Bild hinzufügen +
Größe
2.80 ha
Untergrund
  • sandig
Verbote
  • Fischen mit Boot

Die Ziegeleiteiche bei Leitzkau sind zwei locker von Bäumen umgebene Gewässer inmitten von Äckern. Das nördliche Gewässer ist sehr strukturreich und verfügt über eine Insel und einige Sandbänke. Im nördlichen Zipfel findet sich auch recht viel Kraut. Das südliche Gewässer ist etwas größer und weist deutlich weniger Strukturen auf. Letzteres kann mit dem Auto erreicht werden. Zum kleinen Teich muss dann aber zur Fuß weitergegangen werden. Der Friedfischbestand ist sehr üppig, aber auch Hechte sollen sich beim Angeln an den Ziegeleiteichen bei Leitzkau überlisten lassen.

Gewässerbewirtschafter und Angelkarten

Bewirtschaftet wird das Gewässer vom Anglerverein Zerbst e.V. Im Gewässerfond sind die Ziegeleiteiche bei Leitzkau unter der Nummer 4-490-02 gelistet. Zahlende Mitglieder in einem dem Landesanglerverband Sachsen-Anhalt angehörigen Angelverein können hier entsprechend ohne zusätzliche Angelkarte angeln. Gastkarten sind erhältlich.

Fischbestand an den Ziegeleiteichen

Zu den an diesem Angelgewässer vorkommenden Fischarten zählen Aale, Barsche, Hechte, Schleien, Brassen, Rotaugen, Rotfedern und Güstern.

Umgebung und Lage

Südwestlich von Leitzkau, einem Ortsteil von Gommern im Landkreis Jerichower Land in Sachsen-Anhalt, liegen die Ziegeleiteiche. Die Gewässer liegen auch nordöstlich von Dornburg, von der aus die Gewässer über die nach Leitzkau führende „Lindenstraße“ gut zu erreichen ist. Von dieser Straße aus führt ein Abzweig in Richtung Norden zu einem Gehöft, der ehemaligen Ziegelei, an dem vorbei dieser Abzweig weiter direkt an die Ziegeleiteich heranführt. Parkmöglichkeiten finden sich etwas östlich des südlich liegenden Gewässers, wohin der Weg vom Gehöft aus weiterführt. Am Südufer von diesem Gewässer ragt ein Steg ins Wasser und es befindet sich am Südwestufer hier auch eine kleine Hütte. Die etwas nördlich liegenden Teiche sind von dem südlichst liegenden Teich aus sehr gut erreichbar, da es die Uferbereiche nicht alle dich von Bäumen oder Büschen bewachsen sind. Die Westufer und auch die Ostufer der Gewässer indes sind von den Ausläufern von einem schmalen Baumstreifen geprägt, der sich entlang der Gewässer zieht. Der größte Teich befindet sich von Süden hergesehen etwas weiter nordöstlich und hat keine unmittelbar benachbarten Teiche, ist aber auch sehr gut zugänglich, und zwar von allen Uferseiten aus.

Karte & Anbieter

Woltis Angelshop

Schwarzer Weg 2, 39218

AngelSpezi Zerbst

Kirschallee 3, 39261

Günters Angelladen

Breite Straße 41, 39261

Fischers Angelshop

Alt Fermersleben 80, 39122

Angelgeschäft Zander

Martinstraße 22, 39104

Anglerbedarf Wangerowski Dehne

Breiter Weg 40, 39175

Zu Haus in Barbogi

Birkenweg 5, 39249

Ferienpark Plötzky

Kleiner Waldsee 1, 39217

Pension Trinite Zerbst

Kirschallee 3 , 39261

Alpacahof zwei Eichen

Grüne Straße 9, 39264

Seebad Aken Am Akazienteich

Pappelweg, 06385

Pension Willi Schulze

Pechauer Str. 16, 39114

Pension Lincke

Berliner Chaussee 175 , 39114

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum

Noch keine Beiträge.

Fischarten (8)