Ergebnis 1 bis 7 von 7
  1. #1
    Norwegenfan Avatar von digdouba
    Registriert seit
    03.06.2005
    Ort
    47608
    Alter
    32
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 337 Danke für 144 Beiträge

    jetzt gehts los

    endlich hat sich dieses jahr der erfolg eingestellt. nach 2 wochen vergeblichen angelns ist mein vereinssee gestern aus dem winterschlaf erwacht. zunächst bin ich nur um den see gelaufen um mögliche hotspots zu finden. dabei habe ich bestimmt 20 hechte am ufer stehen sehen. zum teil über 1 meter. da ist die vorfreude auf nächste woche wenn die schonzeit vorbei ist natürlich riesig. leider lagen auch 5 tote hecht im wasser. dann habe ich mein glück auf barsch und forelle versucht. doch zuerst habe ich meinen ersten hecht des jahres gefangen (so um die 70 cm) den ich natürlich sofort zurückgesetzt habe. dann das unglaubliche: auf nen gelben minitwister ein heftiger biss. nach 5 min drill ein riesiger hecht, ich vermute so 1,20, der mir dann aber abgerissen ist. und kurz vor der dämmerung ging es dann noch mal richtig los. eine stelle roch förmlich nach fisch, also hab ich noch mal den spinner drauf gemacht. innerhalb von ner viertel stunde vier forellen (eine war 42 cm lang und wog 1,8 Pfd) und zwei die kurz vorm ufer abgegangen sind. weitere 6 zupfer und einige nachläufer. ein nachläufer hatte bestimmt 60 cm, war aber nicht zum biss zu bewegen. aber wen stört das schon bei so nem geilen angeltag. auch ganz nett war eine entenfamilie anzusehen die mich die ganze zeit beobachtete. zwei der küken kamen sogar bis auf wenige zentimeter an mich ran. echt süß. dann hoffe ich mal das es heute so weiter geht
    Die Natur ist ein Schatz. Behandle sie auch so!

    Freundliche Anglergrüße Samuel

  2. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei digdouba für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.04.2006
    Ort
    66482
    Alter
    40
    Beiträge
    77
    Abgegebene Danke
    248
    Erhielt 39 Danke für 21 Beiträge
    Hi,

    ein dickes Petri Heil!!!

    Dein Vereinsgewässer scheint es in sich zu haben!
    So viele große Hechte!!!
    Da sind nur herrliche Angeltage zu erwarten!

    Wünsche Dir weiterhin viel Erfolg und demnächst Meter Esox´s!

    Gruß

    Gregor
    Yuma77

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Gregor Grzesiak für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Norwegenfan Avatar von digdouba
    Registriert seit
    03.06.2005
    Ort
    47608
    Alter
    32
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 337 Danke für 144 Beiträge
    so toll sich das anhört, so überrascht war ich auch. bin in dem verein erst seit 1 jahr. und habe im gesamten letzten jahr nur zwei hechte in diesem see gefangen. und ich war nicht der einzige, das war letztes jahr die gesamttendenz dort. umso erfreulicher das dieses jahr besser beginnt.
    Die Natur ist ein Schatz. Behandle sie auch so!

    Freundliche Anglergrüße Samuel

  6. #4
    Sandro Probst Avatar von Hechtspezialist
    Registriert seit
    25.02.2006
    Ort
    81245
    Alter
    41
    Beiträge
    1.320
    Abgegebene Danke
    1.674
    Erhielt 858 Danke für 435 Beiträge
    Servus Digdouba,

    cool das du so einen gelungenen Angeltag hattest. Schade aber auch daß du den großen Hecht, den du auf 1,20 geschätzt hast, nicht rausgebracht hast.
    Auf jeden Fall scheint Leben in deinem Vereinsgewässer zu sein.
    Weiterhin viel Petri Heil.
    *fishing is flow*

  7. Der folgende Petrijünger sagt danke an Hechtspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Norwegenfan Avatar von digdouba
    Registriert seit
    03.06.2005
    Ort
    47608
    Alter
    32
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 337 Danke für 144 Beiträge
    und es geht weiter. einen tag später war ich ne halbe stunde nach der arbeit. direkt einen hecht ca 70 gefangen und eine große regenbogenforelle im drill verloren.

    und gestern hat mein bruder einen hecht von vielleicht 90- 100 cm im unterholz verloren. und 10 minuten später dann noch einen 77er rausgeholt. leider sind die forellen wieder etwas träger geworden aber die hoffnung auf den ersten metrigen seit 1,5 jahren steigt langsam
    Die Natur ist ein Schatz. Behandle sie auch so!

    Freundliche Anglergrüße Samuel

  9. #6
    kleiner >cookie< Avatar von >cookie<
    Registriert seit
    20.02.2006
    Ort
    51570
    Alter
    28
    Beiträge
    413
    Abgegebene Danke
    20
    Erhielt 60 Danke für 51 Beiträge
    hast aber nen tolles angelgewässer hört sich supi an petri heil

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an >cookie< für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Unterfranke Avatar von Zander1961
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    74626
    Alter
    56
    Beiträge
    549
    Abgegebene Danke
    209
    Erhielt 110 Danke für 81 Beiträge
    Was will des Anglers Herz mehr!
    Dickes Petri und weiter so!
    Gruß
    Winni (waschechter Unterfranke)
    (!!Es wünsch mir jeder was er will. Gott gebe ihm nochmal so viel!!)

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Zander1961 für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen