Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 128
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ73 Angelsee Zachersmühle bei Adelberg

    Angelsee u. Fischverkauf Zachersmühle
    Fa. Kirschner
    Mühlenweg 3
    73099 Adelberg
    Tel. 07166 / 210


    Forellenteich (drei Teiche) im Landkreis Göppingen

    bei Adelberg am Anfang des Herrenbachtal.


    Ges.größe: ca. 1 ha

    Max. Tiefe: ca. 2 m

    Bestimmungen:
    Tageskarten erhältlich, je nach Teich auch Gebühr nach Fischgewicht.
    Max. 2 Ruten erlaubt.
    Angelsaison: ganzjährig.
    Angelzeit: täglich von 06:00 Uhr bis 19:00 Uhr (im Winter von 07:00 Uhr bis 18:00 Uhr).
    2 Ruten erlaubt.
    Fanglimit: 4 Fische (max. 1 Fisch der Gattung Karpfen, Schlei, Wels, Hecht, Zander) / Tag.

    Hauptfischarten:
    (Rotfleischige) Regenbogenforellen, Hechte, Zander, Barsche, Welse, Karpfen, Schleien, Aale und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässertipps melden
    Geändert von FM Henry (12.02.2016 um 05:20 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    27.01.2006
    Ort
    73102
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Tageskarte liegt bei 11euro...und man brauch keinen Angelschein!!
    (leider keinen)
    Aber eins muss man im lassen manchmal setzt er auch lachsforellen ein!! Die wirklich spitze sind!!

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Mostovoi für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    71336
    Alter
    55
    Beiträge
    15
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 9 Danke für 6 Beiträge
    War am 1. Mai dort. Natürlich total überlaufen. Allerdings versuche ichs nochmal, da der große Weiher mit Sicherheit gute Karpfen hat. Hechte gibts mit Sicherheit auch. Tageskarte wie erwähnt 11 € für 2 Ruten, das passt.


    Gruß Bernd

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Bernd Luithardt für den nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    73614
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 91 Danke für 53 Beiträge
    Zitat Zitat von Bernd Luithardt
    War am 1. Mai dort. Natürlich total überlaufen. Allerdings versuche ichs nochmal, da der große Weiher mit Sicherheit gute Karpfen hat. Hechte gibts mit Sicherheit auch. Tageskarte wie erwähnt 11 € für 2 Ruten, das passt.


    Gruß Bernd

    Ahoi Bernd!!!

    Was iss´ Gut!?
    Hab den Weiher früher öfter´s Befischt! Mehr als 20 Pfund in Sachen Karpfen, solltest Du hier nicht erwarten!!! Hier wird in der Regel alles Abgeschlagen, was Netzberührung hat!!! Wochenende u. Feiertage, solltest Du unbedingt aus Deinem Zeitplan streichen! Unter der Woche, hast´e die meiste Ruhe! Der Besitzer macht je nach Witterung und Interesse, auch Nachtfischen! Einfach mal seinen Aufseher anquatschen!!!
    Vorsicht mit dem Zurücksetzen! Sobald der merkt, dass jemand nen´ Plan hat, ist in der Regel Schluß mit Lustig! Dann musst´e Deine 2 Karpfen abschlagen und kannst die Heimat grüßen!!! Deshalb war ich dort auch schon Jahre nicht mehr! Sind ziemlich Launische Burschen!!!

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Bad Boy für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    20.01.2006
    Ort
    71336
    Alter
    55
    Beiträge
    15
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 9 Danke für 6 Beiträge
    Hallo Bad Boy (kannst dich auch outen)

    Vom Nachtfischen dort habe ich auch schon gehört, wär mal nen Versuch wert. Und Kollege Aufseher war am 1. Mai schon ab ca. 14 Uhr geistig ( alkoholbedingt) abwesend, ausserdem geht der anscheinend öfters durch unsere osteuropäischen Freunde baden. Können wir das nicht auch?

    Gruß

    Bernd

  9. #6
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    73614
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 91 Danke für 53 Beiträge
    Zitat Zitat von Bernd Luithardt
    Hallo Bad Boy (kannst dich auch outen)

    Vom Nachtfischen dort habe ich auch schon gehört, wär mal nen Versuch wert. Und Kollege Aufseher war am 1. Mai schon ab ca. 14 Uhr geistig ( alkoholbedingt) abwesend, ausserdem geht der anscheinend öfters durch unsere osteuropäischen Freunde baden. Können wir das nicht auch?

    Gruß

    Bernd

    Aloa He Bernd!!!

    Ich wurde mal von nem´ Aufseher angemacht, weil ich nen´ Schuppi mit 28 Pfund zurückgesetzt habe, für welchen es nach meinem Ermessen keine sinnvolle Verwertung in der Küche gab!!! Zuvor hatte eben dieser Aufseher ca. 1 Dutzend Brassen bis 2 Pund zurückgeschmissen ( nicht Zurückgesetzt )!!! Als ich Ihn darauf Ansprach, wurde er Pampig!!! Irgendwie empfand ich diesen Kerl dann nicht mehr Sympatisch und hab Ihn zum Baden hergerichtet!!! Das hat mich Stolze 750.- Deutsch Mark gekostet! Lag es daran, dass ich kein Osteuropäischer Freund war!??? Die Moral von der Geschichte!: Sei Vorsichtig wen Du Baden schickst, es gibt zweierlei Recht!!!

    Man sieht sich!
    Auf der Strasse! Am Weiher! Am Tresen!
    Oder nie!!!

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bad Boy für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #7
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.08.2006
    Ort
    72336
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Weiß jemand wenn dort das nächste Nachtfischen ist????

  12. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    04.08.2006
    Ort
    72336
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hat jemand Bilder von dem See ???

    Wenn ja,sendet sie mir

  13. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    73614
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 91 Danke für 53 Beiträge
    Ahoi Fabi!!!

    Einfach anrufen!
    Oder vorbeituckern!
    Dann erfährst Du alle Termine!!!

    Gruß

  14. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Bad Boy für den nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Petrijünger
    Registriert seit
    01.03.2007
    Ort
    72336
    Beiträge
    12
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Weiß jemand von euch ob es an dem See auch halbtageskarten gibt??

  16. #11
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.05.2007
    Ort
    71540
    Beiträge
    141
    Abgegebene Danke
    61
    Erhielt 34 Danke für 26 Beiträge

    Drama an einem Samstagmorgen imNebel.....

    Zitat Zitat von Bernd Luithardt
    War am 1. Mai dort. Natürlich total überlaufen. Allerdings versuche ichs nochmal, da der große Weiher mit Sicherheit gute Karpfen hat. Hechte gibts mit Sicherheit auch. Tageskarte wie erwähnt 11 € für 2 Ruten, das passt.


    Gruß Bernd

    Preise sind ja okay.Aber nach 3 std sind wir entnervt wieder gegangen.Reinfahren zum Entladen , rausgeschickt worden Auto auf der Strasse parken , 20 min später steht Kumpel aus ( MOskau?) mit grossem Daimler genau da und parkt , wird NICHT rausgeschmissen.Volksfestcharakter.Wie soll man fischlein fangen wenn die Kiddis der Kollegen aus dem Osten ständig vor deiner Angel fangen spielen und mit ihren Stöckchen danneben *Fischen* ? Alles in allem kam ich mir vor wie auf einer Sprachreise in Moskau.....:-))Der See ist schön gross , aber nur von 2/3 zugänglich und die Fische haben hier ein perfektes Rückzugsgebiet.Die Angler werden vom Besitzer vom Haus aus mit einem Fernglas und kameras überwacht , passt ihm was nicht schickt er seinen Bruder ( Der AUFSEHER) los.Toiletten ? Furchtbar , schäbige Dixies die hinten offen sind und die ganze Pisse direkt auf die Wiese läuft.Gastronomie ? Angler packt ordenlich Vesper und Getränke ein....dort gibts nicht einmal Kaffee....so long , probierts aus ....Lg Petra

  17. #12
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    12.12.2004
    Ort
    73614
    Beiträge
    164
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 91 Danke für 53 Beiträge
    Anscheinend sind Die in der Lage, sich selbst zu Toppen!!! Spezielle Sprachreisen, bekommt man Heute ja nahezu an allen Heimischen Gewässern und wenn man Zuckt, gleich noch mehr dazu!!!
    Solange Menschen Denken, dass Tiere nicht Fühlen,
    müssen Tiere Fühlen, dass Menschen nicht Denken!!!!!

  18. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.01.2007
    Ort
    70195
    Alter
    40
    Beiträge
    56
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 28 Danke für 16 Beiträge
    Hallo, habe es mir, trotz der Warnungen in den bisherigen Beiträgen, angetan dort angeln zu gehen. Als ich morgens ankam und meinen Plaz an dem hinteren See einnahm (beim Einlauf), dachte ich, ich traue meinen Augen nicht! Direkt am Einlauf sind bestimmt 30 Forellen im Zulauf gestanden, da hab ich doch glatt mal eine Bienenmade treiben lassen und sofort 3 Forellen gefangen. Ich dachte, so schnell darf mein Angeltag nun auch nicht vorbei gehen (Fanglimit 4 Forellen) und habe einfach mal meine Ruten auf Karpfen umgebaut. Als dann wenig später "unsere geliebten osteuropäischen Nachbarn" eintrafen, hatte ich natürlich meinen Angelplatz nicht mehr für mich. Als so ein "Kollege" nichts am Einlauf fing, forderte dieser mich auf meine Grundrute rauszunehmen, er wolle dort hin werfen! Konnte eigendlich nur lachen auf diese Frechheit aber er hat mich nicht in Ruhe gelassen und ist mir tierisch auf den Senkel gegangen. Nach ca. 20 Minuten war ich versucht, einen ganz neuen Köder ins Wasser zu werfen....
    Habe meine Rute raus, Bienenmade dran, Forelle raus, Kollege blöd geschaut, Fanglimit erreicht! Mich wird man da nicht wieder sehen, zumindest nicht am Wochenende!
    Petri!

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an Stuttgarter für diesen nützlichen Beitrag:


  20. #14
    Petrijünger Avatar von Carphunter250
    Registriert seit
    24.10.2007
    Ort
    73614
    Beiträge
    14
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 9 Danke für 7 Beiträge
    Tach auch,

    War am 12.1.08 auch mal da bzw. am kilosee. Der ist ertmal gebührenfrei, bis man seine Fische hat. Die Regenbogner schwammen in großen trupps an der Oberfläche.(Also n´ echter Forellenpuff, macht aber trotzdem Spaß) Das Kilo Forelle kostet 7,50€.
    Noch son Typ der da geangelt hat, hat gesagt, er hat ne 3 kg Lachsforelle aus dem Teich geholt. Aber ich hab au n paar schöne 30-40er Regenbogis fangen können.
    Is also auch mal n Versuch wert!

    Grüße Carphunter250

  21. Der folgende Petrijünger sagt danke an Carphunter250 für diesen nützlichen Beitrag:


  22. #15
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    21.04.2008
    Ort
    71636
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    forellen?

    hi also,

    geh eigentlich selten an so forellenseen. wie läuft das so in plüderhausen ab mit forellen lohnt es sich dahin zu fahren?? gut eingesetzt oder eher nicht so??

Seite 1 von 9 12345 ... LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen