Ergebnis 1 bis 15 von 15
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ31 Angelparadies Burgdorf

    Angelparadies Burgdorf
    Herr Kölling
    An der Mösch 4
    31303 Burgdorf
    Tel. 0172 / 5107562 o. 05136 / 9701276


    Forellenteich im Landkreis Hannover

    bei Burgdorf - Heeßel.


    Bestimmungen:
    1 Rute erlaubt (weitere gegen Zuschlag möglich).
    Öffnungszeiten: 01.03. - 30.09. von 03.00 - 20.00 Uhr.
    Nachtangeln möglich.
    Fanglimit: unbegrenzt.

    Hauptfischarten:
    Regenbogenforellen, Saiblinge, Hechte, Karpfen, Störe und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

    Geändert von FM Henry (14.10.2012 um 08:05 Uhr)

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an Angelspezialist für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene kapitale Fänge:

    Regenbogenforelle:

    Fangdatum: 09.2004
    Köder: Spinner
    Länge: 78 cm
    Gewicht: 9 Pfund 260g

  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Aktuelle bekanntgewordene schöne Fänge:

    Hecht:

    Fänger: unser Mitglied Michael
    Fangmonat/-jahr: 03 / 2006
    Länge: 090 cm
    Gewicht: 7 Kilo 630 Gramm



  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    27.08.2006
    Ort
    26419
    Alter
    35
    Beiträge
    9
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 3 Beiträge
    Da hab ich bestimmt 5Jahre lang recht regelmaßig geangelt. Bin zum größten Teil immer mit schönen Forellen nach Hause gegangen. Aber auch der "Beifang" wie zum Beispiel Karpfen oder auch mal nen Hecht konnte sich sehen lassen. Eigentlich schade das ich jetzt fast 300km weit weg wohne...würd da gern mal wieder hin. Besonders das Nachtangeln war immer sehr gut und beinhaltete meistens schöne überraschungen....MFG

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Vectra1982 für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #5
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    28.10.2006
    Ort
    31303
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Fo-Paradies Burgdorf

    Ich gehe auch öfters in Burgdorf am Forellenpuff angeln. Die Fänge dort sind OK. Es handelt sich hierbei aber nicht um Portionsforellen, sondern der schnitt liegt bei 750-1500g .Es wird jeden morgen eingesetzt, die Menge richtet sich hier nach anwesenden Anglern. Die Preise sind echt OK
    1 Rute 10,-€ 2 Ruten 16,-€ Nachtangeln 3 Ruten 10,-€
    Es gibt eine möglichkeit sich kleine Snacks und Getränke zu kaufen, auch das Angebot an Zubehör ist in Ordnung. An der Hütte gibt es einen Schlachtplatz.

    Mein persönlich bestes Ergebnis: 12 Forellen von 8:00-12:00 Uhr ansitz.

  8. Der folgende Petrijünger sagt danke an axel1234 für diesen nützlichen Beitrag:


  9. #6
    Allrounder
    Registriert seit
    16.03.2007
    Ort
    32469
    Alter
    31
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    1
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    wie läuft das nachtangeln da ab? lohnt es sich da wirklich? ist es dort immer voll oder kann man da auch in ruhe angeln?

  10. #7
    Carphunter
    Registriert seit
    28.12.2006
    Ort
    30938
    Alter
    33
    Beiträge
    10
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 6 Danke für 5 Beiträge
    Hmm denke mal Nachtangeln wird man überwiegend seine Ruhe haben, ist ja nicht so wie in Hellendorf . Ich war da bis jetzt nur Tagsüber angeln aber ist auf jeden Falle nen schöner Teich. Am besten ist Nachtangeln eh in Thönse *fg*

    LG

  11. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.03.2008
    Ort
    30159
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge
    Naja war ich auch ein Paarmal eigentlich gut gefangen und auch schoene grössen an Fisch nur auf Wasserquali glatte 6 der Teich hat halt das Problem das der Mitten im Wald ist Durch das Wasser schmeckt der Fisch genauso wie der See Stinkt na Toll

  12. Der folgende Petrijünger sagt danke an Bandito01 für diesen nützlichen Beitrag:


  13. #9
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.04.2008
    Ort
    30629
    Beiträge
    99
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 45 Danke für 26 Beiträge
    Moin Moin!
    Ich finde das der See sehr nachgelassen hat!
    Als er damals neu aufgemacht hat war alles drum und dran einfach nur Top.

  14. #10
    Petrijünger Avatar von schlaky
    Registriert seit
    26.12.2007
    Ort
    30890
    Beiträge
    44
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 12 Danke für 8 Beiträge
    Hallo, ist der See wirklich so furchtbar? mein Arbeitskollege ist immer so Begeistert wenn er dort Angeln war, er sagt auch der Fang kann sich sehen lassen unter 6 Forellen geht er nie nach hause nun bin ich am überlegen ob ich da mal aufschlage aber wenn ich die Berichte so lese kommen mir doch die Zweifel.
    Gruß Gerd

  15. #11
    Petrijünger
    Registriert seit
    19.03.2008
    Ort
    30159
    Beiträge
    31
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 10 Danke für 8 Beiträge
    Zitat Zitat von schlaky
    Hallo, ist der See wirklich so furchtbar? mein Arbeitskollege ist immer so Begeistert wenn er dort Angeln war, er sagt auch der Fang kann sich sehen lassen unter 6 Forellen geht er nie nach hause nun bin ich am überlegen ob ich da mal aufschlage aber wenn ich die Berichte so lese kommen mir doch die Zweifel.
    Gruß Gerd
    Ansich ist es ein sehr schöner See mit guten Fängen sinmd auch 3 kilo fische drinne bekommste zum mittag sogar essen wenn du es morgens bestellstDen einzigsten nachteil gehste mit grauer schnur dahin haste hinterher alte braune schnur sonst ist teich oki und wenn man föhrum quali gewöhnt ist der geschmack der fische dürfte in burgdorf auch schlechter seien wegen dem wasser !!!

  16. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Bandito01 für den nützlichen Beitrag:


  17. #12
    Petrijünger Avatar von schlaky
    Registriert seit
    26.12.2007
    Ort
    30890
    Beiträge
    44
    Abgegebene Danke
    26
    Erhielt 12 Danke für 8 Beiträge
    Hallo, und danke erstmal für die Auskunft denke mal wenn man die Forellen etwas schärfer Räuchert und etwas schärfer einlegt sprich mehr Salz mehr Gewürze dann könnte man eventuell den Modergeschmack etwas übertünchen muss man mal Versuchen entweder es schmeckt oder man haut den ganzen Mist in die Tonne in diesen sinne ich werde es mal Versuchen.
    Gruß Gerd

  18. #13
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    27.05.2007
    Ort
    30853
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Question

    Hallo,
    wollte am Wochenende mal wieder los ziehen. Nach dem was man hier liest über das wasser weiß ich nicht so recht. Kann mir jemand sagen wo ich mehr glück habe?

    Gruß Tommy

  19. #14
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    05.02.2010
    Ort
    31303
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    kann mir hier wer sagen wie tief der see im durchschnitt ist ?!

    lg

  20. #15
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.02.2010
    Ort
    31303
    Beiträge
    6
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    ich war da früher ser oft es ist 2 bis 3m tif

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen