Wümme Südarm bei Bremen

von der Einmündung des Wischgrabens bis zur Borgfelder Brücke

Tabs

Gewässer Info
Gewässerbild noch gesucht

Die Wümme ist ein Fluss in Niedersachsen mit Ursprung in der Lüneburger Heide. Bei Ottersberg bildet sie ein Binnendelta und teilt sich in Nord-, Mittel- und Südarm. Dieser Abschnitt der Wümme bei Bremen verläuft von der Mündung des Ottersberger Wischgrabens bis zu Borgfelder Brücke.

Die Angelstrecke beginnt in der Fischerhuder Wümmeniederung, ein Naturschutzgebiet, in dem die Wümme wieder natürliche Auenwiesen ausprägen kann. Der Südarm grenzt das Gebiet nach Süden ab. Somit ist das Südufer weitgehend eingedeicht. Der Flussarm verfügt über einen begradigten Verlauf mit seichten Kurven. Die Mittelwasserlinie wird meist von Schilf begleitet, während an der Böschungsoberkante Gehölze wachsen. An der Grenze zu Bremen fließen Nord- und Südarm der Wümme wieder zusammen. Anschließend folgt das Naturschutzgebiet "Borgfelder Wümmewiesen", welches in das Naturschutzgebiet "Untere Wümme" übergeht. Der Fluss hat hier wieder die Möglichkeit sich bei Hochwasser großräumig auszubreiten. Vögel finden in der Feuchtwiesenlandschaft lukrative Brut- und Rastgebiete. Das Gewässer kann somit natürliche Strukturen bilden, die Brut- und Laichhabitate für Fische hervorbringen. Angler sollten sich hier mit Gummistiefeln ausrüsten, um trockenen Fußes ans Ufer zu gelangen. In den Naturschutzgebieten sind Schonstrecken sowie zeitliche Einschränkungen der Angelei zu beachten.

Mit der Spinnrute lässt sich der Wümme Südarm gut befischen, um Barsche Döbel und Hechte in diesem schönen Fluss zu überlisten. Friedfischangler werden hier mit einer mittleren Feederrute erfolgreich sein. Dafür eignen sich besonders die strömungsarmen Stellen, Innenkurven und tiefe Bereiche, in denen sich vor allem Barben und verschiedene Weißfische überlisten lassen.

Dieser Abschnitt der Wümme wird vom Sportfischerverein Bremen bewirtschaftet. Ein kleinerer Abschnitt wird zusammen mit dem Fischerei und Gewässerschutz Verein Lilienthal und Umgebung betreut. Angelkarten für Gastangler sind erhältlich.

Untergrund: 
sandig
Länge: 
7,90km
Wassertyp: 
Geodata: 
RegionBremen
Natureservate oder andere geschütze Orte vorhanden: 
Naturschutzgebiet beachten
Angelverein

Sportfischerverein Bremen e.V.

Hohentorstraße 63
28199
Bremen
04203 6630
Angelhändler

Angelsport und Gartenteichcenter Schulz

Quellner Strasse 6
21255
Wistedt
04182 3615

Seidel Angeln und Jagen

Schwaneweder Straße 5
27711
Osterholz - Scharmbeck
04791 59399

Angelladen Achim

Vendtstr.2
28832
Achim
04202 950877

Jogys Anglertreff

Bahnhofstraße 28
27383
Scheeßel
0173 9342027
Bootsverleih

Kanu Scheune

Hauptstraße 2
28865
Lilienthal
0162 9003614
Unterkunft

Hof Tietjen

Oberende 13
28865
Lilienthal
04298 4327

Camping Waidmanns Ruh

Wensebrock 1
27386
Brockel
04266 2250

Camping Alte Löweninsel

Schmiedeberg 1
27389
Lauenbrück
04267 8238

Camping Stürberg

Rotenburger Str. 45
27367
Hassendorf
04264 9124
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit

Vitalbad Vahr

Kurt-Schumacher-Allee 5
28329
Bremen
0421 468070

Minigolf Bremen

August-Bebel-Allee 5C
28329
Bremen
0421 233698

GolfRange Bremen

Ludwig-Roselius-Allee 2
28329
Bremen
0421 520730

Bahnen-Golf-Club Bremen e.V.

August-Bebel-Allee 5c
28329
Bremen
0421 233698

Schloßparkbad Freibad

Schloßparkstraße 52
28309
Bremen
0421 6993990

Horner Bad

Vorstraße 75
28359
Bremen
0421 237577