Umfrageergebnis anzeigen: Wie reagierst Du in der beschriebenen Situation?

Teilnehmer
295. Du darfst bei dieser Umfrage nicht abstimmen
  • Reaktion (A)

    24 8,14%
  • Reaktion (B)

    71 24,07%
  • Reaktion (C)

    151 51,19%
  • Reaktion (D)

    49 16,61%
Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 15 von 58
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.825
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    Anglerpsychologie Teil 2: Reaktion auf nichtangelnde Picknick-Nachbarn

    Ich stelle Euch nun folgende fast alltägliche Situation vor und Ihr antwortet in obiger Abstimmung bitte ehrlich (und natürlich anonym) je nach Eurem persönlichem Verhaltensmuster.

    Du bist an einem Parkteich bei einem vorgefütterten schönen Plätzchen bereits seit Stunden am Karpfenangeln. Der bisherige kühle Wind lässt nun endlich nach und Ihr seht die ersten Blasen von gründelnden Karpfen aufsteigen. Endlich, der Bißanzeigter hat sich das erste Mal am heutigen Tage bewegt. Gleich muss der erste Run kommen.

    Doch es kommt alles ganz anders. Plötzlich schießt Dir ein Hund unter dem Rutenhalter durch und zieht einige Meter Schnur hintersich her. Da hörst Du auch schon das Geschei von zwei kleinen Kindern, die gefolgt von ihren Eltern im Anmarsch sind. Der Familienausflug geht tatsächlich an das fünf Meter entfernte schöne Plätzchen neben Dir, wo sofort eine Decke und Picknick-Korb ausgebreitet wird. Das tragbare Radio trällert ein paar Oldies. Die Kinder schmeißen das erste Stöckchen für den Wauwau ins Wasser und dieser stürzt sich natürlich gleich ins kühle Nass, während die Kleinen schon mit den Füssen im Flachwasser stehen.

    Wie reagierst Du in dieser Situation (evtl. nachstehend als Beitrag begründen)?


    (A) Ich angle weiter wie zuvor und genieße anstatt dem ersehnten Karpfenrun eben die Natur.

    (B) Ich packe wortlos meine kompletten Sachen zusammen und suche mir eine ruhigere Stelle.

    (C) Ich stehe auf, gehe zum Familienoberhaupt und bitte ihn doch eine weiter entfernte Stelle aufzusuchen und damit die notwendige Anglerruhe zu respektieren.

    (D) Ich schreie zu dieser Familie hinüber, wie unverschämt und rücksichtslos ihr Verhalten sei und dass sie bitteschön sofort weiterziehen sollten.



    P.S.: Anglerpsychologie Teil 1: hier klicken
    Geändert von Angelspezialist (05.04.2006 um 18:01 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Da ich das schon erlebt habe und auf Punkt " C " nicht reagiert wurde, habe ich gleich mal " D " abgestimmt.
    Natürlich mach ich das mit einer Rot-Blau-grünen Gesichtsfärbung
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  4. Der folgende Petrijünger sagt danke an Spaik für diesen nützlichen Beitrag:


  5. #3
    Einzelkämpfer
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    14
    Beiträge
    1.255
    Abgegebene Danke
    264
    Erhielt 654 Danke für 267 Beiträge

    Talking

    Weiter Angeln wie bisher, könnten meine Kinder oder mein Hund sein.
    Hexenverbrennungen
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert

    Ihre Kirche

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Don Rolando für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #4
    Raubfischjäger Avatar von Florian Hütter
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    99817
    Alter
    28
    Beiträge
    398
    Abgegebene Danke
    164
    Erhielt 324 Danke für 86 Beiträge
    Hallo,

    es ist echt nicht leicht, bei einer solchen Situation ruhig zu bleiben! Vorallem weil der Köter die Schnur mitgenommen hat!
    Erstmal ist es doch ein Unding, dass das Familienoberhaupt nichts gesagt hat, als der Hund quer durch die Schnur prischt!?!? Wenn er nen "***** in der Hose" gehabt hätte, wäre er gekommen, hätte sich dafür entschuldigt, und auf seinen Hund aufgepasst.
    Ich würde zu der Familie gehen, sie drum bitten, ihren "leicht unerzogenen" Hund anzubinden, oder ihn wenigsten im Auge zu behalten!
    Wenn das nicht so ganz geklappt hätte, die mich ignoriert hätten, und den Köter weiterhin durchs Wasser jagen, dann wär ich glaube ich ziehmlich sauer geworden!!!
    Man muss doch heut zu tage echt tollerant sein, damit man aus solchen Eskapaden kein Drama macht. Die Leute hätten einfach nur ihren Hund im Auge behalten, und bei einer "bedrohliche " Situation ein Machtwort gegeüber ihrem Hund aussprechen sollen! Damit wäre die Sache erledigt gewesen.
    Ich hätte meine Ruhe gehabt, und die Leute auch!!
    Wären alle Stricke gerissen, hätte ich mir einen neuen Angelplatz gesucht, bevor das in einer heftigen Disskusion endet. Denn dazu habe ich beim Angeln echt keine Lust!!
    Gruß Flo

  8. #5
    Superprofi Petrijünger Avatar von Goderich
    Registriert seit
    03.10.2005
    Ort
    51067
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Abgegebene Danke
    955
    Erhielt 1.342 Danke für 506 Beiträge

    Talking Immer recht freundlich!

    Hi Leute!

    Zunächst würde ich natürlich mal ruhig bleiben und die Leute bitten Rücksicht zu nehmen. Sollten sie mir dann aber dumm kommen würde ich sie bezüglich der Musik und des Hundes über die Rechtslage informieren. Wenn das nix hilft bekämen sie aus purem Fratz einfach mal ne Ordnungswidrigkeiten-Anzeige. Ich hasse kaum etwas mehr als so einen Quatsch zur Anzeige zu bringen aber wenn mir keine Wahl bleibt...
    ...sagt Steffen

  9. Der folgende Petrijünger sagt danke an Goderich für diesen nützlichen Beitrag:


  10. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Spaik
    Registriert seit
    28.12.2005
    Ort
    07xxx
    Alter
    58
    Beiträge
    6.483
    Abgegebene Danke
    7.136
    Erhielt 10.633 Danke für 3.323 Beiträge
    Zitat Zitat von Ekel Alfred
    Weiter Angeln wie bisher, könnten meine Kinder oder mein Hund sein.
    DU ALFRED???
    Bei Dir muss Punkt " E " noch hin

    " E " = Wie holt man den wildgewordenen Angler von den armen Papa runter
    Ich bin nur dafür verantwortlich was ich sage, nicht dafür, was du verstehst.

  11. #7
    Einzelkämpfer
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    14
    Beiträge
    1.255
    Abgegebene Danke
    264
    Erhielt 654 Danke für 267 Beiträge
    Zitat Zitat von Spaik
    DU ALFRED???
    Bei Dir muss Punkt " E " noch hin

    " E " = Wie holt man den wildgewordenen Angler von den armen Papa runter

    Bei mir steht aber nicht Pitbull Spaik auf der Klingel,
    Hexenverbrennungen
    Kreuzzüge
    Inquisitionen

    Wir wissen wie man feiert

    Ihre Kirche

  12. #8
    Norwegenfan Avatar von digdouba
    Registriert seit
    03.06.2005
    Ort
    47608
    Alter
    32
    Beiträge
    504
    Abgegebene Danke
    385
    Erhielt 337 Danke für 144 Beiträge
    zuerst auf jeden fall mal punkt c, da ich nicht vor habe die angelstelle zu wechseln, aber man muss ja nicht gleich unfreundlich sein. vielleicht merkt die familie nicht das sie gerade riesig stört. wobei ich innerlich am kochen wär

    würde die familie darauf nicht reagieren oder frech werden würde ich erst mal laut werden und an meinem vereinsgewässer auch mit der polizei drohen, da es dort nur vereinsmitgliedern gestattet ist das gelände zu betreten und das deutlich mit schildern belegt wird.
    Die Natur ist ein Schatz. Behandle sie auch so!

    Freundliche Anglergrüße Samuel

  13. #9
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    26.10.2005
    Ort
    66121
    Alter
    26
    Beiträge
    424
    Abgegebene Danke
    222
    Erhielt 197 Danke für 85 Beiträge
    Hallo,
    ich würde erst mal "C" probieren. Aber wenn das nichts hilft, muss ich mir wohl einen anderen Platz suchen, da sich das Familienoberhaupt bestimmt nichts von einem 14 Jährigen sagen lässt.
    Gruss
    Reptil

  14. Der folgende Petrijünger sagt danke an angelreptil für diesen nützlichen Beitrag:


  15. #10
    Quacksalber Avatar von Oldenburger_Master
    Registriert seit
    23.03.2005
    Ort
    26127
    Alter
    30
    Beiträge
    374
    Abgegebene Danke
    90
    Erhielt 111 Danke für 56 Beiträge
    Moin
    Also ich habe die Antwort "B" gewählt. Wozu noch unnötig aufregen? Die Fische sind ja eh erstmal weg und nen neuen Angelplatz brauch ich ja sowieso. Denke die Familie würde dann schon merken, wenn ich wortlos an ihnen vorbeistiefel, dass ihr Verhalten vielleicht net ganz so angebracht war.

  16. #11
    Petrijünger Avatar von Karpfi79
    Registriert seit
    27.03.2006
    Ort
    23769
    Alter
    38
    Beiträge
    20
    Abgegebene Danke
    6
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Da kann ich dem Oldenburger Master nur zustimmen.

  17. #12
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Achim P.
    Registriert seit
    31.07.2005
    Ort
    51654
    Alter
    57
    Beiträge
    2.511
    Abgegebene Danke
    1.895
    Erhielt 2.532 Danke für 750 Beiträge

    Wink Reaktionen.....

    Hallo liebe Petrifreunde,

    habe jetzt in den Beiträgen Reaktionen gelesen, die von A - Z gehen...

    Natürlich habe ich auf die Frage von unserem (Admin.) Spezi auch abgestimmt, aber dort würde noch der ein od. andere Punkt fehlen, was ich jetzt mal dahin gestellt lasse...

    Ich persönlich (wie auch viele/einige meiner Anglerkollegen) würde/n niemals an/in einem Gewässer anfüttern, bzw. dort "Angeln" wenn es mitten in einer "Parkanlage" (wo "reger" Durchgangsverkehr ist) liegt, das heißt man muß immer mit solchen unvorgesehenen Situationen rechnen...
    Geändert von Achim P. (07.04.2006 um 11:37 Uhr)
    In diesem Sinne...

    Viele Petrigrüße
    Achim


    Wichtig: Bevor ihr einen Beitrag ins "Forum" einstellt, nutzt bitte erst unsere Suchfunktion...


    ۞ Gewässertipps melden ۞ Gewässerverzeichnis durchsuchen ۞ Petrijünger suchen ۞ Fisch-Hitparade Rekorde ansehen ۞ Fangmeldung ۞ AKTION: Angler lieben und schützen die Natur

  18. Folgende 4 Petrijünger bedanken sich bei Achim P. für den nützlichen Beitrag:


  19. #13
    Unterfranke Avatar von Zander1961
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    74626
    Alter
    56
    Beiträge
    549
    Abgegebene Danke
    209
    Erhielt 110 Danke für 81 Beiträge
    Zuallererst "versuche" ich es mit Punkt C. Wenn dies nicht glückt, was sehr wahrscheinlich ist, gehe ich mit Nachdruck in Punkt D über! Wenn dies auch nichts nützt in Punkt B
    Gruß
    Winni (waschechter Unterfranke)
    (!!Es wünsch mir jeder was er will. Gott gebe ihm nochmal so viel!!)

  20. #14
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    78713
    Beiträge
    165
    Abgegebene Danke
    105
    Erhielt 71 Danke für 42 Beiträge
    Ich hab sowas mit einem Hund mal am Oberlauf des Neckars, der hier etwa 15 Meter breit ist, erlebt. Wir gingen gerade vom Spinnangeln auf Forellen zum Ansitzangeln auf Aal über. Kurz darauf kam noch, trotz beginnender Dunkelheit, ein Hundebesitzer mit seinem Köter vorbei. Der Hund sprang direkt bei unseren Ruten ins Wasser und sein Besitzer fing an zu lachen.
    Nachdem der Hundebesitzer auch ein Bad genommen hatte, wechselten wir den Angelplatz.
    ( Der Neckar ist hier ca. 80 cm tief )
    Ist schon lange her, damals waren wir noch jung und mutig.

  21. #15
    Profi-Petrijünger Avatar von Heiko Häß
    Registriert seit
    16.10.2005
    Ort
    57001
    Alter
    51
    Beiträge
    104
    Abgegebene Danke
    45
    Erhielt 203 Danke für 51 Beiträge
    Eindeutig Antwort D mit starker tendenz zum Amoklauf.
    Muß aber gleich dazusagen das es sehr unwahrscheinlich ist das ich in eine ähnliche Situation komme. Bei schönem Wetter suche ich immer die einsamsten und unzugänglichsten Angelstellen auf.

  22. Der folgende Petrijünger sagt danke an Heiko Häß für diesen nützlichen Beitrag:


Seite 1 von 4 1234 LetzteLetzte

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen