Wisentastausee Grochwitz

vom Einfluss der Wisenta bei Stöckigstmühle bis zur Staumauer

Tabs

Gewässer Info
Gewässerbild noch gesucht

Der Wisentastausee Grochwitz ist Teil der Saalekaskade im Thüringer Schiefergebirge und liegt in einer Umgebung aus Wäldern, Wiesen und Feldern. Gespeist wird der Stausee jedoch nicht von der westlich gelegenen Saale sondern von der Wisenta und ein paar kleineren Rinnsalen. Der Ort Grochwitz liegt im Süden des Sees in der Nähe des Einlaufs der Wisenta, die sich von Osten her naturnah durchs Land schlängelt. Die Staumauer des Wisentastaus liegt im Norden. Dort befindet sich auch das Pumpspeicherwerk, welches der Energiegewinnnung dient. Die Wisenta mündet wenige Kilometer unterhalb des Wienstastaus in die Saale.

Angeln am Wisentastausee

Der Wisentastau, auch als Talsperre Wisenta bezeichnet, verfügt über einen langgezogenen Einlauf mit einer riesigen Sandbank, die allerdings nur bei Vollstau unter Wasser steht. Wenn die Sandbank geflutet ist, tummeln sich dort jedoch gerne und hoffentlich auch beißfreudige Karpfen und andere Friedfische. Im Frühjahr dürfte es auch die Hechte dorthin ziehen.

In der ersten Linkskurve ist das alte Flussbett noch gut erkennbar. Hier – am besten an der LKante zur alten Flussrinne – müssen die Köder präsentiert werden, um scheue Zander zu überlisten. Im Winter stehen diese vermutlich eher im Bereich der Staumauer, da es dort – wie bei jedem Stausee – am tiefsten ist. Das linke Ufer ist bewaldet, aber je nach Wasserstand trotzdem gut begehbar. Das rechte Ufer verfügt über einen kleinen Strand und ist teilweise mit Bäumen und Büschen bewachsen, aber sehr gut zugänglich. Der Uferverlauf ist eher seicht, sodass bei hohem Wasserstand ausgedehnte Flachwasserbereiche entstehen, an denen sich das Wasser schnell erwärmt.

Zuständigkeiten und Angelkarten

Bewirtschaftet wird der Wisentastausee vom Landesanglerverband Thüringen. Gelistet ist das Gewässer im Gewässerverzeichnis unter der Gewässernummer 204. Angelkarten für Gastangler sind erhältlich. In Grochwitz gibt es auch Ferienunterkünfte.

Größe: 
28.00 Hektar
Untergrund: 
sandig
Wassertyp: 
Geodata: 
RegionThüringen
Angelverein

Landesanglerverband Thüringen e.V.

Magdeburger Allee 34
99086
Erfurt
0361 6464233
Angelhändler

M8 Angelshop

Meierhof 8
95163
Weißenstadt
09253 880849

EFC Angelsport GmbH

Julius Alberti Straße 1
07907
Schleiz
03663 424972

Angelfachgeschäft Meißner Schleiz

August-Bebelstraße 6
07907
Schleiz
03663 4209757

Zoo und Angelbedarf Barth

Geraer Str. 13
07907
Schleiz
03663 428631
Bootsverleih

Bootsservice Trost

Kloster 5
7929
Saalburg-Ebersdorf
036622 51410
Unterkunft

Ferienland Crispendorf

Ferienland 2
07924
Crispendorf
03663 410867

Bauernhof Hübelhaus

Finkenmühle Nr 88
07924
Volkmannsdorf
03663 428141

Hotel Luginsland

Heinrichsruh 8
07907
Schleiz
03663 48050

Ferienwohnungen Glücksmühle

Glücksmühlenweg 4
07907
Schleiz
03663 4189085

Camping Kloster

Kloster
07929
Saalburg-Ebersdorf
036647 22441

Ferienwohnung Landblick

Ortsstraße 13a
07389
Bucha
036484 60108
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.