Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 34
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ53 Angel Paradies bei Windhagen

    Angelpark Angelparadies
    (ehm. "Rio Orinoco")
    Köhlershohner Str. 1
    53578 Windhagen-Köhlershohn
    Telefon: 02645/9749427

    http://www.angel-oase.de/


    Forellenteich (vier Teiche: Hausteich, Stegweiher, Waldweiher, Mietweiher) im Landkreis Neuwied

    bei Windhagen, OT Köhlershohn.


    Anfahrt:
    Ab Abfahrt Bad Honnef / Linz beschildert.

    Bestimmungen:
    Angelsaison: ganzjährig und täglich geöffnet.
    Angelzeit: 06:00 Uhr bis 17:00 Uhr.
    Tageskarte erhältlich.
    Nachtangeln täglich von 18:00 Uhr bis 06:00 mit Voranmeldung möglich.
    1 oder 2 Ruten erlaubt.

    Donnerstag Ruhetag!

    Hauptfischarten:
    Forellen, Karpfen, Zander, Aale und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

    Geändert von FM Henry (01.09.2014 um 06:19 Uhr) Grund: aktualisiert
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Profi-Petrijünger Avatar von Betreuer1
    Registriert seit
    01.08.2004
    Ort
    58849
    Alter
    62
    Beiträge
    109
    Abgegebene Danke
    60
    Erhielt 35 Danke für 31 Beiträge
    Standard AW: Angelpark Windhagen-Köhlershohn
    Hallöchen!

    Hab mich grad mal schlau gemacht und die Teiche in Köhlershohn sind nun wieder auf! Die heissen jetzt nur anders!

    Habe mir die Anlage mal angesehen und wollte sie auch testen, habe aber nach dem ersten Eindruck meine Sachen lieber im Auto gelassen, da am Hausteich bereits einige Ölflecken zu sehen waren und am Teich ca. 10 Ruten auslagen aber keine Angler zu sehen waren.
    Das machte auf mich keinen guten Eindruck und dann wollte man für eine Halbtagskarte auch noch 18 Euro, nein danke.
    Da bin ich lieber zur Krumbachsmühle gefahren und weiß, was ich habe.

    Gruß
    Betreuer
    Geändert von FM Henry (13.04.2014 um 06:16 Uhr)

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Betreuer1 für diesen nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    53639
    Alter
    25
    Beiträge
    190
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 35 Danke für 29 Beiträge
    Also nächste woche ist dort Nachtangeln und ich werde dort hinfahren,
    habe von Freunden die dort regelmäßig angeln gehört dass es eine sehr schöne anlage sein soll.
    Petri Heil und Immer ein Fisch

  5. #4
    Rutenjünger
    Registriert seit
    27.05.2009
    Ort
    56299
    Alter
    50
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo ihr Angelfreunde,

    kann euch nur sagen das ihr lieber mal dort Angeln solltet und nicht nur Schauen.
    Die Anlage ist ein echter Tipp und Sauber.
    Hier kannst du Spaß haben und viele neue Fischfreunde treffen.

    Ich gehe gerne dort hin und kann die Anlage nur empfehlen.

    Haben die nächste Reservierung bereits vorgenommen für den 27.06.2009.
    Kommt doch einfach vorbei und überzeugt euch selbst von der Familiären Atmosphäre und der Anlage.

    Gruß
    Rutenjünger

  6. #5
    Rutenjünger
    Registriert seit
    27.05.2009
    Ort
    56299
    Alter
    50
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo Hallo Hallo

    Angeln am 27.06.2009 erfolgreich.

    Haben 16 Forellen gezogen und viel Spass gehabt.
    Die anderen Angler lagen auch in dem Bereich der Fangquote und alles in allem ein super Tag.

    Werden in fünf Wochen wieder gehen und dann versuchen den DICKEN ( 6,5 kg) zu erwischen.

    Bis dahin

    Petri Heil

  7. #6
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    07.04.2008
    Ort
    53562
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo,

    ich kann Petriejünger nur Beipflichten, Top Anlage.

    @ Betreuer : Halbtageskarten gibt es nicht, 6 - 18 Uhr und 18-6 Uhr durchgehend 18€
    außer bei Sonderveranstaltung wie z.B. jetzt am 3.10.2009

    zur Krumbachsmühle: das ist reine Abzocke da.

    Petri Heil

  8. #7
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Ja wenns denn dort so toll ist dann stellt doch mal ein paar Fangbilder mit schönen
    Trutten und anderen Schönheiten rein.
    Auf der Homepage ist nix zu sehen.
    Und was interessieren schon Bilder von einer Veranstaltung in 2006 ohne Fische.
    Oder der Jungfischer mit dem Kleinstör.
    Also nicht nur mündlich Reklame machen sondern zeigen was abgeht.
    Gruss Armin

  9. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Harzer für den nützlichen Beitrag:


  10. #8
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    53639
    Alter
    25
    Beiträge
    190
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 35 Danke für 29 Beiträge
    Waren Sonntag zu viert da, haben 26 Forellen und einen Saibling gefangen, die restlichen Angler am Teich haben eher 1-2 gefangen bis auf eine Person die auch an die 6 gehabt haben müsste. Lag zum teil denke ich mal an der Laichzeit aber genug drinne ist auf jedenfall und den ein oder anderen Saibling konnte man auch sehen.
    Hat übrigens fast alles auf stehender Montage gebissen ob auf Teig, Bienenmade, oder Köderfisch... auf Schlepp ging gar nichts.
    Sonntag sind wir wieder da beim Nikolausangeln, bin ich mal gespannt was die besagten Leopardforllen und Blauforellen so sein werden :D:D ! Lachsforellen und Saiblinge :D
    naja mfg kittaniiii:D
    PS : @ harzer: Von den Forellen habe ich jetzt nicht direkt ein Bild gemacht da es kein sonderlicher Angeltag war, ich mein ganz ehrlich wenn es dir ein besseres Bild von der Anlage verschafft und ich kommenden Sonntag fangen sollte kann ich Bilder hochladen bzw. mal schauen ob ich es hier übers Forum hinkriege xD sonst schick ich sieh dir auf eine ander weise :D
    Petri Heil und Immer ein Fisch

  11. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    18.08.2007
    Ort
    53639
    Alter
    25
    Beiträge
    190
    Abgegebene Danke
    51
    Erhielt 35 Danke für 29 Beiträge
    Neuer Angelparkbetreiber..
    Petri Heil und Immer ein Fisch

  12. #10
    Boiliesternekoch
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    52428
    Beiträge
    1.030
    Abgegebene Danke
    1.003
    Erhielt 716 Danke für 299 Beiträge
    Und was heißt das?
    Schlechter? Besser?
    Änderungen?

    Wäre ja interessiert, es da mal auszuprobieren!

  13. #11
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    18.10.2011
    Ort
    53773
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Angelpark Rio Orinaco

    Der Allte Pächter hatte mit 53 nen Herzinfarkt ..
    Wie der neue ist ist mir nicht bekannt .
    Wer jetzt in der letzten Zeit mal da war kann ja mal hier im Forun mal berichten ..
    Geändert von FM Henry (13.04.2014 um 06:16 Uhr)

  14. #12
    Boiliesternekoch
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    52428
    Beiträge
    1.030
    Abgegebene Danke
    1.003
    Erhielt 716 Danke für 299 Beiträge
    Also...

    Ich habe mir die Anlage gestern mal angeschaut und habe festgestellt, dass sie so ganz anders ist, als die Forellenanlagen, die ich so kennen. Ein paar Fotos habe ich auch gemacht, hoffe man kann einiges erkennen.

    Leider war der Pächter nicht am Gewässer, sondern nur 3 (aiskunftsfreudige) Angler, von denen die meisten der hier genannten Informationen habe.
    Alle Informationen hier entstammen ausschließlich meinen Beobachtungen und dem, was mir erzählt wurde!!

    Zunächst mal liegt die Anlage gut versteckt und verborgen in einem Tal, da von vielen Bächen durchzogen ist. Diese Bäche speisen die einzelnen Weicher und Teiche, durch Überläufe wird das Wasser verteilt und geleitet, zwischen dem Hausteich und den anderen Teichen (ich habe die Bezeichnungen der Webpage genutzt) befinden sich Gräben, die teils fließendes Wasser, teils stehendes Wasser aus den Überläufen auffangen.
    Hier zu sehen:
    Brücke zwischen dem Hausteich und dem Steegweiher

    und


    Um die Teiche und Weiher herum ist richtig viel Wald, freigeschnitten wurde und wird da nichts, dementsprechend...
    ... schmal sind die Wege um die Weiher herum. Zum Náchtangeln definitiv zu schmal, da kein Zelt oder ähnliches hinpasst.
    ... viel Laub und Äste fallen ins Wasser, was (nach meiner Laienmeinung) der Wasserqualität durchaus schaden könnte. Allerdings war das Wasser sehr klar und man konnte am Ufer 1-2 Meter hinein sehen. Ber Boden der Weiher war allerdings samt und sonders mit Blättern bedeckt. Ein anwesender Angler berichtete mir, dass insbesondere der Waldweiher bei starkem Regen sehr trüb wird.
    ... ist die Anlage auch nicht, um mal die Sonne zu genießen, denn schattig ist es überall um die Weiher herum.
    Die Anlage wirkt allerdings nicht sehr gepflegt. Vielleicht ist es Programm, da es mitten im Wald und naturbelassen sein soll, aber Müll sollte schon verschwinden und die aufgestellten Unterstände sind teilweise stark renovierungsbedürftig.
    Aus die Bänke und Stühle, die dort stehen, haben ihr beste Zeit sicherlich schon hinter sich, werden aber ihren Dienst problemlos verrichten.

    Auf der Anlage finden sich 2-3 Grillplätze, die allerdings auch einmal überholt werden sollten.

    Wie gesagt, es kann alles Programm sein, da es mitten im Wald liegt und dadurch nicht klinisch aufbereitet wirkt, sondern natürlich und irgendwie dann doch passend.

    Einen Angelshop gibt es nicht und laut den anwesenden Anglern ist auch das Thema Köder kaufen ein Glücksspiel, da er öfters nicht alles da hat.
    Im "Restaurant" gibt es kleinere Snacks zu zivilen Preisen, das erscheint mir in Ordnung.

    Zu den Teichen/Weihern:
    Neben dem Eingang findet sich direkt der Hausteich wieder. Der ist langgestreckt, erscheint deutlich länger als auf der Skizze im Internet zu sehen. Laut anwesender Angler angeblich bis zu 2,50 m tief, aber eher im Bereich 1,50 m. Besetzt soll hier sein Lachsforellen und Portionsforellen, einige Störe aus Events bleiben hängen und man munkelt auch von Welsen, auch wenn anscheinend schon länger keiner mehr gefangen wurde.
    Hier BIlder:

    und

    Als ich ankam wurde gerade eine Forelle gefangen (auf stehende Pose) und an der anderen Angel verschlug man eine Biß.
    Am Hausteich muss man beim Auswerfen (wie bei allen Teichen) aufpassen, dass man nicht auf die Gegenseit wirft, für Schleppangler geht es nur in Längsrichtung und auch nur, wenn max. 3-4 Angler da sind.

    Wenn man um den Hausteich herum gegangen ist (Vorsicht, wenn dort Angler sitzen, u.U. muss Gerät weggeräumt werden, da die Wege sehr schmall sind), dann muss man über die Brücke in den zweiten Teil der Anlage (Bild der Brücke siehe oben).

    Hier liegen 3 Weiher aufgereiht.
    Der Waldweiher ist oben angesiedelt und wird durch einen Bach gespeist, was sehr positiv erscheint.
    Der Weiher soll einige Karpfen beheimaten, aber auch Lachsforellen/Normalforellen und sogar Hechte (sagt man).
    Die Wege hier sind auch wieder schmall und eng, aber der Teich mutet sehr natürlich an (wie eigentlich das ganze Gelänge).
    Hier könnte man tatsächlich "normal" auswerfen, zumindest stimmt hier die Entfernung zwischen den Ufern.
    Tiefe: Zwischen 1 und 3 Metern.
    Hier Fotos:

    und

    Dadurch, dass alles sehr natürlich geblieben ist, gibt es weder befestigte Stufen noch Wege, die von A nach B führen. Im Dunkeln wird es schwierig und gefährlich, weil man durch Stolpern an Wurzeln schnell mal ins Wasser fallen könnte.

    Unter dem Waldweiher liegt der Steegweiher, recht klein und auch komplett mit Wald umgeben. Auch hier die gleiche Wasserbeschaffenheit.
    Fotos:





    Neben dem Steegweiher findet man den Mietweiher, der allerdings gestern normal befischt werden konnte. Hier hatten die Angler auch Glück und hatten am Nachmittag 5 und 7 Forellen. Es gab auch in der Zeit, die ich dort stand auch etliche Bisse, die aber nicht verwertet wurden.
    Laut der anwesenden Angler, die 1-2 mal im Monat dort sind, geht ohne Schleppen gar nichts, auf stehende Montage fängt man fast nichts.
    Von dem Weiher habe ich leider nur 1 Foto, das andere ist nichts geworden:

    Auch der Mietweiher kann nur von einer Seite beangelt werden und ist sehr schmal.

    Insgesamt eine ganz interessante Anlage, die in meinen Augen aber den falschen Besatz führt. Ich denke, es wären interessantere Teiche, die auch mehr Karpfen oder andere Friedfische ebenso wie Hecht und Barch beherbergen sollte. Für LAchsforellen kommen mir die Teiche zu klein vor und Normalforellen, ok, die werden eh überall eingesetzt.

    Ein Versuch könnte es wert sein, wenn man die klinischen Forellenanlagen nicht mag und wirklich mal im Wald sitzen möchte. Wenn man an einem der oberen Teiche sitzt, hat man überhaupt nicht das Gefühl in einer Anlage zu sein.

    Preise liegen bei 20 EURO für den Tag, es beginnt um 6 und geht bis 18 Uhr, laut der anwesenden Angler nimmt es der Pächter aber mit der Endzeit nicht so genau. Nachtangeln geht jeden Tag und kostet ebenfalls 20 EURO. Eingesetzt werden 2 oder 3 Kg, konnte ich nicht herausfinden. Es gibt keinen Ruhetag.

    Gerücht: Der aktuelle Pächter denkt wohl auch an verkaufen...

    Ich hoffe, es hilft dem einen oder anderen.

    VG,
    Thomas

  15. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei HTK für den nützlichen Beitrag:


  16. #13
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.09.2010
    Ort
    53227
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hey zusammen,

    wir fahren am Sonntag das zweite Mal dort hin und werden das nochmal testen.
    Das erste Mal war relativ nüchtern mit 3 Forellen am Hausteich.

    Am Sonntag wollen wir mal den Waldweiher ausprobieren mal sehen was geht.

    Sonst sind wir immer am Quellengrund zu finden.

    Das Angel-Paradies liegt aber nur ein par Minuten von mir weg so dass es hoffentlich eine Alternative darstellt und der Weg sich lohnt. Mal sehen was beist ;-)

    Ich werde dann auch mal ein par Fotos einstellen.
    So long

    Moek

  17. #14
    Petrijünger
    Registriert seit
    02.09.2010
    Ort
    53227
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hier nun mein versprochenes Statement zu der Anlage Köhlershohn.

    Folgendes....

    erst einmal bekommt diese Anlage ab 01.12.2011 wieder mal einen neuen Pächter worauf sich nach Angaben der Angestellten wohl einiges zum positiven verändern wird wie z.B.

    - nicht nur 400gr Forellen
    - anderer Besatz (Hecht, Zander, Karpfen, Aal)
    - ein reiner Raubfischweiher
    - mehr Events übers Jahr verteilt

    Wir haben diesmal den Waldweiher befischt worauf sich erst einmal ein schreckliches Bild präsentierte.
    Müll über Müll und dazu leere Papierkörbe...
    Im Weiher selbst schwammen Plastikflaschen und ein Plastikstuhl.
    Ich habe mein Glück mit DropShot versucht worauf ich auch kleine Barsche und jede Menge von Schnurperücken gefangen habe die auf dem Grund des Weihers auf "Rettung" warteten.
    Forellen blieben auf der DropShot-Methode allerdings aus.

    Letztenendes habe ich 6 Forellen auf Bienenmade beim Schleppfischen gefangen und etliche verschlagen.

    Alles in allem warten wir einfach mal auf den neuen Pächter und hoffen auf Besserungen.

    So long

    Moek

    Ich werde die Tage noch Fotos zu dem Bericht einstellen

  18. #15
    Boiliesternekoch
    Registriert seit
    11.08.2011
    Ort
    52428
    Beiträge
    1.030
    Abgegebene Danke
    1.003
    Erhielt 716 Danke für 299 Beiträge
    Die Frage, die sich mir stellt ist doch, warum es ständig zu diesen Pächter/Besitzerwechseln kommt... irgendwas ist da doch im Argen.
    Das mit dem Müll kann ich auch bestätigen, war damals schon so, als ich mir die Anlage mal angeschaut habe.

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Stichworte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen