Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 20
  1. #1
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    23.04.2006
    Ort
    54
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 2 Beiträge

    Grenzgewässer Mosel,Sauer,Our

    Mosel, Sauer und Our sind Grenzgewässer zwischen Deutschland und Luxemburg

    Erwerb Erlaubnisscheine zum Angeln:
    bei den meisten Verbandsgemeindeverwaltungen der angrenzenden Gemeinden
    Distriktskommissariate in Luxemburg, Diekirch und Grevenmacher,
    außerdem die meisten Gemeindesekretariate

    Preise Fischereierlaubnisscheine (FES):
    Wochenkarten 5€
    Monatskarte 10€
    Jahreskarte 15€

    Besondeheiten:
    sowohl auf deutscher und luxemburgischer Seite gelten die gleichen Bestimmungen, d.h. kein Fischereischein erforderlich, nur der FES wird benötigt
    lebender Köfi in Luxemburg erlaubt

    Bestimmungen:
    2 Ruten an der Mosel erlaubt
    1 Rute an Sauer und Our erlaubt

    Schonzeiten ( jeglicher Fischfang verboten)
    in der Mosel und in der Sauer 1.03. bis 14.06.
    in der Our vom 1.01. bis 31.03.
    ausserhalb dieser Zeit gelten die Artenschonzeiten

    Fanglimit: 3 Salmoniden, 1 Hecht / Tag.

    Nachtangeln verboten (Sommer 23:00 - 5:00, Winter 21:00 - 7:00)

    Hauptfischarten:
    Zander, Barsche, Aal, Wels,.... verschiedene Weißfischarten

    Bestimmungen siehe auch:
    http://webplaza.pt.lu/cstrotz/grenzgewaesser.htm
    http://webplaza.pt.lu/cstrotz/luxemburg.htm

    Alle Angaben ohne Gewähr
    Geändert von Vince (01.05.2006 um 15:59 Uhr)

  2. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Vince für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    9146
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    Hmm ich hoer immer da waeren relativ viele Hechte doch zu den Hauptfischarten wurde der schöne Raubfisch nicht aufgezählt, Einfach bloss vergessen oder ist er da gar nicht so selten?

  4. #3
    Fisch-Hitparade Gutachter-Kollegium Avatar von PIKEHUNTER007
    Registriert seit
    06.01.2008
    Ort
    54292
    Alter
    48
    Beiträge
    1.555
    Abgegebene Danke
    782
    Erhielt 2.352 Danke für 739 Beiträge
    Hasllo Goldhecht!!!
    Zur Obermosel,es sind Hechte vorhanden.
    Sauermündung wurde letztes Jahr ein 1,20m mit Lebend KöFi gefangen.
    Strecke Mertert hatte ich einen Aussteiger.Zur Sauer,Strecke Langsur-Ralingen sind auch Hechte vertreten,aber ich Denke der Bestand ist Rückläufig aber sie sind da!!!
    Zur Our kann ich dir nict viel sagen,nur soviel das die Barben auf Käse gut Beissen!!

    Hier noch ein Link!!!!

    http://www.fisch-hitparade.de/angeln.php?t=39962

    MFG

  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    15.07.2008
    Ort
    9146
    Beiträge
    25
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 5 Danke für 5 Beiträge
    Vielen Dank )

    Also ich werd mir heut mal gleich den Schein holen :D

    Und er link da,, is das der von dem du jetzt grad berichtet hast? :D
    den hab ich nämlich scchon in der zeitung geshen glaub ich :D

  6. #5
    Zander - Jäger Avatar von Stachelritter_Chris
    Registriert seit
    31.08.2010
    Ort
    54293
    Alter
    36
    Beiträge
    634
    Abgegebene Danke
    884
    Erhielt 2.224 Danke für 293 Beiträge
    Huhu Leute

    Als ich eben gelesen habe, dass die Schonzeit an der Our bereits vorbei ist, habe ich mich kurzerhand entschlossen, demnächst mal an die Our zu fahren, um ein wenig auf Bafo`s zu Fischen.

    Nun habe ich ein Problem, dass ich nicht ganz genau weiss, wo genau die Our denn zum Fischen mit dem FES aus Lux (15 Euro Jahreskarte) freigegeben ist, also, wo die Our ein Grenzgewässer darstellt...

    Ich wohne in Trier und wollte nun nicht ins tiefe Belgien fahren, ich wäre euch also sehr dankbar wenn ihr mir eine Ortschaft oder gegebenheit wüsstet, die nicht ganz so weit von Trier weg ist, und idealerweise sogar sagen könnt, von wo bis wo ich die Our beangeln darf...

    Vielen Dank im Vorraus

  7. #6
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    13.06.2011
    Ort
    54292
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo zusammen,
    ich war nun 2x an der Our...einmal in Gentingen, dort ist die Our sehr flach und bis auf 2-3 kleine Döbel und Schneider war es sehr demotivierend...gestern in Reisdorf, wo die Our ein wenig tiefer ist...null Erfolg. Als Köder habe ich Bienenmaden, Regenwürmer und Mehlwürmer benutzt. Dicke Dinger gesehen, doch nix hat angebissen. Nächste Woche versuche ich mal mein Glück an der Sauer...hat jemand vielleicht nen Tip für mich für nen guten Platz? Vielen Dank für Eure Antworten.

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an Mlaube für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #7
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    16.06.2011
    Ort
    54673
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo, ich fische nun schon länger in der our wenn man da was fangen will dann für kleine bachforellen wo die irsen in die our rein läuft, barsche un hecht wenn das wasser wieder höher ist in bivels und nach dem staudamm höchstens noch in vianden oder kurz hinter vianden.

    Zur sauer: In wallendorf also wo die our in die sauer läuft soll man anscheinend gut angeln können doch ich war mit nem freund da un da war nich wirklich was los ich denke man muss sich gut auskennen um an der sauer erfolgreich zu angeln genau wie an der our

    mfg

  10. #8
    Petrijünger Avatar von barschrudi
    Registriert seit
    31.03.2011
    Ort
    54675
    Alter
    53
    Beiträge
    80
    Abgegebene Danke
    118
    Erhielt 97 Danke für 41 Beiträge
    Zitat Zitat von Mlaube Beitrag anzeigen
    Hallo zusammen,
    ich war nun 2x an der Our...einmal in Gentingen, dort ist die Our sehr flach und bis auf 2-3 kleine Döbel und Schneider war es sehr demotivierend...gestern in Reisdorf, wo die Our ein wenig tiefer ist...null Erfolg. Als Köder habe ich Bienenmaden, Regenwürmer und Mehlwürmer benutzt. Dicke Dinger gesehen, doch nix hat angebissen. Nächste Woche versuche ich mal mein Glück an der Sauer...hat jemand vielleicht nen Tip für mich für nen guten Platz? Vielen Dank für Eure Antworten.
    Versuchs mal bei Edingen gleich am Sportplatz, hier könntest Du vor allem mit Regenwürmern und Mehlwürmern Erfolg haben.

    Mit Bienenmaden hatte ich da noch keinen Fang zu verzeichnen.
    Gruß

  11. #9
    Petrijünger Avatar von barschrudi
    Registriert seit
    31.03.2011
    Ort
    54675
    Alter
    53
    Beiträge
    80
    Abgegebene Danke
    118
    Erhielt 97 Danke für 41 Beiträge
    Zitat Zitat von Emonts Beitrag anzeigen
    Hallo, ich fische nun schon länger in der our wenn man da was fangen will dann für kleine bachforellen wo die irsen in die our rein läuft, barsche un hecht wenn das wasser wieder höher ist in bivels und nach dem staudamm höchstens noch in vianden oder kurz hinter vianden.

    Zur sauer: In wallendorf also wo die our in die sauer läuft soll man anscheinend gut angeln können doch ich war mit nem freund da un da war nich wirklich was los ich denke man muss sich gut auskennen um an der sauer erfolgreich zu angeln genau wie an der our

    mfg
    Hallo, wie sieht es denn an der Our mit dem Begehungsrecht aus. Kennst Du Dich dort aus, auf welchen Grundstücken man wen fragen kann?

    Gruß

  12. #10
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    16.06.2011
    Ort
    54673
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Normalerweise heißt es ja man muss den Grundstücksbesitzer fragen aber in Bivels un in der nähe der SEO sind es meistens Wege die direkt dadran liegen und so streng wird das nich gesehen von den Grundstücksbesitzern ich wurde noch nie dadrauf angesprochen wenn ich irgendwo geangelt habe. Die meisten Leute fragen einen dann nur auf was man angelt mehr nicht.

    Mfg

  13. Der folgende Petrijünger sagt danke an Emonts für diesen nützlichen Beitrag:


  14. #11
    Petrijünger Avatar von JuFi
    Registriert seit
    25.10.2010
    Ort
    54290
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
    welche scheine braucht man jetzt?
    nur den erlaubnisschein?

  15. #12
    Petrijünger Avatar von barschrudi
    Registriert seit
    31.03.2011
    Ort
    54675
    Alter
    53
    Beiträge
    80
    Abgegebene Danke
    118
    Erhielt 97 Danke für 41 Beiträge
    Zitat Zitat von JuFi Beitrag anzeigen
    welche scheine braucht man jetzt?
    nur den erlaubnisschein?
    Ja, im Grenzgewässer nur den Erlaubnisschein.
    15 Euro für den Jahresschein z.B in der Vebandsgemeineverwaltung Neuerburg.

  16. #13
    Super-Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    13.08.2005
    Ort
    55469
    Beiträge
    526
    Abgegebene Danke
    817
    Erhielt 764 Danke für 247 Beiträge
    hallo barschrudi,
    was kann man in Edingen fangen??

    Danke und Petri

  17. #14
    Petrijünger Avatar von JuFi
    Registriert seit
    25.10.2010
    Ort
    54290
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 5 Danke für 4 Beiträge
    @Barschrudid das heißt ich brauche als Jungangler der erst in zwei wochen den angelschein kriegt den blauen nicht?

  18. #15
    Petrijünger Avatar von barschrudi
    Registriert seit
    31.03.2011
    Ort
    54675
    Alter
    53
    Beiträge
    80
    Abgegebene Danke
    118
    Erhielt 97 Danke für 41 Beiträge
    Zitat Zitat von Marc Hartmann Beitrag anzeigen
    hallo barschrudi,
    was kann man in Edingen fangen??

    Danke und Petri
    Hab letztes Jahr ein paar Forellen und Barsche geangelt. War in dieser Saison noch nicht da. Falls es aber in der Sauer mittlerweile so aussieht wie in der Mosel, dann hagelts wahrscheinlich diese Schwazmeergrundeln. In der Mosel momentan eine echte Plage.

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an barschrudi für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen