Was sind gute Angelhandschuhe?

Angelhandschuhe

Angelhandschuhe dienen Anglern als Schutz gegen niedrige Temperaturen, Verletzungen durch Raubfischsschuppen und -zähne sowie als UV Schutz nahe dem Äquator. Warum Angelhandschuhe wichtig sind und welche du benötigst, erfährst Du wenn du weiter liest.

Welchen Angelhandschuh wählen?

Angelhandschuhe gibt es für ganz unterschiedliche Einsatzzwecke, Gelegenheiten, Jahreszeiten, Fischarten und Zielgruppen. Sie unterscheiden sich zudem stark in Preis und Qualität. Gute Anglerhandschuhe sind vor allem solche, die gut zur entsprechenden Jahreszeit, dem Zielfisch und den Bedingungen passen. Hast du es eher auf Fried- oder Raubfische abgesehen? Geht es um Kälteschutz oder soll der Handschuhe die Hand vor Verletzungen oder Sonnenbrand schützen?

Angelhandschuh Materialien

Wichtigstes Kriterium beim Kauf eines Angelhandschuhes ist das Material. Folgende Materialien stehen zur Auswahl:

Neopren: Heute gibt es viele verschiedene Materialien für Anglerhandschuhe. Neopren ist dabei das am häufigsten verwendete Material, wenn Angelhandschuhe wasserdicht sein und gegen harsche Konditionen isolieren sollen. Jedoch wirken diese Handschuhe des öfteren kühl und das vor allem wenn einmal Wasser eingedrungen ist.

Baumwolle: Wer sich vor allem vor Kälte schützen will, greift meist zu gefütterten Anglerhandschuhen. Winters wie Sommers ist Baumwolle ein Top Isolator und kaum ein Gewebe macht so viel Freunde und hält warm, wie Baumwolle.

Kunstfasern: Auch Angelhandschuhe aus High-Tech-Fasern (Goretex) sind heute gefragt, weil sie leicht sind, Bewegungsspielraum bieten und die Hände dabei trotzdem noch gut isolieren.Grob lassen sich gute Anglerhandschuhe in folgende Kategorien unterteilen:

Eigenschaften und Einsatzzwecke von Angelhandschuhen

Weitere Beiträge aus dem FHP Magazin

Unsere Empfehlungen im Überblick


In der Vergleichstabelle befinden sich sogenannte Affiliate-Links. Wenn du darauf klickst und anschließend einkaufst, bekommt die FHP von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank!

Spezialhandschuhe

Oft bestehen Angelhandschuhe auch aus einem Mischgewebe, zum Beispiel aus Kunstfasern und Baumwolle. Daneben gibt es noch eine Vielzahl Spezialhandschuhe, etwa mit integrierter Taschenlampe oder Schraubendreher. Das sind irgendwie originelle Ideen, aber braucht man das als Angler wirklich? Diese Frage kann sich jeder Angler nur selber beantworten.


Fazit: Nimm die Schuhe in die Hand

Angelhandschuhe sind vielfältig und gegen verschiedene Situationen hilfreich. Dabei ist die Entscheidung für das richtige Material vornehmlich wichtig. Aber egal welcher Handschuh es sein soll: wer mit Handschuhen angelt kann sich vor vielen Dingen schützen und entspannter Angeln. Willst du mehr dazu wissen, z.B. worauf es beim Kauf von Angelhandschuhen ankommt? Dann schau doch mal in diesen Kaufberatung für Angelhandschuhe rein.



Jetzt teilen!
Menü