Ergebnis 1 bis 3 von 3
  1. #1
    Superprofi Petrijünger Avatar von Goderich
    Registriert seit
    03.10.2005
    Ort
    51067
    Alter
    35
    Beiträge
    1.129
    Abgegebene Danke
    955
    Erhielt 1.342 Danke für 506 Beiträge

    Fliegenschnur von Askari

    Hallo Leute!

    Ich hab mir mal diese Fliegenschnur ohne Markennahmen von Askari bestellt und schon einige Male damit gefischt. Zunächst mal die Beschreibung des Anbieters:

    Diese Fliegenschnüre zeichnen sich besonders durch erleichtertes Werfen, besseres Schießen, Verschleiß- und Abriebfestigkeit, erhöhte Wurfkraft, verzögerungsfreies Anschlagen und exakte AFTMA-Klassifizierung aus. Als Trocken- und Naßschnur in WF und DT. Länge 27,5 m.

    DT-5F-schwimmend. Farbe pfirsich. Länge m: 27,5

    Preis: 19,95€


    Folgede Merknmale konnte ich testen

    Schwimmverhalten: ***

    Geschmeidigkeit: **

    Flugverhalten: ****

    Ablageeigenschaften: **

    Preis/Leistung: ****


    Fazit:

    Die Schnur kommt mir persönlich sehr hart vor. Sie gleitet scheinbar ungern durch die Rutenringe und neigt dazu sich zu kringeln. Das Schwimmverhalten ist auch nicht gerade vorbildlich. Die Schnur versteckt sich gern mal unter der Wasseroberfläche.
    Trotz des sehr günstigen Preises konnte mich diese Schnur nicht überzeugen. Sie funktioniert. Das wars aber auch schon. Ich würde sie nicht empfehlen.

    Gesamtnote: ***
    Geändert von Stephan Wolfschaffner (01.04.2006 um 09:55 Uhr)
    ...sagt Steffen

  2. Folgende 5 Petrijünger bedanken sich bei Goderich für den nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    20.06.2010
    Ort
    49xxx
    Beiträge
    240
    Abgegebene Danke
    45
    Erhielt 62 Danke für 46 Beiträge
    eine Fliegenschnur für 19,99€ kann nichts sein ...

  4. #3
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Hechtforelle
    Registriert seit
    31.10.2008
    Ort
    21129
    Alter
    42
    Beiträge
    2.622
    Abgegebene Danke
    5.804
    Erhielt 2.911 Danke für 1.197 Beiträge
    Zitat Zitat von Kondl1993 Beitrag anzeigen
    eine Fliegenschnur für 19,99€ kann nichts sein ...
    Es sollte ja auch ein Test für die Allgemeinheit sein. Wer dennoch nicht mehr Geld zur Verfügung hat weiß zu mindestens das die Schnur nicht völliger Schrott ist. Zudem hat Steffen den Test schon 2006 gemacht. Die Schnur kann sich in der Zwischenzeit verbessert haben.
    MFG, Nicki

  5. Folgende 2 Petrijünger bedanken sich bei Hechtforelle für den nützlichen Beitrag:


Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen