Ergebnis 1 bis 10 von 10
  1. #1
    Harzer
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    38678
    Alter
    46
    Beiträge
    64
    Abgegebene Danke
    81
    Erhielt 45 Danke für 19 Beiträge

    Rund 50 Teiche und Seen um Clausthal-Zellerfeld im Harz

    Ich wollte euch mal einen einblick geben über mein Zuhause und mein Angelgebiet rund um Clausthal- Zellerfeld.
    Vielleicht ist es ja mal eine Anregung für einen Angelurlaub im Harz der auch sehr gut mit Familie und Kindern zu verbringen ist.
    Hier der Link :

    http://www.wissenschaft-technik-ethi...ld_teiche.html

    mfg. thermendoc
    Geändert von thermendoc (22.03.2006 um 10:51 Uhr) Grund: Falsch geschrieben

  2. Der folgende Petrijünger sagt danke an thermendoc für diesen nützlichen Beitrag:


  3. #2
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Achim P.
    Registriert seit
    31.07.2005
    Ort
    51654
    Alter
    57
    Beiträge
    2.511
    Abgegebene Danke
    1.895
    Erhielt 2.532 Danke für 750 Beiträge

    Question Teiche u. Seen im Harz.....

    Zitat Zitat von thermendoc
    Ich wollte euch mal einen einblick geben über mein Zuhause und mein Angelgebiet rund um Clausthal- Zellerfeld.
    Vielleicht ist es ja mal eine Anregung für einen Angelurlaub im Harz der auch sehr gut mit Familie und Kindern zu verbringen ist.
    Hier der Link :

    http://www.wissenschaft-technik-ethi...ld_teiche.html

    mfg. thermendoc

    Hallo thermendoc,

    erstmal muß ich sagen, eine sehr schöne Gegend u. die Gewässer vom feinsten...

    meine Frage an dich, sind ob . bzw. darf man diese "Teiche u. Seen" alle beangeln.???

    Sind diese "Teiche u. Seen" Bundes / Landes od. einzelne Vereinsgewässer, welche Behörde / Vereine sind zuständig..??

    Welche Erlaubniskarten braucht man..??
    Wo erhält an diese.?
    Was ist an den einzelnen "Gewässern" zu beachten = was darf ein Angler an diesen Teichen u. Seen u. was darf er nicht.?

    Ich weiß das sind sehr viele Fragen auf einmal, aber wenn man unsere Gesetze betrachtet sind sie ganz sinnvoll...

    Wäre nett von dir, wenn du uns dieses etwas näher erläutern würdest...
    In diesem Sinne...

    Viele Petrigrüße
    Achim


    Wichtig: Bevor ihr einen Beitrag ins "Forum" einstellt, nutzt bitte erst unsere Suchfunktion...


    ۞ Gewässertipps melden ۞ Gewässerverzeichnis durchsuchen ۞ Petrijünger suchen ۞ Fisch-Hitparade Rekorde ansehen ۞ Fangmeldung ۞ AKTION: Angler lieben und schützen die Natur

  4. #3
    Harzer
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    38678
    Alter
    46
    Beiträge
    64
    Abgegebene Danke
    81
    Erhielt 45 Danke für 19 Beiträge
    Hallo Achim,

    das sind wirklich viele Fragen auf einmal.
    Also, die meisten Teiche gehören zum Kulturdenkmal Oberharzer Wasserregal und stammen aus der Zeit des Bergbaus.
    Dafür zuständig sind die Harzwasserwerke die die Gewässer zum größtenteil an Vereine und andere Verpachtet haben. Aber es sind für die meisten Teiche Tages und Wochenkarten für kleines Geld zu haben.
    Auch die Forst ist im Besitz einiger Seen.
    Ein Fischereischein ist aber zwingend erforderlich. Genauere Infos gibt es z.B. bei der Touristinformation in Cl-Z oder im Angelgeschäft Krause ic CL-Z. Aber auch hier im Forum gibts schon sehr ausführliche infos unter der PLZ 38678 im Gewässerverzeichnis.
    Der einzige nachteil bei ich glaube allen unseren Seen ist das das Angeln nur in der Zeit von 1 Std vor Sonnenaufgang bis 1 Std nach Sonnenuntegang erlaubt ist.
    Desweiteren ist kein Bootsangeln (bei den meisten Seen ) und leider kein Eisangeln erlaubt. Und das bei unserem langen Winter.
    Die Fischpalette reicht von großen Hechten über Aal, Zander, Regen + Bachforelle und einigem anderen aus total klaren und sauberen Gewässern.

    Sollte jemand noch genauere Infos benötigen, ruhig fragen oder PN schicken.

    thermendoc

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an thermendoc für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #4
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Achim P.
    Registriert seit
    31.07.2005
    Ort
    51654
    Alter
    57
    Beiträge
    2.511
    Abgegebene Danke
    1.895
    Erhielt 2.532 Danke für 750 Beiträge

    Thumbs up

    Zitat Zitat von thermendoc
    Hallo Achim,

    das sind wirklich viele Fragen auf einmal.
    Also, die meisten Teiche gehören zum Kulturdenkmal Oberharzer Wasserregal und stammen aus der Zeit des Bergbaus.
    Dafür zuständig sind die Harzwasserwerke die die Gewässer zum größtenteil an Vereine und andere Verpachtet haben. Aber es sind für die meisten Teiche Tages und Wochenkarten für kleines Geld zu haben.
    Auch die Forst ist im Besitz einiger Seen.
    Ein Fischereischein ist aber zwingend erforderlich. Genauere Infos gibt es z.B. bei der Touristinformation in Cl-Z oder im Angelgeschäft Krause ic CL-Z. Aber auch hier im Forum gibts schon sehr ausführliche infos unter der PLZ 38678 im Gewässerverzeichnis.
    Der einzige nachteil bei ich glaube allen unseren Seen ist das das Angeln nur in der Zeit von 1 Std vor Sonnenaufgang bis 1 Std nach Sonnenuntegang erlaubt ist.
    Desweiteren ist kein Bootsangeln (bei den meisten Seen ) und leider kein Eisangeln erlaubt. Und das bei unserem langen Winter.
    Die Fischpalette reicht von großen Hechten über Aal, Zander, Regen + Bachforelle und einigem anderen aus total klaren und sauberen Gewässern.

    Sollte jemand noch genauere Infos benötigen, ruhig fragen oder PN schicken.

    thermendoc


    Erstmal Danke für deine schnelle Antwort...

    Natürlich setzte ich einen "Fischereischein" voraus...

    Was mich aber noch interessieren würde, wie sind die Preise bzw. hast du Anschriften von "Vereinen u. Forstwirtschaft" die dafür zuständig sind..??

    Wir wären dir alle sehr verbunden, wenn du soetwas in Erfahrung bringen könntest od. vieleicht schon in deinem Erfahrungschatz vorhanden ist...

    Vielen Dank...
    In diesem Sinne...

    Viele Petrigrüße
    Achim


    Wichtig: Bevor ihr einen Beitrag ins "Forum" einstellt, nutzt bitte erst unsere Suchfunktion...


    ۞ Gewässertipps melden ۞ Gewässerverzeichnis durchsuchen ۞ Petrijünger suchen ۞ Fisch-Hitparade Rekorde ansehen ۞ Fangmeldung ۞ AKTION: Angler lieben und schützen die Natur

  7. #5
    Harzer
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    38678
    Alter
    46
    Beiträge
    64
    Abgegebene Danke
    81
    Erhielt 45 Danke für 19 Beiträge
    Vereine sind z.B. " mein " Verein der Sportfischerverein Oberharz oder die Anglerinteressengemeinschaft Preussag sowie der Nordharzer Angelverein. Leider kann ich nicht sagen ob die Namen genau dem Wortlaut entsprechen. Ich habe noch eine sehr interessante Hompage gefunden die glaube ich zu details kaum fragen offenlässt.
    Allerdings müssten die Aktuellen Preise an den jeweiligen ausgabestellen erfragt werden. Das geht ja dann auch telefonisch.


    http://www.harz-paradies.de/Aktiverleben/HarzAngeln.htm

  8. #6
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.827
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Da jedes Gewässer seine eigenen Besonderheiten, Bestimmungen, Fischarten und Ausgabestellen hat, mache ich mir hier die Mühe jedes Gewässer einzeln aufzulisten, damit es auch einzeln diskutiert werden kann. Unter folgendem Suchlink findet Ihr über 40 Gewässer in Clausthal-Zellerfeld:

    Hier klicken

    Bitte macht mir den Gefallen und postet Eure Tipps, Infos und Anfragen in den entsprechenden Gewässerthemen. Danke!

    P.S.: Für allgemeine Anfragen habe ich extra in jedem Gewässerbereich ein Diskussionsforum angelegt, in das ich dieses Thema nun auch verschiebe.
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  9. #7
    Harzer
    Registriert seit
    21.02.2006
    Ort
    38678
    Alter
    46
    Beiträge
    64
    Abgegebene Danke
    81
    Erhielt 45 Danke für 19 Beiträge
    Hallo Spezi,

    ich habe lediglich den Harz allgemein mit schwerpunkt CLZ als meine Heimat mit sagen wir ein paar impressionen und aüßerst Oberflächlichen infos vorgestellt.
    Außerdem habe ich auf " deine " Gewässertipps hingewiesen.
    Ausführlich bin ich nur geworden auf nachfrage von Achim. Aus diesem Grund denke ich das meine infos absolut an der richtigen Stelle sind.
    Ich gehe ja überhaupt nicht auf spezielle eigenschaften der einzelnen Gewässer ein sondern auf die Harzangelei allgemein.

    mfg thermendoc

  10. Der folgende Petrijünger sagt danke an thermendoc für diesen nützlichen Beitrag:


  11. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.827
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Hallöchen thermendoc,

    ja schon klar, Danke für Deine Tipps! Mein Hinweis (Gewässertipps den speziellen Gewässerbeiträgen zuzuordnen und Allgemeines im extra dafür eingerichteten Gewässerdiskussionsforum zu posten) galt generell für alle Mitglieder und zum Wohle aller künftigen Mitglieder!
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  12. #9
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    22.04.2008
    Ort
    37077
    Beiträge
    1
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    Hallo thermendoc,

    Ich wollte gerne am Wochenende einen Angeltrip in den Harz machen. Würde gerne Forellen an einem See fangen, der recht ruhig ist wo nicht so viel los ist, aber wieder auch nicht weiter als 2 km von einem parkplatz entfernt ist. Hast Du einen Tip für mich? Wie fängt man die Forellen dort am besten, Fliege oder Spinner?
    Liebe Grüße aus Göttingen

  13. #10
    Petrijünger Avatar von Fishing_Devil
    Registriert seit
    22.02.2007
    Ort
    27239
    Alter
    42
    Beiträge
    72
    Abgegebene Danke
    33
    Erhielt 63 Danke für 24 Beiträge
    Hallo Arrriba...

    ForellenAngeln im Harz??? Wo ??? Gute Frage. Fast jedes Gewässer hier ist ein Forellengewässer. Z.B. Prinzenteich, Harderbacher, Alterwasserläufer, Söse (Fluß und Hauptsperre).

    Einige Gewässer haben, wenn ich recht informiert bin (wohne noch nicht so lange am!!! Harz) eigene Quellen, oder in den anliegenden Wäldern sind Quellen die den See/Teich speisen, und so finden Forellen und auch Äschen optimale Bedingungen.

    MfG und viel Spaß beim Angeln im/ am/ und um den Harz
    Rechtschreibfehler dienen der Volksbelustigung....
    Wer Rechtschreibfehler findet, darf sie behalten!!!

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen