Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 82
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ38 Fischzucht Otto bei Langelsheim

    Fischzucht Otto
    Inhaber: Peter Erich Otto
    Teichweg 1
    38685 Langelsheim
    Tel. 05326 / 8089
    Fax 05326 / 86133
    Internet: www.fisch-otto.de


    Forellenteich im Landkreis Goslar

    bei Langelsheim.


    Größe: ca. 1 ha

    Max. Tiefe: ca. 3m

    Bestimmungen:
    1 oder 2 Ruten (je nach Gebühr) erlaubt.
    Angelzeit: von Dienstag bis Sonntag von 07:00 - 19:00 Uhr, Montag ist Ruhetag.
    Nachtangeln verboten.
    Anfüttern ist nur mit Maden erlaubt.
    Die Hälterung lebender Fische ist verboten.
    Blinkern ist verboten.
    Fanglimit: 10 Forellen u. 1 Hecht, Zander, Wels oder Aal / Tag.
    Graskarpfen und Kois müssen released werden.

    Hauptfischarten:
    Forellen, vereinzelt Hechte, Zander, Welse, Aale und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)



    Bild aus der o.g. Homepage
    Geändert von FM Henry (18.08.2012 um 09:08 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Petrijünger Avatar von sascha2
    Registriert seit
    19.08.2005
    Ort
    38667
    Alter
    28
    Beiträge
    98
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 26 Danke für 17 Beiträge
    ich und mein kumpel waren dort im winter ab 7uhr darf man auf das gelände.es ist etwas abgelegen richtung wald sehr schöne optik!!!!!!der teich darf rundherum befahren werden.es werden pro angler 2,5kg ausgesetzt,kostet für die erste rute 10€ jede weitere 3€.köder konnten wir an diesem tag nicht kaufen obwohl preisschilder an einem bauwagen hingen.wir saßen direkt am einlauf wo frischwasser einläuft (viel sauerstoff)dort wurde besetzt bloß leider hatten wir auf unseren grundruten(60cm vorfach)nur vorsichtige zupfer.doch schließlich fingen wir eine auf wasserkugel.mehr war auf diese methoden nicht drin .da nahm ich einen goldenen mepps spinner.8 würfe,8 bisse und 5 gelandet.die tiefe lag zwischen 2-4metern.als wir die nase voll hatten und grade das auto beladen wollten nahm ich noch einmal den kescher in die hand,weil eine forelle an der oberfläche rum taumelte.ich schnappte sie.meiner meinug nach ist das gewässer nicht so gut.aber wer weiß vielleicht ist es im sommer besser .aber eins muss ich wirklich loben der:der räucherfisch total lecker

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an sascha2 für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    12.10.2005
    Ort
    37
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Ja mit Wasserkugel ist dort echt nicht viel zu machen, Sbirolino dann doch wohl schon eher, versuche mal ein Bild des Gewässers hochzuladen.

  6. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    26.06.2005
    Ort
    31785
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Ja versuche das mal bitte würde mich mal intressieren wie es dort aussieht

  7. #5
    Petrijünger Avatar von sascha2
    Registriert seit
    19.08.2005
    Ort
    38667
    Alter
    28
    Beiträge
    98
    Abgegebene Danke
    11
    Erhielt 26 Danke für 17 Beiträge
    kann ich dir auch beschreiben,der ist relativ oval und in der mitte ist eine insel

  8. #6
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    28.06.2007
    Ort
    38723
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    kan man da auch one schein angeln?

  9. #7
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    01.10.2007
    Ort
    38259
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    weiß einer der noch online ist wie die öffnungs zeiten von peter otto ist

  10. #8
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Zitat Zitat von Forelle01
    weiß einer der noch online ist wie die öffnungs zeiten von peter otto ist
    Ich war Ende August mal da. Sollte eigentlich um sechs Uhr morgens
    aufmachen.
    Eine Angestellte kam dann um halb sieben.
    Ist ein recht kleiner Teich. Spirulino ist natürlich quatsch bei einem
    so kleinen Gewässer.
    Mit der Matchrute kann man eigentlich überall hinwerfen wo man will.
    Hab auch recht gut gefangen.
    Die zehn erlaubten Fische hätte ich, wenn ich nicht öfter mal ne Pause
    gemacht hätte schon um zehn gehabt.
    Hab auch nur mit einer Rute gefischt.
    Von unten auftreibend mit 1,50 langem Vorfach, einer gelben
    Styroporkugel auf dem Haken und einer Bienenmade.
    Die anderen hatten nur normale Maden und Paste.
    Die mußten ganz schön kämpfen das sie ihre Fische zusammenbekamen.
    Alle Fische bissen von der Ecke wo die Holzbude steht in Richtung
    Insel geworfen.
    10 Forellen für 10 Euronen, nicht schlecht oder?
    Mfg Armin

  11. #9
    Angel GOD
    Gastangler

    Thumbs down

    Also mein Kumpel und ich waren am 3.11.07 in Langesheim und haben dort nichts gefangen. Wir hatten 4 Ruten. Als Köder hatten wir Maden, Bienenmaden, Mais, Fisch-Teig, Köderfische und Paste. Wir haben mit einer Wasserkugel geangelt mit einem Vorfach von 1,76cm. Überall lagen tote Fische rum die sehr gestunken haben. Auf der einen Seite war keine einzige Forelle weil ein 30pfd Hecht da rumgeschwommen ist (WIR HABEN DEN SELBER GESEHEN ). Naja ich und mein Kumpel haben sowieso bald den Angelschein.

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angel GOD für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #10
    Käpten Dotterbart Avatar von Ted-Striker
    Registriert seit
    15.04.2007
    Ort
    131
    Alter
    27
    Beiträge
    495
    Abgegebene Danke
    345
    Erhielt 121 Danke für 89 Beiträge
    Gesehen und gleich Gewicht geschätzt.

    Naja kann man nichts machen wenn dort ein Räuber wildert.
    Vielleicht Stelle wechseln?


    Mfg Ted
    Allzeit Petri Heil und schöne Naturerlebnisse.



    Gruß Santini

  14. #11
    Salmonidenfreund Avatar von Harzer
    Registriert seit
    05.03.2007
    Ort
    31195
    Beiträge
    5.155
    Abgegebene Danke
    4.541
    Erhielt 6.104 Danke für 2.358 Beiträge
    Zitat Zitat von Ted-Striker
    Gesehen und gleich Gewicht geschätzt.

    Naja kann man nichts machen wenn dort ein Räuber wildert.
    Vielleicht Stelle wechseln?


    Mfg Ted
    Bei der Teichgröße ist ein Stellungswechsel nicht so einfach.
    Die hätten den Hecht mal lieber rausfangen sollen und nicht nur
    beobachten.
    Als ich im August das letzte Mal da war lagen keine toten Fische
    rum.
    Der Teich machte einen gepflegten Eindruck und die Forellen
    die ich dort gefangen habe waren recht gute Fische.
    Auch geschmacklich.
    Mfg Armin

  15. #12
    Angel GOD
    Gastangler

    Thumbs down

    [SIZE=7]Ich und mein Freund haben jetzt den Angelschein. Das ist auch gut so weil diese Forellenteiche gegen das Tierschutzgesetz verstoßen. Wer seinen Angelschein hat, der muss das auch wissen. Es ist einfach nur Tierquälerei!!!!!!!!!!!
    Geändert von Angel GOD (10.12.2007 um 15:36 Uhr)

  16. #13
    Fischfanatiker
    Registriert seit
    03.12.2005
    Ort
    38642
    Beiträge
    157
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 58 Danke für 47 Beiträge
    Nur weil die das bei der Sportfischerprüfung behaupten ist es noch lange nicht so wie du denkst!
    Was macht denn ein Verein he, die kaufen Fische aus Zuchten zu und setzt die in die Teiche zum beangeln,hier in Niedersachsen müssen eingesetzte Fische für 12 Wochen zum angeln gesperrt sein,welcher Verein macht das schon??
    Also ich sehe da keinen unterschied,wenn bei uns im Verein Forellen besetzt werden dann sitzen auch alle wie die beklopten um den Teich und reiben sich die Hände.
    Ich habe auch die Sportfischerprüfung und bin im Verein und?
    Fische in Vereinen und Forellenteichen sind für mich ein Lebensmittel denn ich gehe zum angeln und wenn ich was fange dann esse ich es auch und nicht wie einige die die Fische verkaufen oder wieder zurücksetzen.
    Das was die Vereine selbst züchten ist nicht der rede wert.

  17. #14
    Petrijünger Avatar von fireworx
    Registriert seit
    11.11.2007
    Ort
    26131
    Alter
    33
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    4
    Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge
    Zitat Zitat von Harzer
    Die hätten den Hecht mal lieber rausfangen sollen und nicht nur
    beobachten.
    das habe ich auch gerade gedacht

  18. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.08.2007
    Ort
    38304
    Beiträge
    48
    Abgegebene Danke
    74
    Erhielt 32 Danke für 20 Beiträge
    Zitat Zitat von Angel GOD
    [SIZE=7]Ich und mein Freund haben jetzt den Angelschein. Das ist auch gut so weil diese Forellenteiche gegen das Tierschutzgesetz verstoßen. Wer seinen Angelschein hat, der muss das auch wissen. Es ist einfach nur Tierquälerei!!!!!!!!!!!

    Ist es nicht so, dass nicht die Forellenteiche gegen den Tierschutz verstoßen, sondern einige der Kunden?

    Es ist natürlich zwingende Sache des Betreibers, Verstößen gegen den Tierschutz durch seine Kunden sofort und energisch Einhalt zu gebieten.

    Ich habe bei uns am Verein -und wir sind ein kleiner Verein- auch schon dolle Sachen gesehen. Und das, obwohl jeder im Verein eine Sportfischerprüfung hat. Und trotzdem...

  19. Der folgende Petrijünger sagt danke an sielwolf für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 6 12345 ... LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen