Was sind Karpfenrollen?

Karpfenrollen sind Stationärrollen mit oder ohne Freilauf. Karpfenrollen müssen starken Belastungen standhalten, zum Teil sehr viel Schnur fassen können und außerdem über fein justierbare Bremseinstellungen verfügen. Es gibt also eine Vielzahl an Anforderungen an Karpfenrollen.

Am häufigsten werden die Karpfenrollen mit Freilauf, so genannte Baitrunner, verwendet. Bei diesen Modellen lassen sich die Einstellungen der Bremse am leichtesten und schnellsten ohne großen Aufwand ändern. Hat man jedoch für sein Gewässer einmal die passende Einstellung gefunden, so muss in der Regel kaum nachjustiert werden.

Unsere Karpfenrollen Empfehlungen im Überblick


Freilaufrollen zum Karpfenangeln

Karpfenrollen mit Freilauf besitzen zwei unabhängige Bremssysteme. Einmal arbeitet jede Karpfenrolle mit einer Frontbremse. Die Baitrunner besitzen zusätzlich noch das Freilaufbremssystem, welches in der Regel am Heck justiert wird. Es gibt aber nur noch wenige Karpfenspezialisten, die ausschließlich mit klassischen Stationärrollen auf Karpfen fischen. Dabei werden dann meist sogenannte Big-Pit- oder Brandungsrollen mit großem Spulenkern eingesetzt. In der Regel werden zum Karpfenangeln heutzutage aber Freilaufrollen eingesetzt.

Karpfenrollen Größen

Karpfenrollen mit Freilauf oder spezielle Stationärrollen zum Karpfenangeln gibt es in verschiedenen Größen, mit speziellen Spulenkernen und natürlich auch aus stabilen und belastbaren Materialien. Je größer allerdings die Rolle aus diversen Gründen, wie beispielsweise Angeldistanz, gewählt werden muss, desto schwerer ist sie. Gewichte bis 600 g und darüber sind keine Seltenheit. Da das Karpfenangeln meist als Ansitz betrieben wird, ist das Gewicht der Rolle allerdings nachrangig. Lediglich Angler, die gerne auf Karpfen pirschen, also aktiv angeln und Strecke machen, oder ihr Tackle weite Distanzen zum Angelplatz tragen müssen, sollten mehr Augenmerk auf das Rollengewicht legen und sich für leichte Karpfenrollen entscheiden.

Tipp: Wer eine gute günstige Karpfenrolle sucht, kann sich am Besten nach Auslaufmodellen umsehen, und so eine gute Karpfenrolle für kleines Geld ergattern!

Was sind Karpfenrollen



In der Vergleichstabelle befinden sich sogenannte Affiliate-Links. Wenn du darauf klickst und anschließend einkaufst, bekommt die FHP von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank!

Jetzt teilen!
Menü