Ergebnis 1 bis 8 von 8
  1. #1
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge

    Exclamation Neue großwüchsige Karpfen-Zuchtform aus England

    Hallöchen Freunde des Karpenangelns,

    evtl. habt Ihr ja schon davon gehört, einem Britten ist es gelungen Karpfen zu züchten, die sehr schnell abwachsen und gegen das gefährliche Koi-Herpes Virus immun sind. Die Zucht dieser Großkarpfen wurde nun von der englischen Umweltbehörde freigegeben. Somit kommen nun Karpfen (namens F2-Carp) auf den Markt, die bereits im zweiten Jahr ein Gewicht von 5 Kilo erreichen können!

    Weitere Infos (auf englisch) unter: http://www.echocarp.co.uk/news.php?news_id=78

    Wie ist Eure Meinung dazu?
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  2. #2
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    10.01.2006
    Ort
    78713
    Beiträge
    165
    Abgegebene Danke
    105
    Erhielt 71 Danke für 42 Beiträge
    Ich denke mal, dass diese Züchtung anglerisch nicht von Bedeutung sein wird, obwohl sie sicherlich in manchen Gewässern eingesetzt wird. Für die gewerbsmässige Binnenfischerei schon. Vor allem unsere Nachbarn im Osten, für die der Karpfen der begehrteste Süsswasserfisch ist, werden sich für diesen Fisch sicherlich interessieren.

  3. #3
    Profi-Petrijünger
    Registriert seit
    26.10.2005
    Ort
    66121
    Alter
    26
    Beiträge
    424
    Abgegebene Danke
    222
    Erhielt 197 Danke für 85 Beiträge
    Ich hab zwar nichts gegen Zuchtformen aber um ehrlich zu sein, wäre mir ein Wildkarpfen an der Rute am liebsten.
    Gruss
    Reptil

  4. #4
    Profi Petrijünger!
    Registriert seit
    03.02.2006
    Ort
    30519
    Alter
    36
    Beiträge
    332
    Abgegebene Danke
    303
    Erhielt 122 Danke für 76 Beiträge
    Ich denke wenn die Fische genauso gesund sind oder noch mehr als unsere und genauso alt werden dann immer her damit!

    Mfg

  5. #5
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Angelspezialist
    Registriert seit
    25.02.2004
    Ort
    79379
    Alter
    47
    Beiträge
    20.820
    Abgegebene Danke
    7.904
    Erhielt 28.105 Danke für 5.945 Beiträge
    Keine weiteren Meinungen vorhanden?

    Ok, dann gebe ich noch etwas Gesprächsstoff hinzu.

    Den Engländern stösst dies die letzten Jahre sicherlich unangenehm auf, dass in Frankreich, Belgien, Deutschland und Italien größere Karpfenrekorde die Runde machen, als bei ihnen. Wollen die Engländer den Karpfenweltrekord mit diesen schnellwüchsigen Zuchtkarpfen nach England holen?
    Schöne Anglergrüße
    Spezi

    *Du wirst keine neuen Meere entdecken, solange du nicht den Mut hast, die Küste aus den Augen zu verlieren.*

  6. #6
    Einzelkämpfer
    Registriert seit
    08.01.2006
    Ort
    14
    Beiträge
    1.255
    Abgegebene Danke
    264
    Erhielt 654 Danke für 267 Beiträge
    Die Möglichkeit besteht schon.
    Angeblich kommen ja die Karpfenprofis aus England.

  7. #7
    Unterfranke Avatar von Zander1961
    Registriert seit
    14.06.2005
    Ort
    74626
    Alter
    56
    Beiträge
    549
    Abgegebene Danke
    209
    Erhielt 110 Danke für 81 Beiträge
    Ich denke das das der Grund ist. Die Engländer sind mit dem Resteuropa sowieso nicht so gut Freund! Denken teilweise noch an die Kolonialzeit wie es scheint!
    Sind wie die Amis! Wollen immer was besseres sein!
    Gruß
    Winni (waschechter Unterfranke)
    (!!Es wünsch mir jeder was er will. Gott gebe ihm nochmal so viel!!)

  8. #8
    Petrijünger
    Registriert seit
    14.06.2006
    Ort
    50321
    Beiträge
    13
    Abgegebene Danke
    2
    Erhielt 2 Danke für 2 Beiträge
    Ich habe mich mal einem britischen bekannten unterhalten und der meinte das es eigentlich nur in schottland lohnt wenn man was "grosses" fangen will . anscheinend haben die insulaner in england und nordirland zuviel industrie so das der liebe fisch kleinwüchsig bleibt oder sehr schnell verändet tja so hat der segen der zivilisation mal wieder ein eigentor geschossen.........

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist aus.

Lesezeichen