Una - naturbelassener Forellenfluss auf dem Balkan

Una: Die Einzige bald die Letzte?

Allgemein, Magazin, News

Der Balkan: Eine perfekte Urlaubsregion an der Adria und mit einer berührenden Kriegsgeschichte. Aber er beherbergt auch einige der besten Landschaften und Angelreviere Europas. Lange Zeit unverbaut, fließen auch heute noch die wenigen natürlichen Flüsse Europas. Doch sie sind von geplanten Staudämmen bedroht. Der Film “Una – The One” von Jonas Borinski zeigt auf eindrucksvolle Weise wie wichtig es ist, das Blaue Herz Europas zu retten.

Una – Die Einzige und bald die letzte?

Viele von uns haben einen sehr verzerrten Eindruck davon, wie Flüsse aussehen. Wir sind so sehr an begradigte, langweilige, mit Beton durchsetzte Wasserläufe gewöhnt, dass nur eine Fahrt zu einem Fluss wie der Una daran erinnert, dass ein natürlicher, frei fließender Fluss etwas völlig anderes ist.

Das Angeln an der Una ist ebenso vielfältig wie ihre Struktur und ihre Flora und Fauna. Sie bietet 38 Fischarten eine Heimat, was im Vergleich zu anderen Flüssen eine große Artenvielfalt bedeutet. Die schiere Anzahl an Fischen, die man im Fluss sehen kann, ist erstaunlich. Der Fluss gilt außerdem als das letzte Paradies für Huchen weltweit. Doch auch dieses Paradies ist bedroht.

Brüderliche Leidenschaft

Jonas Borinski ist ein in Deutschland lebender Fotograf und Filmemacher der zusammen mit seinen Brüdern leidenschaftlich gerne zur Fliegenrute greift und die Salmonidengewässer Europas erkundet. Gemeinsam mit seinen zwei Brüdern betreibt er eine Webseite, auf der er seine Leidenschaften verbindet, indem er häufig Fliegenfischer-Videos und -Filme aus ganz Europa veröffentlicht. Als er von der Huchenfischerei an der Una und deren Bedrohung durch Staudämme erfahren hat, entwickelte er die Idee für den Film: Una – The One.

Zum Zeitpunkt der Dreharbeiten gab es Beweise für mehr als 2.700 geplante Wasserkraftprojekte auf dem Balkan, von denen sich über 70 bereits im Bau befanden. Während Mitteleuropa größtenteils ausgebaut ist und nur noch wenige Möglichkeiten für die Wasserkraft-Lobby bietet, sind die Balkanländer so gut wie unangetastet. Die letzten frei fließenden Flusssysteme Europas verlaufen durch diese Region und es sind vor allem westliche Banken und Investoren, die versuchen, daran Geld zu verdienen. Schlimmer noch, viele dieser Projekte werden innerhalb von Schutzgebieten, sogar Nationalparks geplant. Während dies in vielen EU-Ländern nicht möglich wäre, werden die Gesetze hier aufgrund von Korruption leichter gebeugt. Die Einheimischen haben entweder absolut keine Ahnung von den Dämmen oder die Industrie versucht, sie mit unrealistischen Versprechungen von Arbeitsplätzen zu überzeugen, sie zu unterstützen.

Angeltourismus statt Hydro-Lobby

An der Una wurden viele Projekte geplant, die von Einheimischen und internationalen Aktivisten gestoppt werden konnten. Ein Vorteil der Una ist der Una-Nationalpark mit seiner ständig wachsenden Zahl von Touristen. Die Menschen beginnen zu verstehen, dass sanfter Tourismus viel mehr Geld in die Region bringen kann als eine Reihe von Staudämmen, die nur der Hydro-Lobby zugute kommen. Denn, wie erfahrene Huchenangler wissen, sind Huchen sehr schwer zu fangen. Eine hohe Anzahl von Fischen ist darum sehr hilfreich und genau das hat die Una zu bieten und dadurch lockt sie Touristen aus der ganzen Welt an.

Darüber hinaus bietet die Una einige seltene Anblicke: ganze Schwärme von Huchen und springende Huchen – etwas, was vorher noch nie gesehen wurde. Während das Fischen vom Ufer aus durchaus möglich ist, läuft das Angeln vom Boot aus deutlich besser. Im Oberlauf der Una wird dafür sogar ein traditionelles Stehboot verwendet. Im unteren Teil kommen Raftingboote zum Einsatz. Neben Huchen bietet die Una noch erstaunliche Forellen, Äschen aber auch Barben. 

IM FORUM DISKUTIEREN

AUF FACEBOOK KOMMENTIEREN UND TEILEN

SAVE THE BLUE HEART OF EUROPE

FILM AUF YOUTUBE



Unsere Produktempfehlungen

In den Produktempfehlungen befinden sich sogenannte Affiliate-Links. Wenn du darauf klickst und anschließend einkaufst, bekommt die FHP von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank!

Menü