Wasserdichte Angelschuhe

Insbesondere Fliegen- und Spinnangler brauchen wasserdichte Anglerstiefel. Dazu gibt es in Angel- und Outdoorgeschäften ein breites Angebot. Unterschiedliche Materialien und Ausstattungen machen die Auswahl schwierig.

Wasserdichte Angelschuhe aus unterschiedliche Materialien

Wenn wir von wasserdichten Angelschuhen sprechen, meinen wir in der Regel wasserdichte Stiefel. Grundsätzlich unterscheidet man zwischen

  • Gummi-,
  • PVC- oder
  • Neoprenschuhen
Angelschuhe wasserdicht

Unsere Empfehlungen im Überblick

Wathosen mit integrierten Stiefeln sind ebenfalls eine Option. Für welches Material man sich entscheidet, hängt von der Angeltechnik aber auch von der Angelsituation ab. Wer nur gelegentlich angelt und das auch nur in der warmen Jahreszeit, ist mit einem einfachen und preiswerten PVC-Stiefel gut bedient. Ein richtiger Gummistiefel dagegen, also ein Stiefel aus Naturkautschuk, bietet einen deutlich besseren Tragekomfort. Nachteil: sie sind in der Regel deutlich teurer als PVC-Stiefel.

Vorsicht: Viele Schuhmodelle werben damit, zu 100 Prozent wasserdicht zu sein. Oft beziehen sich solche Aussagen aber nur auf das Sohlenmaterial.

Angelschuhe aus Neopren beste Wahl

Die meisten Angler bevorzugen Angelschuhe aus Neopren. Sie bieten von allen genannten Materialvarianten den höchsten Tragekomfort, weil sie sich der Fuß- beziehungsweise der Beinform anpassen. Außerdem halten Neoprenschuhe warm. Wenn es ans Meer zum Angeln zieht, für den sind spezielle Neopren-Watstiefel zu empfehlen.

Fazit

Neben dem geeigneten Material ist auch die Verarbeitungsqualität entscheidend. Die ist bei wasserdichten Schuhen natürlich besonders gefragt. Denn schlecht verklebte oder versiegelte Nähte führen unweigerlich zu nassen Füßen. Wer auch im Winter angelt, sollte darüber hinaus auch auf einen entsprechenden Wärmeschutz achten und zum Beispiel gefütterte Stiefel kaufen. Praktisch sind insbesondere Schuhe und Stiefel mit herausnehmbaren Innenfutter. Hier findest du detaillierte Infos zu diesem Themenbereich.



In der Vergleichstabelle befinden sich sogenannte Affiliate-Links. Wenn du darauf klickst und anschließend einkaufst, bekommt die FHP von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank!

Jetzt teilen!
Menü