Ergebnis 1 bis 2 von 2
  1. #1
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    30.03.2006
    Ort
    4020
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    1
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Thumbs up Anfutter für Karpfen bei hohem Krebsvorkommen

    hallo liebe petrijünger
    ich habe ein riesen problem mit den fischen und dem anfüttern
    in dem see wo ich fische werden auch krebse gezüchtet und natürlich auch gefüttert es sind kapitale karpfen (20kg.und schwerere)im see aber beisssen wollen sie nicht.vielleicht kennt jemand das problem und kann mir helfen.wäre für jeden tipp dankbar.
    verbleibe mit petri dank
    eduard pröll :

  2. #2
    Southern Carp Hunter Avatar von Aalglöcken
    Registriert seit
    28.02.2006
    Ort
    88214
    Alter
    26
    Beiträge
    721
    Abgegebene Danke
    450
    Erhielt 356 Danke für 113 Beiträge
    Hi Eduard
    Ich könnte mir Gut Vorstellen, das du mit einem schwimmenden Pop-up an einem 10-15 cm langen Haar-Vorfach und mit einem Festblei von 80-120gramm ,denke ich das es mit den Karpfen klappen könnte .Dadurch das der Pop-up schwimmt ist der Köder nicht direkt überm Grund und die Krebse können ihn nicht so leicht bekomen!!
    Oder probiers doch mal mit Schwimmbrot!! Das ist auch eine sehr schöne und spannende Angelei. Oder mit der Brotflocke!!

    Zum Anfüttern
    Fällt mir sponntan nichts ein!


    Angeln macht frei!!!

  3. Der folgende Petrijünger sagt danke an Aalglöcken für diesen nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen