Bild hinzufügen +
Größe
7.70 ha
Natur- und Landschaftsschutz
NSG beachten

Die Torfstiche „Raus“ bestehen aus mehreren Restwassern, welche ursprünglich aus der Torfgewinnung stammen. Sie sind circa 7,7 Hektar groß und haben die Form eines länglichen Grabens. Trantow ist ein Ort im Landkreis Vorpommern-Greifswald. Das Gemeindegebiet erstreckt sich über das mittlere Peenetal bis zum Tal der Schwinge. Beide Täler sind Naturschutzgebiete. Letzteres sollte beim Angeln an den Torfstichen Raus bei Trantow beachtet werden. Besondere Einschränkungen sind zu recherchieren.

Zuständigkeiten und Angelkarten

Bewirtschaftet werden die Torfstiche Raus bei Trantow vom Landesanglerverband Mecklenburg-Vorpommern e.V. Im Gewässerverzeichnis findet man sie unter der Gewässernummer 3096. An diesem allgemeinen Angelgewässer ist das Nachtangeln mit bis zu drei Ruten gestattet. Gastangelkarten sind unter anderem online erhältlich. Mitglieder in einem der im LAV M-V organisierten Vereine benötigen zum Angeln an den Torfstichen Raus bei Trantow ihre gültige Jahresberechtigung.

Fischbestand an den Torfstichen Raus bei Trantow

Zu den Fischarten an den Torfstichen gehören Barsche, Hechte, Brassen, Rotaugen, Rotfedern, Ukeleis und Karauschen.

Rund um die Torfstichen Raus

Nordöstlich von Alt Plestlin, einem Ortsteil der Gemeinde Bentzin im Landkreis Vorpommern-Greifswald, im Landschaftsschutzgebiet Schwingetal und Peenewiesen bei Trantow befindet sich die Torfstiche Raus. Es handelt sich um Restwasser, die aus dem Torfabbau in der Region um Trantow beziehungsweise Sassen-Trantow stammen. Südlich des Gewässers schlängelt sich die Peene durch das Landschaftsschutzgebiet Schwingetal und Peenewiesen. Am Südufer des Gewässers befindet sich ein Kanal, mit dem das Gewässer mit der Peene verbunden ist. Das langgestreckte Gewässer mit einem schmalen Südufer und einem schmalen Nordufer ist über eine Straße erreichbar, die aus dem Süden von Trantow, das nördlich des Landschaftsschutzgebiets liegt, herausführt. Es handelt sich um die Straße „Am Ziegeldamm“. Das Gewässer verfügt über eine nur lichte Böschung. Am Uferrand stehen nur wenige Büsche. Das Südufer des Gewässers ist von einigen Seerosenfeldern geprägt, während am südlichen Ufer des Gewässers, wo der Kanal befindet, eine Reihe von Bäume das Ufer säumen.

Karte & Anbieter

Demminer Anglerservice

Am Hanseufer 2, 17109

Baumarkt Gnoien

Gewerbestraße 4, 17179

Anglertreff Böttcher Altentreptow

Bahnhofstraße 16, 17087

Boddenangler

An der Thronpost 3, 17489

Angler Ferienwohnung Sophienhof

Hauptstr. 9, 17121

Angler Ferienhaus Zeitlow

Peenestr. 9, 17121

Pension Drews

Wiesenstraße 1, 17498

Janas Ferienhäuser

Gutsstraße 15, 18516

Wasserburg Turow

Turow 19, 18513

Landesanglerverband Mecklenburg Vorpommern e.V.

Siedlung 18a , 19065

Hagens Angelshop

Lomonossowallee 58 , 17491

Boddenangler

An der Thronpost 3, 17489

Demminer Anglerservice

Am Hanseufer 2, 17109

Baumarkt Gnoien

Gewerbestraße 4, 17179

Bewirtschafter
Angelkarten-Ausgabestellen
Händler
Bootsverleihe
Unterkünfte
Freizeit-Orte
Guidings

Fänge (0)

Forum

Noch keine Beiträge.

Fischarten (7)