Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Petrijünger Avatar von Karpfi79
    Registriert seit
    27.03.2006
    Ort
    23769
    Alter
    38
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Drachkovicsystem

    Hallo,
    wer kann mir erklären wie man mit dem Drachkovicsystem angelt und wie man das aufzieht. Kann man das kaufen oder bastelt man sich das selber?
    Habe leider letztens nur den rest von einer Reportage mitbekommen und bin dadurch sehr neugirieg auf diese Methode geworden.

    Gruß
    Karpfi79

  2. #2
    Profi Petrijünger!
    Registriert seit
    03.02.2006
    Ort
    30519
    Alter
    36
    Beiträge
    332
    Abgegebene Danke
    303
    Erhielt 122 Danke für 76 Beiträge
    Das Drachkovicsystem sollte man sich kaufen mit viel bastlerischen können konnte man sich das auch selbst bateln Das System besteht aus einer Metalstange die fast wie ein V gebogen ist welches dem Fisch ins Maul gesteckt wird am anderen Ende des V Stücks
    ist eine Öse an der Stück biegsames Draht Zwei Metalstangen in unterschiedlichen Längen an deren Ende je ein Drilling sitst und en rundes Blei wo gegenüber von der ebend beschriebenen Öse eine weitere Öse sitzt ander das Vorfach montiert wird.
    Die beiden Metallstangen mit den Drillingen werden dann mit dem weichen Draht
    fixiert. Dabei die längere Metallstang mit dem Drilling etwa vor dem Schwanzende fixiert den andern etwa so hinter der Brustflosse.
    Die Köderfischgrösse muss zur Grösse des Systems passen.

    Des System wird eigentlich wie ein Gummifisch bewegt

    Petri

  3. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Dobie für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger Avatar von Matue
    Registriert seit
    19.05.2004
    Ort
    72xxx
    Alter
    31
    Beiträge
    188
    Abgegebene Danke
    142
    Erhielt 96 Danke für 42 Beiträge
    Hi, Karpfi!

    Das Drachkovicsystem kannst du natürlich in jedem Angelgeschäft kaufen oder aus dem Katalog bestellen - so eins ist nicht besonders teuer.
    Das System besteht aus zwei Drähten, die man zusammendrückt und dem toten Köderfisch oder auch Gummifisch ins maul schiebt. Dann wickelt man den dazugehörigen Kupferdraht um das Fischmaul, damit alles auch schön hält. Auf jede Seite des Köfis wird jetzt jeweils ein Drilling eingestochen und schon ist der Köder fangfertig! Durch die im Vorderteil befestigte Bleikugel lässt sich das System sehr gut werfen. Geangelt wird damit am besten vom Boot aus auf Zander (natürlich gehen auch andere Raubfische darauf...). Das Ganze wird ausgeworfen und wieder zum Angler hergezupft - ähnlich wie beim Angeln mit Twister. Vorteilhaft ist, dass das beim Drachkovicsystem sowohl der Reiz Bewegung als auch der Duft des Köderfisches die Raubfischattacke auslösen kann! Somit verbindet diese Angelmethode die Vorzüge aus Gummifischangeln mit denen der Köderfischangelei.
    Ich hoffe, dass ich dir helfen konnte.

    Gruß

    Marcus

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Matue für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    78713
    Beiträge
    165
    Abgegebene Danke
    105
    Erhielt 71 Danke für 42 Beiträge
    Man sollte dieses System aber nur an frisch getöteten, oder noch halbgefrorenen Fischen montieren. Komplett aufgetaute Köfis fallen auseinender, bis man diese Montage fertig hat.

  7. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei scharfschütz für den nützlichen Beitrag:


  8. #5
    Harzer
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    38678
    Alter
    46
    Beiträge
    64
    Abgegebene Danke
    81
    Erhielt 45 Danke für 19 Beiträge
    In der letzten Ausgabe von Planet Angeln auf Terranova wurde das System super erklärt.
    Der Draht wird hinter den Kiemendeckeln unterhalb des ( ich komme nicht drauf wie`s richtig heisst ) Rückrades durch den Fisch gestochen und dann unter den Fisch geführt um dann von unten wieder durch den Fisch gestochen zu werden um dann möglichst durch das Nasenloch wieder auszutreten.
    Dann nur noch den Draht um den Fischkopf ( in Maulnähe ) zu tüddeln und alles ist Bombenfest fixiert.
    Alles andere wie oben schon beschrieben.

    mfg thermendoc

  9. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.10.2005
    Ort
    92706
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    5
    Erhielt 8 Danke für 3 Beiträge
    Hi Karpfi,
    kannst Du leicht selber bauen.Schau mal in diese Anleitung.http://www.anglerboard.de/angelpraxi...nmitsystem.htm
    m.f.G.
    Ewald Schaar

  10. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Ewald Schaar für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen