Mini Wobbler Grundlagen

Zu Zeiten des Ultra-Light-Angelns kommt man an Miniwobblern nicht vorbei. Miniwobbler sind sehr gute Köder, weil man damit nicht nur kleine, sondern auch große Raubfische fangen kann. Zuvor sollte man jedoch wissen, wann Miniwobbler am Besten einzusetzen sind. Mehr dazu erfährst Du in diesem Beitrag.

Die Stunde der kleinsten Wobbler schlägt eindeutig im Hochsommer, wenn es in den ganzen Gewässern vor geschlüpfter Brut und verschiedenen Insekten nur so wimmelt. Die Miniwobbler imitieren diese Beute perfekt. Aber die Miniwobbler sind alles andere als einfach zu führen, weil sie sehr sensibel auf den kleinsten Fehler oder grobe Bestandteile der Ausrüstung reagieren.

Unsere Empfehlungen im Überblick

Was sind Miniwobbler?

Unter Miniwobblern werden alle Hardbaits bis zu einer Gesamtlänge von 55 mm zusammengefaßt. Kleine Köder haben den Vorteil, dass sie oft mit weniger Argwohn betrachtet werden als größere Köder.

Einsatz von Miniwobblern

Die Topzeit für den Einsatz von Miniwobblern ist mit Sicherheit das späte Frühjahr bis hin zum Hochsommer. Zu dieser Jahreszeit haben die meisten Fische abgelaicht und das Wasser wimmelt nur so von frisch geschlüpfter Brut. Haben sich die Räuber erst auf eine gewisse Größe an Futter eingeschossen, werden größere Köder meist komplett ignoriert, so dass nur erfolgreich ist, wer die Ködergröße perfekt imitieren kann.
Neben den Fischen sind auch viele weitere am und im Wasser lebende Tiere unterwegs. Dazu zählen vor allem die Insekten. Wasserkäfer, landlebende Käfer und Libellen können mit Hilfe von Miniwobblern gut imitiert werden. Extrem flachlaufende, rundliche Wobbler, welche gerade so die Wasseroberfläche durchbrechen oder auf dieser laufen, eignen sich dafür perfekt.

Verfügbarkeit und Preise von Miniwobblern?

Da das Ultra-Light-Fischen ein fester Bestandteil des Angelns geworden ist, sollte man in jedem gut sortierten Angelgeschäft Miniwobbler bekommen. Miniwobbler sind allerdings je nach Hersteller nicht ganz billig. So schlagen diese filigranen Wobbler doch mit Preisen zwischen 5 bis 15 Euro zu Buche!



In der Vergleichstabelle befinden sich sogenannte Affiliate-Links. Wenn du darauf klickst und anschließend einkaufst, bekommt die FHP von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank!

Jetzt teilen!
Menü