Gummistiefel

Was sind gute Angelschuhe und Anglerstiefel?

Angelschuhe und Angelstiefel sind wasserdichte und atmungsaktive Schuhe Outdoor Schuhe mit einer stabilen Sohle und geben sicheren Stand beim Angeln auf rutschigem Terrain. Mehr hierzu findest du im folgenden Beitrag.

Was sind Angelschuhe?

Doch wer Angelschuhe kaufen will, denkt dabei nicht immer an die meist unbequemen Gummitreter, in denen die Füße schwitzen und das Laufen oftmals schwer fällt. Gefragt sind bequeme, den jeweiligen äußeren Umständen angepasste, adäquate Anglerschuhe.

Die meisten Alltagsschuhe halten der Belastung des Angelns kaum stand. Sie weichen durch, der Fuß knickt um oder sie brechen. Gute Angelschuhe sind aus einem formstabilem Außenmaterial gefertigt, haben eine trittsichere Sohle und ein tiefes Profil, um auf glitschigem Untergrund nicht zu rutschen.


Unsere Empfehlungen im Überblick


Außerdem verhindert ein guter Angelschuh durch einen hohen Schaft das Umknicken bei steinigem und unwegsamem Gelände. Ein hoher Schaft verhindert zudem das Eindringen von Feuchtigkeit. Somit macht die Wasserdichtigkeit einen guten Angelschuh aus. Hier hält der Handel Schuhe bereit, durch deren Außenhaut aus High Tech Textilien, wie zum Beispiel Gore-Tex, keine Feuchtigkeit eindringen kann. Gleichzeitig bleibt der Schuh dabei sogar atmungsaktiv.

Spezielle Angelschuhe

Auch Trekkingschuhe eigenen sich hervorragend zum Angeln. Spezielle Angelschuhe haben extra Features, so dass sie durch Kanten und Verschlusssysteme schnell an- und ausgezogen werden können. Solche Angelbekleidung kann vor allem beim nächtlichen Karpfen- oder Walleransitz wichtig werden, wenn ein schneller Sprint zur Rute erforderlich ist. Schließlich ist auch der Schutz vor Kälte eine weitere Anforderung an gute Angelstiefel. Norwegen-Angler werden es zu schätzen wissen, wenn sie bei Minus 20 Grad vor dem Eisloch keine kalten Füße bekommen. Anglerschuhe für den Winter sollten daher unbedingt gut isoliert sein.

Tief geschlossene Angelschuhe sind dabei eher Sommerschuhe, leichter und sportlicher. Sie eignen sich vor allem als Angelbekleidung für Raubfischangler. Hoch geschlossene Schuhe sind eher für den Herbst und Winter gedacht, zum Ansitzangeln und für Angler, die nicht viel laufen müssen. Schuhe und Anglerstiefel für Herren gibt es in allen verfügbaren Größen. Das Angebot existiert natürlich ebenso für Frauen und Kinder.

Fazit

Anglerschuhe und Stiefel sind formstabile Outdoorschuhe und meist finden sich unter den Trekkingschuhen viele, die atmungsaktiv und vll. auch wasserdicht oder gar gefüttert sind. Spezielle Anglerschuhe sind hierzulande noch nicht so bekannt aber bieten einige hilfreiche Features. Bekannte Anglerstiefel sind auch Gummistiefel für Angler und mehr dazu findest du im folgenden Beitrag.



In der Vergleichstabelle befinden sich sogenannte Affiliate-Links. Wenn du darauf klickst und anschließend einkaufst, bekommt die FHP von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank!

Jetzt teilen!
Menü