Ergebnis 1 bis 5 von 5
  1. #1
    Petrijünger
    Registriert seit
    21.03.2006
    Ort
    88285
    Beiträge
    4
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Verschiedene Karpfenköder

    Servus!!! Werde jetzt nachdem unser See aufgetaut ist es sofort auf Karpfen probieren. Jetzt meine Frage! Will davor aber noch eine Woche anfüttern, ist es gut wenn ich sie mit Boilie und Frolic gemischt anfüttere oder hat das keinen Sinn???? Danke schon mal im vorraus!!!!

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    08.08.2005
    Ort
    58135
    Alter
    26
    Beiträge
    140
    Abgegebene Danke
    16
    Erhielt 4 Danke für 4 Beiträge

    wann???..........

    wann kann man wieder auf karpfen gehen oder brassen (schleien)??

    wenn man 2tage vorher anfüttert oder einen tag schon vorher ,kann man dann mit einem kleinen erfolg schon nach hause gehen??

    wie müssen die bedingungen sein???

  3. #3
    Unterfranke Avatar von Zander1961
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    74626
    Alter
    56
    Beiträge
    549
    Abgegebene Danke
    209
    Erhielt 110 Danke für 81 Beiträge
    Bin zwar kein Karpfenspezialist denke aber das es prinzipiell schon Sinn macht mit verschiedenen Ködern gleichzeitig anzufüttern! Würde mich auch nicht auf einen speziellen Platz oriedieren sondern zwei, drei Plätze gleichzeitig anfüttern.
    Was meinst du wie du dich ärgerst wenn du tagelang einen Platz präpariert hast und ein Kollege sitzt dann dort wenn du was angeln möchtest! Auch ist der Appetit der Fische unterschiedlich. Mal fängt das, dann das besser!
    Gruß
    Winni (waschechter Unterfranke)
    (!!Es wünsch mir jeder was er will. Gott gebe ihm nochmal so viel!!)

  4. #4
    Neuer Petrijünger
    Registriert seit
    08.03.2006
    Ort
    12555
    Beiträge
    2
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 4 Danke für 2 Beiträge

    Wann kann man wieder auf Karpfen gehen?

    Zitat Zitat von Angler>Hagen
    wann kann man wieder auf karpfen gehen oder brassen (schleien)??

    wenn man 2tage vorher anfüttert oder einen tag schon vorher ,kann man dann mit einem kleinen erfolg schon nach hause gehen??

    wie müssen die bedingungen sein???
    Hallo Angler
    Ich angele so weit die Gewässer Eisfrei sind das ganze Jahr auf Karpfen. Im Frühjahr und Herbst ist es am günstigsten um einen guten Karpfen zu fangen. Nach der Winterpause fressen die Karpfen verstärkt, bis die Wassertemperatur ca. 15 Grad erreicht hat. Bei dieser Wassertemperatur gehen sie dann zum Laichgeschäft über und fressen so gut wie nichts. Im Spätherbst ist wie gesagt ist auch noch ein guter Zeitpunkt, weil die Karpfen sich da Ihre Winterreseven anfressen. Im Frühjahr ist die Flachwasserregionen die bessere Angelplatzwahl, weil sich dort das Wasser am schnellsten erwärmt. Erst vorsichtig füttern und wenn sie beißen mehr nachfüttern. Ich hoffe meine Tip`s helfen Dir ein wenig. Eine Garantie gibt es beim Angeln natürlich nie.

  5. Der folgende Petrijünger sagt danke an Carphunter22 für diesen nützlichen Beitrag:


  6. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    30.05.2005
    Ort
    26871
    Beiträge
    35
    Abgegebene Danke
    16
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    tipp

    hallo,
    ich fütter immer mit frolic, boilies und mais an, aber klein gehexelt, sodass es mit zugabe von wasser zu einem brei wird. bis jetzt war ich immer sehr erfolgreich damit.
    versuchs doch mal
    lg jannis

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen