Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 21
  1. #1
    Allrounder Avatar von Forellenking 1234
    Registriert seit
    06.03.2006
    Ort
    26209
    Alter
    25
    Beiträge
    174
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 33 Danke für 23 Beiträge

    Exclamation Große Lachsforellen am Forellensee.Wie???

    Hi Leute,ich bin begeisterter Forellenangler und fange eigentlich sehr gut aber leider nur die kleinen sehr gut.Bei meinem "Stammsee" gibt es einen Naturteich wo Lachsforellen bis 5 kg drinne sind aber wenn ich dort mal angel ist es eher eine Ausnahme dass ich etwas fange,die Angelkollegen fangen und fangen und ich krieg nie was an den Haken.Hat jemand ein paar Tipps für mich wie man auch die großen überlisten kann?? Würd mich freuen. Bis dann und petri

  2. #2
    Forellenangler Avatar von lucas13
    Registriert seit
    04.12.2005
    Ort
    47661
    Alter
    25
    Beiträge
    85
    Abgegebene Danke
    25
    Erhielt 23 Danke für 11 Beiträge
    Erstens: Die Augen sind die beste Waffe.
    Also, schau dir mal die Montagen der anderen und vor allem die Köder an.
    Allgemein:
    Um Lachsforellen zu Fangen, braucht man eigentlich die selben Montagen wie bei den normalen Trutten. Also Sbiro, 2m Vorfach mit Powerbait, langsam geschleppt.
    Allerdings gibt es da ein paar Außnahmen. Oft ist der See schon "unter Teig gesetzt".
    Dann brint es was, wenn man mit derselben Montage einfach mit Mini-Köfi angelt. Ködergröße so 4-7cm. Keine Angst, der Köder ist nicht zu Groß. Bei mir knallte mal ne Lachsforelle rein, obwohl ich auf Zander mit 12cm.-Gufi geangelt hatte.
    Wichtig ist, dass du kein blei auf das Vorfach machst, außer wenn du mit Powerbait, das ja schwimmt, angelst. Der Köder bewegt sich ohne Blei beim schleppen viel natürlicher. Noch mehr Tipps bekommst du auf meiner Homepage: www.fliegender-fisch.de.be
    Meine Homepage:

    www.fliegender-fisch.de.be

    Schreibt was ins GB!!!

    Petri, Lucas.

  3. #3
    Quacksalber Avatar von Oldenburger_Master
    Registriert seit
    23.03.2005
    Ort
    26127
    Alter
    30
    Beiträge
    374
    Abgegebene Danke
    90
    Erhielt 111 Danke für 56 Beiträge
    Hi Forellenking
    Also wenn ich bei Meisters an den NAturteichen angel( denke mal du sprichst von den beiden Teichen) , wähle ich schwimmende Spiros mit 2m Vorfach und 8er Haken mit einem langen aufs Vorfach aufgezogenen Tauwurm. Die Montage verdammt langsam einholen. Damit dürfste du Erfolg haben. JE langsamer du einholst, desto besser!!
    Suche die Großen im Freiwasser, denn dort wirste sie finden.
    Viel Erfolg! Vielleicht sieht man sich ja mal bei MEisters oder Henjes.

  4. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    42289
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge
    Hi Forellenking
    Meine montage auf große lachsforellen ist ganz einfach.
    Ich angel immer auf grund meisten verwende ich daher ein 20 bis 25g blei ,perle,wirbel und ein Meter vorfach als köder verwende ich >>>>1<<<<
    Made! und ein styropor kügelchen (bestimmt falsch geschrieben) so fange ich meistens meine großen.
    Sollte dies nicht klappen hänge ich mir noch eine zweite made hinzu (Made,Styroporkügelchen,Made) so das der Köder wie ein kleiner Teufel aus sieht, dass bring mir meistens denn erfolg .
    _________________________________
    schöne grüße aus nrw und ein hoffendlich erfolgreiches Petri Heil

  5. #5
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.12.2005
    Ort
    86356
    Alter
    51
    Beiträge
    129
    Abgegebene Danke
    38
    Erhielt 64 Danke für 46 Beiträge
    Morgen

    Eine gute Möglichkeit an die großen zu kommen ist
    ein langsam sinkender Spiro, langes Vorfach aus FC-Schnur
    und einen Spinner in Neon-Gelb oder Orange (Gr. 1 oder2).
    Ich hatte mit dieser Montage schon sehr gute Erfolge.

    Gruß

    Driller

  6. #6
    Allrounder Avatar von Forellenking 1234
    Registriert seit
    06.03.2006
    Ort
    26209
    Alter
    25
    Beiträge
    174
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 33 Danke für 23 Beiträge
    Hi Leute vielen Dank für eure Tipps werde sie mal ausprobieren und dann mal berichten.

    @Hecht-Zander-Barsch:Funktioniert denn die Methode jetzt im Frühling und im Sommer gut?

    @Oldenburger Master:Jo ich mein den Naturteich beim Meister. @ all Fisher

  7. #7
    Norwegenfan Avatar von digdouba
    Registriert seit
    03.06.2005
    Ort
    47608
    Alter
    32
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 337 Danke für 144 Beiträge
    auch wobller bis 7cm sind nicjht zu unterschätzen. spinner bis größe 5, vor allem der super-vibrax von fire fox sind spitze
    Die Natur ist ein Schatz. Behandle sie auch so!

    Freundliche Anglergrüße Samuel

  8. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    42289
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge
    ja im frühjahr läufts am besten ich kenne natürlich das gewässer nicht das du befischt

  9. #9
    Allrounder Avatar von Forellenking 1234
    Registriert seit
    06.03.2006
    Ort
    26209
    Alter
    25
    Beiträge
    174
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 33 Danke für 23 Beiträge
    OK danke werds mal probieren!

  10. #10
    Allrounder Avatar von Forellenking 1234
    Registriert seit
    06.03.2006
    Ort
    26209
    Alter
    25
    Beiträge
    174
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 33 Danke für 23 Beiträge
    Hi Leute die Tipps haben mir wirklich geholfen habe drei stunden geangelt und zwei lachsforellen leider nur gedrillt beide wieder abgehauen aber trotzdem danke. Hat vielleicht noch jemand einen tipp? /peace/ @ all

  11. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    42289
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge
    mit welcher montage hast du sie denn beangelt?

  12. #12
    Allrounder Avatar von Forellenking 1234
    Registriert seit
    06.03.2006
    Ort
    26209
    Alter
    25
    Beiträge
    174
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 33 Danke für 23 Beiträge
    Die eine hab ich mit deiner montage beangelt und die andere mit schwimmendem sbiro und dann gelbem powerbait ungefähr 50 cm tief.War echt schön ich war gestern aben bis um 22:uhr angeln und die lachsforellen sind andauernd gesprungen nach mücken.Echt beindrucken wenn so eine 5 kg forelle springt

  13. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.11.2005
    Ort
    42289
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 8 Danke für 7 Beiträge
    wie heißt denn dein gewässer wo du angelst?

  14. #14
    Allrounder Avatar von Forellenking 1234
    Registriert seit
    06.03.2006
    Ort
    26209
    Alter
    25
    Beiträge
    174
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 33 Danke für 23 Beiträge
    Meister's Forellenhof in Tweelbäke bei Oldenburg.

  15. #15
    Allrounder Avatar von Forellenking 1234
    Registriert seit
    06.03.2006
    Ort
    26209
    Alter
    25
    Beiträge
    174
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 33 Danke für 23 Beiträge
    Gibts vielleicht noch ein paar "Geheimtipps"?

    Bis denn petri!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen