Ergebnis 1 bis 9 von 9
  1. #1
    Petrijünger Avatar von Peterle
    Registriert seit
    19.01.2006
    Ort
    85139
    Beiträge
    8
    Abgegebene Danke
    4
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Was haltet Ihr von diesem Rod Pod

    Hallo an alle!
    Was meint Ihr zu diesem Rod Pod http://www.thebigfish.de/angelshop/p...roducts_id=495 ? Hat jemand bereits Erfahrung damit oder was meint Ihr von den Bildern her? Ist das was gescheites? Würde es neu für 80€ bekommen.
    Danke im voraus Peter.

  2. #2
    Petrijünger
    Registriert seit
    16.02.2006
    Ort
    2823
    Beiträge
    7
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag

    Sieht genauso aus wie ....

    ..... das quick pod von Anaconda das ich verwende.
    Ich fische gerne mit dem Quick Pod, es ist gut verarbeitet denn alle Teile sind aus Alu bzw. Edelstahl und schnell aufgebaut. Also kein Billig - Plastik Zeugs dass du nach einer Saison auf den Müll wirfst. Für 13 ft Ruten ist es vielleicht ein wenig zu kurz, aber für 12 ft Ruten sehr gut geeignet. Bei wirklich starkem Wind solltest du es mit einem Zelthaken festmachen sonst fällt´s um. Aber für 80 Euro hast du sicher Freude damit.

  3. #3
    Zockergott ;) Avatar von integra
    Registriert seit
    23.10.2004
    Ort
    4600
    Alter
    39
    Beiträge
    359
    Abgegebene Danke
    64
    Erhielt 51 Danke für 30 Beiträge
    Das selbe Pod hab ich auch, allerdings ist meins von Anaconda (Sänger).
    Ich bin seit 2 Jahren mit diesem Pod äußerst zufrieden, gute Quali,schöne Optik,super Preis.
    Ich hab meins bei Ebay nagelneu für 90 €uronen per Sofort Kauf erworben.
    Mein Tipp schau mal bei Ebay rein vielleicht gibt´s ja das D.A.M. Pod noch günstiger
    mfg
    integra

  4. #4
    Grundsucher Avatar von Bodenseepreuße
    Registriert seit
    03.10.2005
    Ort
    88138
    Alter
    38
    Beiträge
    95
    Abgegebene Danke
    9
    Erhielt 32 Danke für 20 Beiträge
    Find ich nicht schlecht, ich bin nur ein verfechter der wenigen Teile, soll heißen ich schraub nicht gern am Wasser und mag es nicht wenn zu viele Schrauben da sind die man verlieren kann.
    Aber ich hab es noch nie beim Fischen gehabt, also kann ich mir kein wirkliches Urteil erlauben.
    Schau dir mal das Carpsounder Mustang Pod an, da kann mann als Hi Pod und Normal zum Waller Karpfen usw.. fischen nehmen hab ich selber. Hat eine Verstellschraube für die höhe und an den beinen jeweils eine Schraube(4Beine).
    Es ist schön strabil und ich fisch gern damit.

  5. #5
    Mefoschreck
    Gastangler

    Exclamation Kommt darauf an, was Du damit wllst!

    Das DAM Rod-Pod ist eindeutig ein Nachbau des Anaconda. Aber eben ein Nachbau- wenn auch nicht so schlecht wie man eventuell befürchten mag!
    Die Frage bei der Wahl eines Pod´s ist doch, was Du damit willst. Gehst Du nur gelegentlich ans Wasser, ist das sicher eine Alternative. Gehst Du öfter, solltest Du Dich eher nach einem anderen umsehen. Die Verarbeitung des Teils ist auf den ersten Blick nicht schlecht, aber nach einiger Zeit fangen einige Teile an zu korrodieren. Zudem ist die Gesamtlänge des Rod-Pod nicht eben sehr groß, so daß längere Ruten nicht optimal abgelegt werden können.
    Auf einer Messe (Karpfenmesse in Paaren im Glien) habe ich als damaliger Mitarbeiter solche Teile verkauft. Als Duchschnitt kann man sagen, daß etwa von 30 Pod´s eines reklamiert wurde.
    Ich für meinen Teil hatte auch bereits diverse Rod-Pod´s. Jetzt habe ich keins mehr! Warum? Mich hat immer irgendwas gestört. Deshalb nehme ich heute lieber 2 oder 4 Banksticks (im Zweifelsfall auch mal 6- dann mit Tripodkopf) und evtl. Buzzer Bars. So ausgerüstet bin ich sehr flexibel und hatte seither weder Ärger, noch Probleme beim Aufstellen der Rutenablagen. Zudem halte ich einige Rod-Pod´s für übertrieben teuer- es ist immerhin nur ein Ding, auf das man seine Ruten ablegt! Fische werden damit eben nicht gefangen!

    Ich hoffe Dir ein wenig weiter geholfen zu haben!

    Petri Heil!

    Mefoschreck

  6. Der folgende Petrijünger sagt danke an Mefoschreck für diesen nützlichen Beitrag:


  7. #6
    Petrijünger
    Registriert seit
    06.07.2007
    Ort
    67067
    Beiträge
    44
    Abgegebene Danke
    0
    Bedankte sich 1x in 1 Beitrag
    Hallo leute ich weiss passt vieleicht nicht ganz hierher aber naja und zwar kann mann einen rod pod Lackieren weil meiner ist aus Alu und die farbe sollte sich schon an der natur anpassen bitte um eure hilfe
    Wer rechtschreibfehler findet darf sie behalten

  8. #7
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Allrounder nrw
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    40724
    Alter
    50
    Beiträge
    942
    Abgegebene Danke
    740
    Erhielt 1.254 Danke für 546 Beiträge
    hallo peterle. mein sohn und ich haben beide das rod pod von dam.haben es seit ca.zwei jahren im gebrauch und sind immer noch begeistert!!! also das preis leistungsverhältnis stimmt jedenfalls. gruß Frank

  9. #8
    Super-Profi-Petrijünger Avatar von Allrounder nrw
    Registriert seit
    13.01.2007
    Ort
    40724
    Alter
    50
    Beiträge
    942
    Abgegebene Danke
    740
    Erhielt 1.254 Danke für 546 Beiträge
    hallo carpfischer.natürlich kann man aluminium lakieren! bei entsprechender vorbehandlung zb anschleifen,reinigen und grundieren kann man fast alles lackieren. gruß Frank

  10. #9
    Carphunter 666
    Registriert seit
    27.07.2007
    Ort
    16244
    Beiträge
    720
    Abgegebene Danke
    862
    Erhielt 938 Danke für 403 Beiträge
    @ Peterle,
    habe auch seit geraumer Zeit das Anaconda Quickpod und ich kann nur jedem, jedem der es oft verwendet, davon abraten.
    Ich mußte es schon zweimal umtauschen, da die Qualität nicht wirklich gut ist.
    Die Schrauben und die Innengewinde sind aus Alu und das ist nicht gut, es sollte sich immer um verschiedene Materialien handeln (ansonsten können die Materialien verschmelzen).
    Meiner Meinung nach sollte ein Pod aus Edelstahl sein, da kann eigentlich nichts passieren.
    Außerdem habe ich das Pod schon bis Anschlag im Wasser zu stehen gehabt, und es sah nach 3 Tagen nicht gut aus für das Pod.
    Also jeder der viel mit nem Pod angelt, sollte doch mehr Geld ausgeben.
    Gute Marken sind Fox, Cygnet, Amiaud u.a.
    MfG Patrick
    MfG Patrick

Foren-Regeln Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
HTML-Code ist an.

Lesezeichen