Ergebnis 1 bis 1 von 1
  1. #1
    Ex Avatar von Stephan Wolfschaffner
    Registriert seit
    09.03.2005
    Ort
    82229
    Alter
    49
    Beiträge
    6.322
    Abgegebene Danke
    11.640
    Erhielt 17.973 Danke für 3.115 Beiträge

    Thumbs up Fliegenrolle ATH Rio Orbigo F2

    eigentlich braucht man zu dieser Rolle nicht viel sagen, sie ist ein Klassiker und ich fische bereits über 10 Jahre damit.

    einer der Werbeslogans:
    Es sind Rollen für den kritischen Fliegenfischer, dem es Freude bereitet, etwas aussergewöhnliches sein Eigentum zu nennen.

    hier ist mein Testbericht zur Fliegenrolle Rio Orbigo F2 von ATH.


    Technische Daten:

    - Kugellager = ja
    - Scheibenbremse = ja
    - Lauf vibrationsfrei = ja
    - Rechts-/Linkshandbetrieb = ja
    - Übersetzung = nein


    meine Meinung:
    ein kleiner Vermuthstropfen ist sicher der Preis, welcher wie damals, auch heute noch bei ca. 360,- € (Ladenpreis) liegt.

    Wie erwähnt ist diese Rolle seit über 10 Jahren bei mir im Einsatz, Winter wie Sommer begleitet sie mich oft täglich, an Bäche, Flüsse und Seen und auf Reisen. Schnüre in den Klassen von 5 -7/8 passen optimal. Diese Rolle hat mich noch nie enttäuscht.


    - Verarbeitung: = ******

    - Laufruhe: = ******

    - Optik (relativ): = *****

    - Bremse: = ******

    - Bremskraft: = ******

    - Handling: = ******

    - Bremsverhalten: = ******

    - Bremsaufbau: = ******


    - Preis / Leistung: = ******


    __________________________________________________ _______________________

    Bewertung wird in (*) bezeichnet...*= mangelhaft - ******= sehr gut

    *=mangelhaft **=ungenügend ***=ausreichend ****befriedigend *****=gut ******=sehr gut

    __________________________________________________ ________________________


    Fazit:
    Nicht nur für die ausgezeichnete Verarbeitung von gutem Material, sondern auch wegen der dauerhaft gut gebliebenen Eigenschaften dieser Rolle vergebe ich die Bestnote.
    Sie ist auf jeden Fall als robust zu bezeichnen (auch wenn sie gar nicht so aussieht), mit ein bischen Pflege und unter anglerischen Bedingungen würde ich sie als "unkaputtbar" einstufen.
    Das Bremssystem ist zuverlässig und kann sehr fein auf alle Belange abgestimmt werden.


    P.S.
    Ich hoffe das alles trifft auf die neuen ATH-Rollen genauso zu, wie es bei den damals produzierten Rollen der Fall ist.

    Petri Heil

    Stephan

    Rollenbewertung / Gesamtnote: = SEHR GUT
    Geändert von Stephan Wolfschaffner (01.04.2006 um 09:54 Uhr)

  2. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Stephan Wolfschaffner für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen