Ergebnis 1 bis 6 von 6
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    PLZ86 Wörnitz bei Lehmingen

    Infos u. Erlaubnisscheine zum Angeln z.B. bei (alle Angaben ohne Gewähr):
    Verkehrsamt Oettingen
    Schloßstr. 36
    86732 Oettingen
    Tel. 09082 / 70951
    Fax 09082 / 70988
    Internet: www.oettingen.de

    Sport-Werner
    86732 Oettingen


    Flußstrecke im Landkreis Donau-Ries

    bei Lehmingen.


    Streckenlänge: ca. 5 km

    Bestimmungen:
    2 Ruten erlaubt.
    Angelsaison: ganzjährig.
    Tageskarten erhältlich.

    Tipp:
    Guter Fischbestand - daher auch für Gastangler empfehlenswert.

    Hauptfischarten:
    Aale, gute Hechte, Zander, schöne Karpfen, Schleien, viele Brassen, Döbel (Aitel), vereinzelt Forellen, Welse und verschiedene Weißfischarten etc..

    Gewässerdaten gesucht (hier klicken)

    Geändert von FM Henry (30.09.2012 um 07:19 Uhr)
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    13.02.2006
    Ort
    78112
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 8 Danke für 5 Beiträge
    Hi Leute,

    die Wörnitz ist echt ein Spitzengewässer! War 2 mal dort und hab klasse gefangen! Das erste mal als ich dort war hatte der Hecht leider Schonzeit! Dafür haben wir in 2 Tagen zu zweit mindestens ein Zentner Brachsen gefangen, dazu noch ein schöner Karpfen mit 9 Pfund und (leider) ein Kaulbarsch nach dem anderen auf meinen schönen dicken Tauwurm!
    Als ich das zweite mal dort war hab ich von ortsansässigen Anglern erfahren, dass gerade eine "totale" Beißflaute herrscht! Hab aber trotzdem 5 Bisse auf Köderfisch gehabt und immerhin konnte ich auch 2 kleinere Hechtew landen!!!
    Am zweiten Tag haben wir ein einmaliges Spektakel erlebt! Das Ableichen der Lauben im seichten Wasser lockte hunderte Hechte an (viele waren deutlich über 1m lang!!!), die zum teil mit dem Rücken aus dem Wasser ragend sic mit den Lauben den Bauch vollschlugen!!!

    Petri Heil
    Schuppi

  3. Folgende 3 Petrijünger bedanken sich bei Schuppi für den nützlichen Beitrag:


  4. #3
    Petrijünger
    Registriert seit
    13.01.2008
    Ort
    73466
    Beiträge
    3
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge
    sers,

    wollte fragen wo du da genau geangelt hast und woher du die lizenz hast
    ich will dort auch angeln

  5. #4
    Petrijünger
    Registriert seit
    24.03.2009
    Ort
    70565
    Beiträge
    66
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 89 Danke für 22 Beiträge

    Urlaub

    Halla,
    ich gehe im Sommer für eine Woche an die Wörnitz fischen,
    und wollte fragen was für Köder laufen und welche Fische dort zu
    fangen sin.
    Zielfische wären Waller, besonders Karpfen, Zander und Hechte .
    Gehe an die Oettinger Strecke , d.H. Raubfisch nur mit Köfis..

    event. könntet ihr mir ja noch Montagen etc. veraten.

    MFG PHIL

  6. #5
    Petrijünger
    Registriert seit
    18.03.2009
    Ort
    91301
    Beiträge
    5
    Abgegebene Danke
    0
    Erhielt 0 Danke für 0 Beiträge

    Wink Wörnitz Lehmingen

    Hi,

    von mir auch ein kurzer Bericht, wir waren zu zweit vom 03.06. auf den 04.06. an der Wörnitz, ca. 150 m flussabwärts von der Brücke Lehmingen.

    Angekommen sind wir um ziemlich genau 6 Uhr in der Früh und haben 4 Ruten mit jeweils Tauwurm, Mais, Boilie und Pellet ausgeworfen.

    Nun, was soll ich sagen, wir haben die Ruten fast unangetastet am 04.06. um 11:30 wieder aus dem Wasser genommen. Außer ein paar undefinierte Zupfer an der Wurm-Rute waren keine Bisse. Nachts war dann nur 2x Wurmbündel und 2xKöderfisch draußen. (ja, Lauben haben wir paar erwischt)

    Wir haben am Abend gegen 17:30 auch einen kl. Eimer Lockfutter mit Maden und Mais angefüttert.. trotzdem nix.

    Eigentlich war das Wetter ja verdächtig gut, es hat nämlich den ganzen Tag geregnet, bis auf kurze Pausen. Am Freitag, 4.6. war Sonnenschein.

    Ich vermute, wir haben grundsätzlich was falsch gemacht, den so schlecht kann das Wasser ja gar nicht sein ;-). Oder ?

    Grüße und Petri Heil
    Michel

  7. #6
    Karpfenkitzler Avatar von karle28585
    Registriert seit
    29.05.2010
    Ort
    86720
    Alter
    32
    Beiträge
    78
    Abgegebene Danke
    7
    Erhielt 92 Danke für 20 Beiträge
    Zitat Zitat von Lengen1971 Beitrag anzeigen
    Hi,

    von mir auch ein kurzer Bericht, wir waren zu zweit vom 03.06. auf den 04.06. an der Wörnitz, ca. 150 m flussabwärts von der Brücke Lehmingen.

    Angekommen sind wir um ziemlich genau 6 Uhr in der Früh und haben 4 Ruten mit jeweils Tauwurm, Mais, Boilie und Pellet ausgeworfen.

    Nun, was soll ich sagen, wir haben die Ruten fast unangetastet am 04.06. um 11:30 wieder aus dem Wasser genommen. Außer ein paar undefinierte Zupfer an der Wurm-Rute waren keine Bisse. Nachts war dann nur 2x Wurmbündel und 2xKöderfisch draußen. (ja, Lauben haben wir paar erwischt)

    Wir haben am Abend gegen 17:30 auch einen kl. Eimer Lockfutter mit Maden und Mais angefüttert.. trotzdem nix.

    Eigentlich war das Wetter ja verdächtig gut, es hat nämlich den ganzen Tag geregnet, bis auf kurze Pausen. Am Freitag, 4.6. war Sonnenschein.

    Ich vermute, wir haben grundsätzlich was falsch gemacht, den so schlecht kann das Wasser ja gar nicht sein ;-). Oder ?

    Grüße und Petri Heil
    Michel
    Also eigentlich fängst in der Wörnitz immer was aber da haben die karpfen und waller zu laichen angefangen.
    Deswegen wirst nichts gefangen haben.
    Auf Wurm und Mais fängt man eigentlich immer was außer das besagte tritt ein.
    fische fast jeden Tag in der Wörnitz und es is ein Mega spitzen gewässer.
    Mfg

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen