Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 16
  1. #1
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    01.05.2006
    Ort
    39288
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Bin ich nun ein schlechter Mensch?

    hallöchen und nen schönen Tag,
    Kann mir mal jemand sagen was nun passieren wird? Nämlich folgendes ist geschehen:
    am Elbe-Havel-Kanal in einem der ruhenden Kanalnebenarme in den frühen Morgenstunden, ich froh sitzend am Wasser, 3 beringte Wurfruten im Wasser (iss nat. verboten), übrigens,: mein Angelplätzchen befand sich zu dem noch in einem Naturschutzgebiet, standen da aufeinmal zwei Wasserschutzpolizisten und baten mich um Fischereischein und Berechtigungsschein (Angelkarte). Lange Rede - kurzer Sinn, Fischereischein-ja, B-Karte-nein.
    >>ich habe ein ganz schlechtes Gewissen, mir iss echt zum .....<<
    Frage, was hat mich nun im schlimmsten Fall zu erwarten?
    hab nicht mal ein Einkommen, das geht doch vor den Staatsanwalt, man... was hab ich da nur angestellt????????
    Und was mich vor allem nervt, den Fischereischein habe ich erst im Sept. letzten Jahres erworben.
    Geändert von Frankarpf (01.05.2006 um 09:58 Uhr)

  2. #2
    Profi Petrijünger!
    Registriert seit
    03.02.2006
    Ort
    30519
    Alter
    36
    Beiträge
    332
    Abgegebene Danke
    303
    Erhielt 122 Danke für 76 Beiträge
    Ich möchte nicht in deiner Haut stecken,
    die Papiere sind schnell weg nach solchen Aktionen

    Petri
    Geändert von Dobie (01.05.2006 um 10:19 Uhr)

  3. #3
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    01.05.2006
    Ort
    39288
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Deine Vermutung liegt da wohl der Zukunft recht nah !!

  4. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von D@nny
    Registriert seit
    09.03.2006
    Ort
    12249
    Alter
    38
    Beiträge
    1.614
    Abgegebene Danke
    726
    Erhielt 2.111 Danke für 481 Beiträge
    Einige Sachen die auf dich zu kommen.Papiere sind erst einmal weg,was schwieriger sein dürfte diese Papiere irgend wann mal wieder zu bekommen.Angelgeräte dürften ebenfalls weg sein,in den meisten Fällen werden sie über Auktionen,die ab und an sind,versteigert.

    Und sollte das nicht unbedingt vom Staatsanwalt fallen gelassen werden,möglich ist das nämlich,wenn du noch nicht aufgefallen bist,oder aber nicht starfmündig bist( sprich unter 14Jahren),kannst du auf jeden Fall mit einer Geldstrafe rechnen.Die Geldstrafe rechnet sich immer nach dem Vergehen,je schlimmer das Vergenen, desto höher die Geldstrafe.Fischen ohne Angelerlaubniss und dann noch in einem Naturschutzgebiet...........hmmmm sehr heikel!!!!!

    Ich für deinen Teil,würde vor ab, selbst ne Stellungnahme schriftlich verfassen und dem Staatsanwalt zu kommen lassen,von einem Bekannten weiss ich,das diese Stellungnahme ihm das leben gerettet hatte.Er bekamm seine Papiere,sein Gerät wieder und die Anzeige ist fallen gelassen worden.Eines war anders,er hatte sämtliche Papiere bei,fischte aus Unwissenheit in einem Naturschutzgebiet,Unwissenheit schützt bekanntlich nicht vor..........

    Ich hoffe du hast hierbei fürs Leben gelernt,Verbrechen lohnt nicht!!!!!!!!

    Auf deinem weiteren Weg,wünsche ich dir viel Glück!!!!

  5. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.02.2006
    Ort
    22119
    Beiträge
    61
    Abgegebene Danke
    22
    Erhielt 26 Danke für 14 Beiträge
    wenn du es weißt warum machst du es denn ?!?!!?!?!?? man sollte sich vorher inf. ......... wo man angeln geht
    fischer90

  6. #6
    Unterfranke Avatar von Zander1961
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    74626
    Alter
    56
    Beiträge
    549
    Abgegebene Danke
    209
    Erhielt 110 Danke für 81 Beiträge
    Da hast du dir keinen Gefallen getan!

    Du hast doch deinen Schein gemacht. In der Gesetzeskunde hast dann gehört was auf dir zukommen kann! "Kann" muß nicht!
    Fischwilderei etc. Hoffe nun mal das du es mit einen netten Staatsanwalt zu tun bekommst!
    Gruß
    Winni (waschechter Unterfranke)
    (!!Es wünsch mir jeder was er will. Gott gebe ihm nochmal so viel!!)

  7. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Um Deine Frage zu beantworten, ich glaube nicht das Du nun gleich ein böser Mensch bist.

    Da Du aber den Schein hast, muss ich Dir leider sagen, ganz schön Dumm von Dir!
    Die Gesetze sind Dir geläufig.

    Ich wünsche Dir dennoch ein milden Staatsanwalt, falls es soweit kommt.
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  8. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Achim P.
    Registriert seit
    31.07.2005
    Ort
    51654
    Alter
    57
    Beiträge
    2.511
    Abgegebene Danke
    1.895
    Erhielt 2.532 Danke für 750 Beiträge

    Red face

    Zitat Zitat von Frankarpf
    hallöchen und nen schönen Tag,
    Kann mir mal jemand sagen was nun passieren wird? Nämlich folgendes ist geschehen:
    am Elbe-Havel-Kanal in einem der ruhenden Kanalnebenarme in den frühen Morgenstunden, ich froh sitzend am Wasser, 3 beringte Wurfruten im Wasser (iss nat. verboten), übrigens,: mein Angelplätzchen befand sich zu dem noch in einem Naturschutzgebiet, standen da aufeinmal zwei Wasserschutzpolizisten und baten mich um Fischereischein und Berechtigungsschein (Angelkarte). Lange Rede - kurzer Sinn, Fischereischein-ja, B-Karte-nein.
    >>ich habe ein ganz schlechtes Gewissen, mir iss echt zum .....<<
    Frage, was hat mich nun im schlimmsten Fall zu erwarten?
    hab nicht mal ein Einkommen, das geht doch vor den Staatsanwalt, man... was hab ich da nur angestellt????????
    Und was mich vor allem nervt, den Fischereischein habe ich erst im Sept. letzten Jahres erworben.

    Hallo mein Freund,

    soll das ein allgemeiner Test sein, ob wir über Fachlich-Rechtliches Wissen über Fischereigesetze verfügen, oder willst du uns an der Nase herumführen, meines Erachtens kann doch niemand der den Fischereischein gemacht hat u. auch noch bestanden, sagen ich bin Unwissend: Bevor man an ein Gewässer geht u. dort seine Angel auswirft, informiert man sich diesbezüglich was darf ich, was brauche ich an Scheinen, was ist nicht erlaubt...

    Langsam hören die Späße auf, die manche uns hier im Forum aufbinden wollen/möchten...
    In diesem Sinne...

    Viele Petrigrüße
    Achim


    Wichtig: Bevor ihr einen Beitrag ins "Forum" einstellt, nutzt bitte erst unsere Suchfunktion...


    ۞ Gewässertipps melden ۞ Gewässerverzeichnis durchsuchen ۞ Petrijünger suchen ۞ Fisch-Hitparade Rekorde ansehen ۞ Fangmeldung ۞ AKTION: Angler lieben und schützen die Natur

  9. #9
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    01.05.2006
    Ort
    39288
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Zitat Zitat von Achim Pichl
    Hallo mein Freund,

    soll das ein allgemeiner Test sein, ob wir über Fachlich-Rechtliches Wissen über Fischereigesetze verfügen, oder willst du uns an der Nase herumführen, meines Erachtens kann doch niemand der den Fischereischein gemacht hat u. auch noch bestanden, sagen ich bin Unwissend: Bevor man an ein Gewässer geht u. dort seine Angel auswirft, informiert man sich diesbezüglich was darf ich, was brauche ich an Scheinen, was ist nicht erlaubt...

    Langsam hören die Späße auf, die manche uns hier im Forum aufbinden wollen/möchten...
    Vielen Dank für Deine Aufrichtigkeit und ehrlich gesagt es war dumm von mir.
    Aber die Tatsache ist nun da und ich möchte eigentlich nur das mir mal jemand ehrlich seine Meinung darüber sagt und danke dafür.
    Aber das was ich schreibe ist kein Test oder so was, das ist hier nicht die versteckte Kammera! Und mit einer Quote? Na wenn Dich der Mist nicht interessiert, warum dann Dein Kommentar?

  10. #10
    Gesperrt Avatar von Thomsen
    Registriert seit
    08.03.2005
    Ort
    10713
    Alter
    50
    Beiträge
    4.629
    Abgegebene Danke
    1.933
    Erhielt 3.515 Danke für 1.616 Beiträge
    OK, Du hast das Problem also tatsächlich ... nicht schön für Dich.

    Sehr sehr leichtsinnig von Dir ... meine Papiere würde ich mit solchen Aktionen niemals in Gefahr bringen.

    Vielleicht verrätst Du uns zuerst mal, wie alt Du bist ... das ist bei der Beurteilung der Geschichte nicht ganz unwesentlich.


    Thomas

    PS: Bist Du DAV-Mitglied?

    PPS: Da Du Fischereischeininhaber bist, lautet der Tatbestand nicht Fischwilderei ... Du hast mehrere Ordnungswidrigkeiten begangen:
    - Angeln ohne gültigen Fischereierlaubnisvertrag (Angelkarte)
    - Angeln mit 3 anstelle der 2 gestatteten Ruten
    - evtl. noch die NSG-Geschichte; es kommt aber auf den genauen Status an (z.B. evtl. Betretungsverbot)

    ---> 2, evtl. 3 Ordnungswidrigkeiten ... die WASPO hat Deine Personalien an die Untere Fischereibehörde weitergeleitet, von dieser wirst Du hören ... wahrscheinlich läuft es auf Strafgelder hinaus, nicht auf den Entzug des Fischereischeines.

    Ich hoffe, wir müssen Dich nach dieser Geschichte nicht nochmal beraten
    Geändert von Thomsen (01.05.2006 um 18:34 Uhr)

  11. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    05.03.2006
    Ort
    58455
    Beiträge
    17
    Abgegebene Danke
    3
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Angry

    bleib ersteinmal ganz ruhig. wenn du glück hast wird das verfahren eingestellt.wenn es das erste mal war. andernfalls kann es eine geldstrafe
    od er gemeinützige stunden geben.wünsch dir viel glück. und weiter petri-heil.

  12. #12
    Petrijünger Avatar von Florian Heimgartner
    Registriert seit
    04.09.2005
    Ort
    80634
    Alter
    27
    Beiträge
    97
    Abgegebene Danke
    24
    Erhielt 26 Danke für 20 Beiträge
    Hallo,

    wollt einfach nur mal fragen was dich zu diesen Aktionen getrieben hat?
    no Risk no Fang

    Fischen: Hauptsache es macht Spass

  13. #13
    Norwegenfan Avatar von digdouba
    Registriert seit
    03.06.2005
    Ort
    47608
    Alter
    32
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 337 Danke für 144 Beiträge
    hallo, also dumm war die aktion wirklich. aber das weißt du ja selber und i denke das passiert dir nicht nochmal. hoffe für dichdas de halbwegs schonend wegkommst.
    Die Natur ist ein Schatz. Behandle sie auch so!

    Freundliche Anglergrüße Samuel

  14. #14
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    02.05.2006
    Ort
    87534
    Beiträge
    0
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Unhappy

    Ich kann jetzt nur für Bayern sprechen. Die Verfahrensweise müsste aber in allen Bundesländern gleich sein.
    Kommt darauf an, wem der Teil des Flusses gehört. Mindestens ne Diebstahls-Anzeige musst Du in Betracht ziehen.
    Bei dem örtlichen Verein wirst Du vermutlich ins schwarze Buch eingetragen und dann kann es schon mal passieren, dass Du beim Kauf von Tageskarten keine erhälst.
    Ich glaub nicht, dass Du den Schein gleich wieder verlieren wirst.
    Es wäre auch möglich, dass der Staatsanwalt den Fall einstellt.

  15. #15
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    01.05.2006
    Ort
    39288
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    re:

    Zitat Zitat von Florian Heimgartner
    Hallo,

    wollt einfach nur mal fragen was dich zu diesen Aktionen getrieben hat?
    ...die pure Neugierde, weil ich war soo überzeugt gewesen, dass an dieser Stelle noch nie ein Angler saß..... kennst Du diesen Blick, diesen Schnappschuß von einem Plätzchen..? und das Ende v. Lied kennst Du ja

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen