06.2006
    Ort
    79822
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Vielend dank gibt es keine andere madenart wo sich länger hält

  12. #12
    Allrounder Avatar von Forellenking 1234
    Registriert seit
    06.03.2006
    Ort
    26209
    Alter
    25
    Beiträge
    174
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 33 Danke für 23 Beiträge
    Also zu den Bienenmaden ist mir aufgefallen dass die fast 1.Monat gehalten haben.ABER DAS GEHÖRT JA EIGENTLICH NICHT HIER REIN! Bis denne

  13. #13
    Norwegenfan Avatar von digdouba
    Registriert seit
    03.06.2005
    Ort
    47608
    Alter
    32
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 337 Danke für 144 Beiträge
    @forellenking:

    1 Monat??? mein letztes paket bienenmaden hat sich ca 4 monate gehalten ohne das ich was besonderes damit gemacht hab. die sind echt zäh
    Die Natur ist ein Schatz. Behandle sie auch so!

    Freundliche Anglergrüße Samuel

  14. #14
    Petrijünger Avatar von hecht123
    Registriert seit
    18.03.2006
    Ort
    26209
    Beiträge
    23
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Meine haben auch auf jeden Fall länger gehalten als 1 Monat!ca. 3-4 Monate!

  15. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    08.06.2006
    Ort
    79822
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    vielen dank

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen