8fach geflochtene Angelschnüre

8-fach geflochtene Angelschnüre

8- fach geflochtene Angelschnüre, auch polyfile Angelschnur genannt, besteht aus mehreren miteinander verflochtenen Fasern, in diesem Fall 8 an der Zahl. Die meistverkauften 8-fach geflochtenen Angelschnüre werden aus Dyneema, Spectra oder Kevlar genannten Material hergestellt. Sie eignen sich für viele verschiedene Angelmethoden, das Hauptaugenmerk ist jedoch die Spinnfischerei. Hier erfährst Du mehr über die Eigenschaften.

Welche Eigenschaften haben 8-fach geflochtene Angelschnüre?

Die 8-fach geflochtenen Angelschnüre werden in unterschiedlichen Durchmessern und Tragkräften angeboten. Geflochtene Angelschnüre sind unempfindlicher gegen UV-Strahlung, Hitze, Kälte und weitere Umwelteinflüsse als monofile Angelschnüre und gelten daher als unverrottbar. Die teureren Anschaffungskosten, die eine 8-fach geflochtene Angelschnur mitbringt, amortisieren sich also sehr schnell, da sie länger halten als monofile Leinen und somit bei Vielanglern nicht mehrmals pro Saison gewechselt werden müssen.

Teure 8-fach geflochtene Angelschnüre sind meist noch versiegelt oder so eng verflochten (10-12 Flechtungen pro 1cm Schnur), weshalb sie weder Wasser oder Schmutz aufnehmen können, noch mit der Zeit ausbleichen. Dies ist leider bei günstigen geflochtenen Schnüren nicht immer der Fall ist. Bei gewissen Angelmethoden in großen Tiefen oder Distanzen können einem 8-fach geflochtene Angelschnüre in multicolor, wie mehrfarbige Angelschnüre auch genannt werden, beste Dienste leisten. Beim Spinnfischen läßt sich die Köderkontrolle zudem auch durch grellfarbige 8-fach geflochtene Angelschnüre verbessern. Bei Ansitzangelmethoden sollte man hingegen wieder zu gedeckten Tönen, wie grün, braun oder schwarz wechseln.

Geflochtene Angelschnüre im Winter

8-fach geflochtene Angelschnüre können aber je nach Qualitäts- und Preisklasse Wasser aufnehmen, weshalb sie im Winter gefrieren und brechen oder auffasern. Geflochtene Schnur im Winter bei Minustemperaturen zu Nutzen ist also nur bedingt empfehlenswert, zumindest wenn diese aus der günstigeren Preisklasse stammen. Im Winter spielt die Monofile ihre Trümpfe aus.

Tragkraft geflochtener Angelschnüre

Eine 8-fach geflochtene Angelschnur besitzt bei gleichem Durchmesser eine weitaus höhere Tragkraft als eine vergleichbar dicke monofile Schnur. Sie werden daher bevorzugt bei kampfstarken Zielfischen wie z.B. im Süßwasser auf Karpfen, Wels, Huchen und Hecht, oder im Salzwasser beim Heilbutt-oder Großdorschangeln in Nordnorwegen eingesetzt.

→ Hier erfährst Du mehr über die Einsatzgebiete geflochtener Angelschnur.


Kosten und Verfügbarkeit von 8-fach geflochtenen Angelschnüre

Da die 8-fach geflochtenen Angelschnüre mittlerweile als Standard betrachtet werden können, gibt es heutzutage auch schon 12- bzw. 16-fach geflochtene Angelschnüre. Diese sind preislich schon wesentlich erschwinglicher geworden. Das heißt, mit einem Preis von 10 bis 16Euro pro 100 Meter Schnur muss gerechnet werden.

Eine 8-fach geflochtene Angelschnur sollten heutzutage in jedem gut sortierten Angelgeschäft erhältlich sein.

Spinnrolle mit 8-fach-geflochtene Angelschnur

8-fach geflochtene Angelschnur auf einer Spinnrolle

Unsere Empfehlungen im Überblick


In der Vergleichstabelle befinden sich sogenannte Affiliate-Links. Wenn du darauf klickst und anschließend einkaufst, bekommt die FHP von dem betreffenden Anbieter eine Provision. Für dich verändert sich der Preis nicht. Vielen Dank!

Weitere Beiträge zum Thema



Jetzt teilen!
Menü