Uettelsheimer See

bei Duisburg - Homberg

Tabs

Gewässer Info
Gewässerbild noch gesucht

Der Üttelsheimer See befindet sich im Duisburger Stadtteil Baerl. Durch Kiesabgrabung entstand eine Wasserfläche von etwa 23 Hektar und durch die Rekultivierung der Umgebung ist ein beliebtes Naherholungsgebiet entstanden.

Der See verfügt über interessante Uferstrukturen. Das Westufer bietet eine kleine Lagune. Durch eine Landzunge ist das Becken vom See abgeschnürt. Von der Landzunge kann der See hervorragend befischt werden. Im Frühjahr ist die kleine Lagune der wärmste Punkt im See und deshalb ein wahrer Magnet für Fische. Karpfen suchen das warme, flache Areal nach Nahrung ab. Weißfische finden hier gute Laichplätze und die Hechte reiche Beute. Der schmale Kanal der den See mit der Lagune verbindet, ist ideal, um Aale zu überlisten. Ein weiterer Hotspot ist die Insel. Doch wer am Üttelheimer See angeln möchte, sollte sich auf einiges gefaßt machen.

Von den lokalen Tauchern kommen immer wieder Hinweise auf den Fischreichtum der schwer zu befischenden Insel. Badegäste am See können zwar bei einem gemütlich Ansitz stören, aber an den flachen Badestellen werden viele Nährstoffe aufgewirbelt und abends sind hier folglich beliebte Futterplätze für kapitale Karpfen jenseits der 15 Kilo Marke. Der See bietet insgesamt viele kleine Nischen und Buchten, die zum Ansitzen einladen. Das klare Wasser zwingt den Angler hier tief in die Trickkiste zu greifen, um erfolgreich Fische ans Band zu bekommen. Bootsangler sind klar im Vorteil, denn sie können mit technischen Hilfsmitteln das Gewässer nach interessanten Strukturen und Fischen absuchen. Uferangler müssen hingegen viel Zeit investieren, um das Gewässer nach Fischen abzuklopfen. Dafür eignen Searchbaits, die am besten mit langen Spinnruten präsentiert werden. Außerdem sind Wathosen hilfreich, um Flachwasserbereiche abzulaufen und Hotspots besser anwerfen zu können. Sind die Fische lokalisiert, lohnt es sich die Stellen mit unterschiedlichen Ködern und Angelmethoden wie Drop-Shot, Jigs, Twitchbaitch, etc.  zu inspizieren. Friedfischangler sollten ebenfalls viel Zeit investieren, um gute Angelplätze zu finden und diese entsprechend lange anzufüttern, bevor die Karpfenruten aufgebaut werden.

Bewirtschaftet wird der Üttelsheimer See von der Interessengemeinschaft Uettelsheimer See. Erlaubnisscheine sind erhältlich.

Größe: 
23.00 Hektar
Untergrund: 
sandig
Wassertyp: 

See

Geodata: 
RegionNordrhein-Westfalen
Angelverein
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Angelhändler

Angelplatz Rheinhausen

Krefelder Straße 45
47226
Duisburg
02065 72841

Angelshop Vluyn

Vluyner-Südring 94
47506
Neukirchen-Vluyn
02845 28965

Anglerhütte Moers

Repelner Straße 38
47441
Moers
02841 25081
Bootsverleih
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Unterkunft

Ferienhaus Orsoyerberg

Siedlerweg 26
47495
Rheinberg
0173 2604560

Freizeitdomizil Am Entenfangsee

Am Entenfang 7
45481
Mülheim a. d. Ruhr
0203 760111

Rosenwohnung

Oberhausener Str. 120
45476
Mülheim an der Ruhr
0208 763919
Guiding
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.
Freizeit
Zu diesem Gewässer haben wir keine Angebote gefunden, über "Veränderung melden" unter Gewässer Info könnt ihr uns Vorschläge übermitteln.