Bild hinzufügen +
Größe
10.00 ha
Tiefe max
1.50 m
Untergrund
  • krautig

Das Angeln am Vorbecker See ist kein leichtes Unterfangen, doch dieser flache Waldsee beheimatet sicherlich ein paar stattliche Schleien und Hechte.

Angelinfos zum Vorbecker See

Der Vorbecker See liegt am Waldrand östlich von der Gemeinde Vorbeck, bei Gneven in Mecklenburg-Vorpommern. Dabei handelt es sich um einen ca. 10 ha großen und bis zu 1,5 m tiefe See, welcher von einem Baumgürtel umgeben ist, dem sich an der Nord-, Ost- und Südseite ein größeres Waldgebiet anschließt. Am Westufer befindet sich ein Golfplatz. Wegen des dichten Bewuchses ist es nicht leicht, einen geeigneten Angelplatz am Ufer zu finden. Die besten Angelmöglichkeiten bietet noch das Westufer, gleich hinter dem Parkplatz. 

Flach bis ultraflach angeln

Wer am Vorbecker See angeln möchte, der kann sich auf ein sehr flaches Gewässer einstellen, denn im durchschnitt erreicht er gerade 50 Zentimeter und nur ein sehr kleiner Loch im östlichen Bereich erreicht eine Tiefe von 1,5 Meter. Wer meint, in diesem Loch tummeln sich die Fische der hat weit gefehlt, denn hier haben sich die Fische an das Leben im flachwasser angepasst. Außerdem ist die tiefe stelle räumlich so stark begrenzt das hier nicht viele Fische Platz finden, die zudem schnell von einem Köder verschreckt wären. Deshalb ist das Motto an diesem Gewässer ganz flach fischen. Wobbler mit lauftiefen von 0 bis 30 Zentimeter sind in der Regel ausreichend aber man kann sich auch Vorsichtig bis auf 50 runter tasten. Der Gewässergrund ist jedoch schlammig und krautig daher sammelt man am Grund vermutlich nur Pflanzen ein.

Friedfischangler können sich hier auf einen gemütlichen ansitz einstellen, dabei sind die Bedingungen nicht leicht zu meistern. Am besten ist es im Frühjahr ans Wasser zu gehen, denn solange die Vegetation sich noch in Grenzen hält kann man hier relativ leicht ans Ufer und ohne Probleme einen Köder baden. Allerdings ist das Wasser in Ufernähe meist so Flach, dass sich das Angeln in diesem Bereich nicht lohnt. Vom Ufer aus sind also Grundmontagen erforderlich, um die tieferen Stellen zu erreichen. Am besten eigenen sich hierfür Method Feeder, denn sie bieten eine breite Auflagefläche sodass der Futterkorb nicht im Schlamm versinkt. Außerdem wird der Köder ins Futter gepresst, sodass verhedderungen beim auswerfen vermieden werden.

Angelkarten für den Vorbecker See

Bewirtschaftet wird dieses Gewässer vom Landesanglerverband M-V e.V. unter der Gewässernummer 452. 

Karte & Anbieter

Angel und Fang Leezen

Hauptstraße 2a, 19067

Angelfachgeschäft Banzkow

Straße der Befreiung 77, 19079

HTG Haus Tier und Gartenmarkt

Dorfstr. 5D , 19406

Angelspezi Wismar

Karpendieck 3, 23970

Angelshop Staack

ABC Straße 7, 23966

Werkzeuge Eisenwaren Crivitz

Parchimer Str. 73, 19089

Campingplatz Süduferperle

Forststraße 19, 19065

Angler Ferienhaus Glambecksee

Am See 10, 19412

Land und Ferienhäuser am Gut Settin am See

Crivitzer Straße 45, 19089

Schlossgut Dreiwasser

Am Heiden-See 1, 19412

Naturcamping Retgendorf

Seestraße 7a, 19067

Landesanglerverband Mecklenburg Vorpommern e.V.

Siedlung 18a , 19065

Werkzeuge Eisenwaren Crivitz

Parchimer Str. 73, 19089

Angelshop Staack

ABC Straße 7, 23966

Angelspezi Wismar

Karpendieck 3, 23970

Angelfachgeschäft Banzkow

Straße der Befreiung 77, 19079

Angel und Fang Leezen

Hauptstraße 2a, 19067

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum

Noch keine Beiträge.

Fischarten (8)